TwentyFour: Interaktive Bar mit Denkfehlern

Anscheinend gilt eine Bar, in die man nur geht, um dort an der Theke zu hocken und sich ohne weiteres Gequatsche einen nach dem anderen hinter die Binde zu kippen, als hoffnungslos altmodisch. Interaktiv heißt das Zauberwort, mit dem in London ein Etablissement namens TwentyFour die Trinker anlocken will – und dabei eine Reihe von Denkfehlern macht. (mehr…)

E-Disk Altima: SSD für die ganz Harten

Gemein: Die NASA hat die härtesten Chips, und das Militär bekommt die unkaputtbarsten Festplatten. Bitmicro Networks hat für die Zielgruppe mit den besonderen Ansprüchen die 461GB-Flash-Festplatte E-Disk Altima E2A3GL entwickelt. (mehr…)

Toast und Tee aus einer Hand

Es gibt kaum etwas Britischeres als den morgendlichen Geruch von angekokeltem Toast und frisch gebrühtem Tee (zusammen mit einem Hauch angebranntes Ei mit bangers und Bohnen von Heinz) , und der Toaster Teapot dürfte zumindest allen Exil-Briten ein Stück dieser Heimat auch in der Fremde bescheren. (mehr…)

Jeder Schritt zählt

Der USB Pedometer von Brando kann bis zu drei Tage lang mitzählen, wie viele Schritte man zurückgelegt hat, und dann diese Informationen via USB an einen Rechner schickt, der anschließend darüber grübelt, was er daraus machen soll. (mehr…)

NacH LG und Prada jetzt Samsung und Armani

Irgendwie scheint jeder Handy-Hersteller, der auf sich hält, unbedingt ein Modell auf den Markt bringen zu wollen, das ästhetisch was Besonderes ist. Samsung hat sich zu diesem Zweck mit Armani zusammengetan; das Resultat ist das P520, das für 400 Euro auf den Markt kommen soll. (mehr…)

Vandalismus-Gelüste? Lass es raus!

Natürlich ist es nicht jedermanns/ -fraus Sache, nachts um abgestellte Zug- Waggons zu schleichen auf der Suche nach der perfekten Stelle für seine Sprühdosen- Schmiererei – schließlich ist das ja eher illegal, und nicht jeder hat das Zeug, aus einem Knast- Aufenthalt hinterher eine Rapper-Karriere zu machen. Aber zum Glück gibt es ja den Graffiti Train. (mehr…)

Microsoft Mobile Memory Mouse

Microsofts neue Mobile Memory Mouse 8000 birgt ein Geheimnis: Der integrierte Flash Speicher kann ein Gig Daten aufnehmen. Mit einem Schalter stellt man entweder auf Bluetooth oder auf 2,4 GHz Betrieb ein. Die Idee hinter der Mobile Memory Mouse war wohl, die manchmal leider noch spärlich vorhandenen USB Ports voll und ganz auszunutzen, statt jeweils einen Port für den Speicherstick UND die Maus zu brauchen, ist hier nur einer notwendig. Vermutlich ab Oktober für um die 90 Euronen zu haben. [bda]

Logitech: Headset und Tastatur mit PS3 Support

PS3 Fans werden sich über Logitechs neues Headset und Tastatur freuen. Das Cordless Vantage Heradset sowie die MediaBoard Tastatur (Bild nach dem Sprung) haben beide Bluetooth und unterstützen von Haus aus die PS3. Der Akku für das Headset hält voll aufgeladen 12 Stunden lang und kann sowohl am linken wie am rechten Ohr getragen werden. Die ‘tastatur und das Headset werden vorraussichtlich jeweils 80 Dollarellen kosten, ab Dezember in Europa erhältlich. [bda] (mehr…)

Streusound von Sony

Sony greift hier auf die Idee der omnidirektionalen Lautsprecher zurück, leider werde (nicht nur) ich nicht so ganz schlau draus, wie das Ding funktioniert. Ist das so eine Art Röhren-Box? Sieht jedenfalls so aus. Schick! Unten ist ein Woofer drin und oben… aber nein, ich bring euch nicht um dieses Vergnügen! In der Fortsetzung ist der (ins Englische) übersetzte Text und Detailfotos. Manchmal hat man beim Lesen des Texts sogar eine Ahnung, was gemeint sein könnte. [bda] (mehr…)