netflix shutterstock

Netflix fasst deutsche Serienproduktion ins Auge

Diesen September startet das Videostreaming-Portal Netflix auch in Deutschland. Wie der Spiegel berichtet, möchte das US-Unternehmen, das mit der Produktion eigener Formate wie “House Of Cards” für großes Echo sorgte, auch eigene Serien für deutschsprachige Länder produzieren. Zunächst sollen aber vornehmlich bereits erschienene deutsche Titel, darunter Comedy-Serien, Kinderprogramme und Dokumentationen, das Angebot von Netflix bereichern.

Kurzgesagt erde

Kurzgesagt: Die Erde in sieben Minuten

Kurzgesagt: Wissenschaft ist wunderschön. Die Initiatoren des gleichnamigen YouTube-Channels veröffentlichen seit vergangenem Jahr monatlich lehrreiche Videos, die besagtes Kredo gekonnt umsetzen. Heute: Was es über unseren Planeten zu wissen gibt.

The_cube

The Cube: Ein Musikvideo mit 6 Seiten

Google kann auch Kunst: Das Projekt The Cube entstand in Zusammenarbeit mit der australischen Band The Presets. Die Clips zur neuen Single „No Fun“ formen im Browser einen bizarren Würfel, mit dem Ihr Euch ein eigenes Musikvideo bastelt.

Star Wars_Logo

„Looper“-Regisseur Rian Johnson dreht Star Wars VIII

Rian Johnson, Regisseur von „Looper“ und „The Brothers Bloom“, wird höchstwahrscheinlich die Regie für Star Wars VIII übernehmen. Das berichten Deadline und The Wrap. Johnson selbst hat die Neuigkeit indirekt auf Twitter bestätigt, auch wenn eine offizielle Ankündigung noch ausbleibt.

7tv-titel

7TV – Alle Antworten zur neuen App von ProSiebenSat.1 im Interview

Seit Ende Mai ist die neue App von ProSiebenSat.1 in den Stores von Apple und Google. Sie beinhaltet eine Mediathek und – gegen Bezahlung – auch den Livestream seiner Free-TV-Sender. Rund um die App haben sich noch einige Fragen aufgetan, die wir in einem Interview mit Markan Karajica, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital, klären konnten.

star wars

Star Wars Episode 7: Erste Fotos vom Set

Star Wars Episode 7 kommt zwar erst Ende 2015 in die Kinos, doch schon jetzt sprudeln fast täglich Neuigkeiten vom Set des Films. Aktuell kursieren ziemlich eindeutige Bilder, die vom Drehort in Abu Dhabi stammen.

APP-Titel

APP – Das war der erste Kinofilm mit Second Screen [Galerie]

Gestern Abend öffnete sich das ZDF mit dem Spielfilm APP dem sogenannten Second Screen. Mit dem Zweiten sieht man schließlich besser. Wer die App zu APP auf seinem Smartphone oder Tablet installierte, erhielt synchron zum Film Parallelmontagen, alternative Kameraeinstellungen oder die Chats einiger Protagonisten. Spannende Technologie – der Film war aber leider nur ein hektisches Potpourri aus allen Gefahren, die eine vernetzte Welt mit sich bringen kann.

netflix-deutschland

Netflix spricht Deutsch

Netflix soll noch 2014 unter anderem in Deutschland an den Start gehen. Das gab das Unternehmen jetzt offiziell über Twitter bekannt. Genaue Termine und Preise wurden nicht veröffentlicht. Allerdings geht man von einem Start im September aus.

01-Magine-Titel

Erste Eindrücke vom kostenlosen TV-Streamer Magine

Fernsehen übers Internet gibt es schon länger. Einen Anbieter, der alle Vorzüge und Angebote vereint, aber gleichzeitig auf Gebühren verzichtet, hat sich bislang nicht gefunden. Magine versucht nun eben jenen Standard zu erfüllen und wir kommen aus dem Genießen gar nicht mehr raus.