Schlagwort-Archive: Sicherheit

norton livestyle

Norton Sicherheitslösungen greift jetzt auch in sozialen Netzwerken

Die Sicherheitslösungen Norton Internet Security, Norton 360 und Norton AntiVirus sollen Windows schneller machen und den Schutz vor Online-Gefahren erhöhen. Dazu gehört jetzt auch die Abwehr von Angriffen in sozialen Netzwerken. Außerdem ist die Norton Sicherheitssoftware kompatibel mit Windows 8, die komplette Benutzeroberfläche lässt sich per Touchscreens bedienen. (mehr…)

itwin

iTwin verschlüsselt Dropbox-Daten automatisch

Der Cloudspeicher Dropbox hat wie viele seiner Konkurrenten den Nachteil, dass die Daten des Anwenders zwar vom Betreiber verschlüsselt werden, aber keinen Schutz bietet, wenn jemand das Passwort des Nutzers erbeutet. Nun gibt es einen zusätzlichen Hardwareschutz. (mehr…)

800px-Planetarium_(4)

Augenbewegungen als Computerpasswort der Zukunft?

Augenscanner sind schon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Science-Fiction. In der Realität sind sie aber noch weit von einer Marktfähigkeit entfernt. Neue Sensoren zur Messung der Augenbewegungen könnten dies aber ändern. (mehr…)

PlaceRaider.png2

PlaceRaider: Malware erstellt 3D-Karten von Wohnungen

Das Naval Surface Warfare Center und die Indiana University haben eine App entwickelt, mit der ein Smartphone genutzt werden kann, um eine 3D-Karte der Wohnung des Besitzers zu erstellen. Die Malware PlaceRaider nutzt dabei die Kamera des Smartphones. (mehr…)

Honeymap

Honeymap: Weltkarte zeigt Cyberattacken in Echtzeit

Das Honeynet Project eröffnet einen faszinierenden Blick auf den Krieg im Cyberspace. Die HoneyMap zeigt alle schädlichen Attacken auf Computer in Echtzeit. (mehr…)

original

Neue Java-Sicherheitslücke könnte Milliarden Computer infizieren

Der Sicherheitsforscher und CEO des polnischen Sicherheitsunternehmens “Security Explorations” Adam Gowdiak hat erneut eine weitreichende Sicherheitslücke in Java entdeckt. Durch die Schwachstelle könnten Angreifer die Sandbox umgehen und Schadcode platzieren. (mehr…)

galaxy_s3

Löschung aus der Ferne: Samsung patcht Sicherheitslücke

Das ging schnell: Erst gestern berichteten wir von der fiesen Sicherheitslücke bei einigen Samsung-Smartphones und schon heute liefert Samsung ein Fix der sich Over-the-Air oder per Samsung Kies einspielen lässt. Damit soll es nicht mehr möglich sein, die Samsung-Geräte per Remote zurückzusetzen. In Amerika liegt der Patch bereits vor, in Europa noch nicht. (mehr…)

samsung galaxy s3

Sicherheitslücke: Beliebige Samsung Galaxy S3 lassen sich per SMS zurücksetzen

Wenn das wahr ist, hat Samsung einen richtig dicken Bock geschossen. Laut dem Twitter-Stream des Entwicklers und Sicherheits-Experten Pau Oliva können beliebige Samsung Galaxy S3 mit der Eingabe des USSD-Codes “*2767*3855#” zurückgesetzt werden. Jetzt kommt‘s noch dicker: Der Code lässt sich sogar als iFrame einbinden und setzt so alle Geräte zurück, die entsprechende Websites besuchen. Ouch! (mehr…)

screenshot_ie_0day-580x358

Microsoft warnt vor Angriffen auf Zero-Day-Lücke in Internet Explorer

Microsoft hat die Ende vergangener Woche bekannt gewordene Zero-Day-Lücke in seinem Browser Internet Explorer bestätigt. Einer Sicherheitswarnung zufolge nutzen Hacker die Schwachstelle schon für zielgerichtete Angriffe. Die Anfälligkeit steckt aber nicht nur in Internet Explorer 7 und 8, sondern auch in IE9 unter Windows 7. Nur Internet Explorer 10 ist nicht betroffen. (mehr…)

Laserfahrradlicht

Mit einem Laserlicht fürs Fahrrad eine eigene Tron-Spur erzeugen

Eine der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen beim Fahrradfahren ist es, für die anderen Verkehrsteilnehmer sichtbar zu sein. Obwohl bereits mehrere Konzepte für laserbasierte Systeme zur Erzeugung einer virtuellen Fahrradspur existieren, gibt es nun auch eine äußerst erschwingliche Variante. (mehr…)