Schlagwort-Archive: TVs

smellovision

Japanische Forscher entwickeln neues Konzept für Geruchsfernseher

Ob Geruchsfernsehen wirklich so erstrebenswert ist? Nach einer Folge Game of Thrones riecht das ganze Wohnzimmer nach Blut, während der ganzen Fussball WM wie eine Umkleidekabine. Forscher der Tokyo University of Agriculture and Technology haben auf der IEEE Virtual Reality Konferenz in Orlando dennoch ihr Konzept für einen Fernseher „mit Geruch“ vorgestellt. (mehr…)

thx0

THX: Fernseher und Anlage mit dem iPhone kalibrieren

Wer aus seinem Flatscreen-Fernseher das Beste heraus holen will, muss ihn nach Meinung von THX erst einmal kalibrieren. Das kann richtig ins Geld gehen, wenn Profis vorbei kommen. Mit einer neuen App von THX für das iPhone lässt sich die Kalibrierung auch selbst vornehmen. (mehr…)

Logo der Space Night

Totgeglaubte leben länger: Space Night wird wohl doch fortgesetzt

Ja, kann das sein? Wie erst kürzlich berichtet, darf man es der GEMA danken, dass die „Space Night“ auf BR alpha eingestampft wurde. Grund dafür waren die deutlich erhöhten Kosten nach der GEMA-Tarifreform, wonach die Produktion des Nachtprogrammes einen „niedrigen, siebenstelligen Betrag“ gekostet hätte. Nach den Protesten im Netz scheint man beim Bayrischen Rundfunk jetzt aber zu versuchen, das Programm zu retten und wieder auf unsere TVs zu bringen. (mehr…)

Space Night Screenshot

Bayrischer Rundfunk streicht “Space Night” wegen zu hoher GEMA-Gebühren

Nach gefühlten Äonen an Sendezeit macht der Bayrische Rundfunk jetzt die “Space Night” dicht. Warum? Dank der Gebührenreform der GEMA sind die Produktionskosten stark gestiegen, ganz einfach. Toll gemacht, GEMA! (mehr…)

dvb-t-suche

RTL steigt aus DVB-T aus – wie geht es weiter?

Tja, quo vadis, DVB-T? Ist die erst seit einigen Jahren im vollen Einsatz befindliche, digitale Rundfunktechnik schon wieder veraltet? Immerhin hat die RTL-Sendergruppe den Ausstieg aus DVB-T verkündet, weil die Technologie nicht HD-fähig sei und nur verschlüsselt eine Zukunft habe. (mehr…)

TizzBird: Android in den Fernseher stecken

Einen kompletten Mini-PC hat TizzBird in einen Stick mit HDMI-Anschluss gesteckt. Der TizzBird N1 wird in den Fernseher gesteckt und soll aus ihm einen SmartTV machen. Auf dem Gerät läuft Android. (mehr…)

microsoft-illumiroom

IllumiRoom: Microsoft macht das gesamte Wohnzimmer zum Riesen-TV [Video]

Microsoft hat ein Projekt namens IllumiRoom, das Bilder und Videos vom Fernseher an die gesamte Wand des Raums projiziert. Das ist ziemlich abgefahren, wenn man zum Beispiel Spiele spielt, weil das System so auch zeigt, was außerhalb des Bildschirms passiert. Im Grunde hat man so einen riesigen Wand-Bildschirm für Games. (mehr…)

Haier-eye-tracking-TVs

CES: Diesen Fernseher kann man mit den Augen steuern

Tobiis Eye-Tracking-Technologie könnte genau das sein, was uns von Tastaturen und Mäusen befreit. Aber können unsere Augäpfel ebenso eine Fernbedienung für Smart TVs sein? Haier versucht, genau dies umzusetzen. Das Ergebnis wirkt beinahe übermenschlich. (mehr…)

xlarge

Plair: Dongle macht HDMI-Eingänge WLAN-fähig

Das Dongle Plair ermöglicht es, per WLAN Videosignale und natürlich auch Töne auf einem Fernseher mit HDMI-Eingang abzuspielen. Das sollte die Nutzungsdauer von Flachbildfernsehern aus der Anfangszeit deutlich erhöhen. (mehr…)

SamsungS9UHD_1

CES: Samsung präsentiert 85-Zoll-Ultra-HD-TV S9 und LED-Fernseher

Die Erwartungen an Samsungs Präsentationen auf der CES in Las Vegas waren hoch. Letzte Woche hatte das südkoreanische Unternehmen die Gerüchte um einen Fernseher mit einer noch nie dagewesenen Form und einem zeitlosen Design geschürt, und ein Bild eines transparenten wirkenden Fernsehers gezeigt. Wir waren also alle gespannt, was uns Samsung zeigen wird. Nach der Pressekonferenz könnte man nun sagen, dass wir doch eher enttäuscht sind. (mehr…)