Schlagwort-Archive: Wissenschaft

überkritwasser

ISS Astronauten testen Wasser, das sich wie Feuer verhält [Video]

Wasser ist wohl das traditionelle Mittel zur Feuerbekämpfung. An Bord der Internationalen Weltraumstation untersuchen Astronauten aber eine Art von Wasser, das Feuer auslöst. Das sogenannte überkritische Wasser könnte die Müllentsorgung auf unserer Erde revolutionieren. (mehr…)

Rawlemon: Diese Solarkugeln sollen selbst aus Mondlicht Strom erzeugen können

Photovoltaikmodule gehören wohl nicht zu den glamourösesten Technologien. Was aber, wenn sie Architektur verschönern würden? Und was, wenn sie so effizient wären, dass sie selbst nachts Strom sammeln? Das sollen die Solarkugeln Rawlemon erreichen, die von André Brößel entwickelt werden. (mehr…)

sbw1

Dieser Stern wird bald explodieren

Das Hubble Weltraumteleskop hat diesen 20.000 Lichtjahre entfernten Stern eingefangen, dessen Aussehen stark an einen vor 26 Jahren gesichteten Stern erinnert – der kurz danach eine Supernova wurde: (mehr…)

windmill

Forscher entwickeln Mini-Windmühle, die euer Smartphone auflädt

Forscher von der Universität von Texas in Arlington haben eine winzige Windmühle entwickelt, die in Zukunft euer Smartphone laden könnte. Ja, das klingt verrückt. Die Windmühle misst an ihrer breitesten Stelle lediglich 1,8 Millimeter. Auf ein handelsübliches Reiskorn würden also etwa zehn Stück passen. Auf eine Smartphone-Hülle einige tausend. (mehr…)

skyboxplanet1

Wie ein Schwarm Satelliten für ein Echtzeit-Google Earth sorgen soll

Wenn Google Earth einen Nachteil hat, dann der, dass die Daten eigentlich schon veraltet sind, sobald sie online gehen. Darum wollen ein paar junge amerikanische Unternehmen Satellitenschwärme ins All schicken, die uns hier unten mit (Fast-)Echtzeitaufnahmen versorgen. (mehr…)

frontierfields1

Der bisher tiefste Blick ins Universum

Das Universum ist unvorstellbar groß. Und das Hubble Teleskop erinnert uns mit dem ersten Bild des Frontier Fields Projekt mal wieder daran. Die Aufnahme lässt uns so tief ins Universum blicken wie nie zuvor. (mehr…)

TheEye

Die unglaubliche Größe der Andromeda-Galaxie neben dem Mond

Die Andromeda Galaxie ist größer als unsere Milchstraße, nur 2.5 Millionen Lichtjahre entfernt aber von der Erde aus ohne Hilfsmittel nur unter optimalen Bedingungen als schwacher Fleck sichtbar. Dieses Bild zeigt die Galaxie, wie sie an unserem Nachthimmel erscheinen würde, wenn sie wesentlich heller wäre und vermittelt damit eine gute Vorstellung von den Größenverhältnissen im Universum. (mehr…)

leviationakustik

Jedi-Wissenschaftler nutzen Schallwellen, um Objekte durch die Luft schweben zu lassen [Video]

Beim Betrachten dieser Videos könnte man glauben, Forschern der University of Tokyo sei es endlich gelungen, die Macht zu nutzen und damit Objekte durch die Luft zu bewegen. Zauberei das ist aber nicht – sondern das erste Mal, dass man Objekte auf diese Weise mit Schallwellen beeinflusst hat. (mehr…)

soundofearth

Sound of the Earth: So klingt die Erde in 9 Kilometern Tiefe [Video]

Im September 1990 begann ein Forscherteam im bayerischen Windischeschenbach mit der Bohrung eines Loches an einem Punkt, wo vor 300 Millionen Jahren zwei Landmassen zusammenstießen und den Superkontinent Pangaea bildeten. Das Ziel? Eines der tiefsten Löcher der Erde zu bohren und damit ein Teleskop zu ihrem Kern zu schaffen. (mehr…)

marsrovergiftb

GIF zeigt Mars Curiositys Reifen in Bewegung

Sollte jemand an den Fähigkeiten der Ingenieure des JPL gezweifelt haben, hier ein kurzer Einblick, wie der Mars Curiosity Rover mit dem holprigen Terrain des roten Planeten fertig wird. In dem GIF sieht man Räder und Federung des Rover in Bewegung, die Aufnahme stammt von der linken Navcam. (mehr…)