Nintendo kündigt Spiele für Wii und Virtual Console an

Kotaku hat eine Liste der Spiele ergattert, die Nintendo für Wii und Virtual Console alsbald in den Laden bringen will: immerhin über 60 Titel.

[dj]

Saitek-Maus scrollt berührungssensitiv

Die Obsidian-Maus von Saitek verzichtet auf das gewohnte Rädchen und scrollt stattdessen auf Berührung hin. Auch schön: Die Ladestation verpasst nicht nur der Maus neue Energie, sondern lädt gleichzeitig noch eine Ersatz-Akku-Batterie. Kostet 80 Dollar.

[dj]

Mehr Mäuse auf gizmodo.de

Pioneer verschiebt Blu-ray-Player – wieder mal

Na also. Ich war schon fast etwas beunruhigt, dass von dieser Front lange nichts mehr zu hören war, aber jetzt hat Pioneer sich ein Herz genommen und die Verschiebung des BDP-HP1 auf Dezember verkündet. Und woran liegt’s? An den hohen Qualitätsansprüchen natürlich. Man möchte die an den Fingernägeln kauenden Kunden nicht vergrätzen, und da das Gerät bisher nicht die Anforderungen der Pioneer-Qualitätskontrolle erfüllt habe, wolle man es erst auf den Markt bringen, wenn der BDP-HP1 auch wirklich so toll ist, dass alle umfallen. Eigentlich sollte der Player schon im Mai für 1.500 Dollar zu haben sein. Jetzt kommt er im Weihnachtsgeschäft – oder auch nicht.

[dj]

Ionkids:. Elektronische Fußfessel für den Nachwuchs

Sollte man nun sagen“ schwer haben es die Kinder heutzutage“ oder „gut, dass auch schon die Kleinsten an die harte Realität herangeführt werden“? Die Entscheidung ist natürlich dem geneigten Leser überlassen, aber festhalten sollte man doch schon, dass digitale Überwachungsmöglichkeiten vermehrt an Unmündigen perfektioniert werden.
Nach der Kontrollkamera für die Wiege kommt mit Ionkids ein System auf den Markt, bei dem dem Delinquenten Sprössling eine Armbanduhr umgeschnallt (stilvoller natürlich um den Knöchel) und mit einem PDA bestimmt wird, in welchem erlaubten Radius sich das Gör bewegen darf.
Wird der Freiheitsdrang zu groß und verlässt Junior das genehmigte Terrain, erklingt ein Alarm und der PDA petzt, in welche Richtung sich der junge Abenteurer aufgemacht hat, so dass die Bluthunde gleich die richtige Fährte finden. Das ganze Dr.Kimble Ionkids-Set kostet nur 199 Dollar (ohne Bluthunde).

[dj]

2008 kommt Wireless-HD

Die Unterhaltungselektronikhersteller (was ein Wort!) haben ein Einsehen und raufen sich zusammen für gemeinsame Specs für WirelessHD (oder WiHD). Gemeinsam am Tisch sitzen Sony, Samsung, LG Panasonic, Toshiba, NEC und SiBEAM, so dass das Unternehmen auch einige Erfolgsaussichten hat.
Mit WiHD soll beispielsweise unkomprimierter HD-Content vom Kabel-Receiver an ein HDTV geschickt werden. Das soll auf der 60HGz-Frequenz passieren, und zwar sowohl für Audio als auch für Video. Wahrscheinlich wird die Technologie ab Frühjahr 2008 in HDTVs, Spielkonsolen und HD-Camcordern zu finden sein. Aber auch, wer für diesen Kram bereits sein ganzes Vermögen ausgegeben hat, muss nicht verzweifeln: Für ältere Geräte soll es Adapter geben.

[dj]

Alto bringt den Laptop auf Augenhöhe

Die geneigte Kopfhaltung vieler Laptop-Nutzer ist nicht unbedingt ein Zeichen für Demut und Unterwürfigkeit, sondern durch jahrelanges Abwärtsstarren mühsam erarbeitete Arbeitsposition. Das Alto-Keyboard von Logitech soll hier orthopädisch korrigierend einwirken und hievt mit einem speziellen Ständer das Laptop-Display auf natürliche Augenhöhe. Außerdem hat die Tastatur auch noch einen integrierten USB-Hub mit drei Ports, und aufgebaut sein soll das Ganze in knapp 30 Sekunden.

[dj]

Auch interessant: Tastatur-Maus-Kombi

Zune: Hat Cesar geschwindelt?

Nachdem letzte Woche erst das Gerücht aufkam, dass Microsoft ein neues Marketingkonzept für den Zune habe, was aber von einem gewissen Cesar umgehend geleugnet wurde, ist nun ein Whitepaper aufgetaucht, in dem genau diese Strategie beschrieben wird. Außerdem geht es in dem Papier noch um Bluetooth-Einsatz, neuartige Verkaufsszenarios und effizienten DRM-Einsatz. Wie immer: Whitepaper ist nicht gleich Realität, aber interessant ist es doch – und sei es, um zu lernen, wie Microsoft gerade tickt.

[dj]

Xbox Live-Update: Jetzt auch 1080p für die 360

Heute soll das Xbox-Live-Herbst-Update für die Xbox 360 kommen und unter anderem 1080p-Unterstützung für Spiele und Video mit sich bringen. Außerdem wird WMV-Streaming von Windows-Rechnern mit WMP11 oder Windows Media Connect ermöglicht, so dass man jetzt nur noch DivX in WMV konvertieren muss …

[dj]

Kriegt Japan Premium-Wii mit DVD-Wiedergabe?

Das britische Magazin EDGE berichtet von Nintendo-Plänen, die Wii-Konsole mit DVD-Filmwiedergabe auszurüsten. Allerdings soll dieses Premium-Modell nur in Japan auf den Markt kommen und auch nur herkömmliche DVDs abspielen, also weder HD DVD noch Blu-ray. Aber dem geschenkten Gaul …

[dj]

Mehr Wii auf gizmodo.de