worldview3

Erster kommerzieller Satellit für hochauflösende Bilder nimmt Betrieb auf

Mitte Juni hatte die US-Regierung bereits ihre strikten Regeln hinsichtlich hochauflösender Satellitenbilder gelockert, um Kartendiensten wie Google Maps zu ermöglichen, besseres Material anzubieten. Das Unternehmen DigitalGlobe spielte dabei eine maßgebliche Rolle, v. a. wegen seinem Worldview-3 Satellit, der zum ersten Mal hochauflösende Bilder unseres Planeten für die Öffentlichkeit liefern soll.

isee3

Google ermöglicht Live-Verfolgung der ISEE-3

Die Raumsonde ISEE-3 wurde 1977 ins All geschossen und sendete 20 Jahre lang Daten. Kürzlich ist der NASA aufgefallen, dass die ignorierte Sonde immer noch, bzw. wieder Daten sendet und übertrug die Kontrolle einigen Hobby-Astronomen. Am Wochenende passierte die ISEE-3 den Mond. Dank eines neuen Google-Projekts kann man live dabei sein.

jibo

Familienroboter Jibo ist nun einfacher zu bekommen

Gute Neuigkeiten für Roboter-Fans. Es ist nun ein bisschen einfacher, Jibo zu kaufen – den Familienroboter, der von einem MIT-Professor entwickelt wurde. Das kleine Ding ist Gegenstand einer der erfolgreichsten IndieGogo Kampagnen überhaupt. In den letzten drei Wochen wurden fast 1,5 Millionen Dollar eingesammelt. Nun gibt die Firma ein neues Angebot bekannt.

tobit

Tobit.Software: Deutschlands digitale Spielwiese

Eine Einladung nach Ahaus, was kann denn dort sein? Wo ist das überhaupt? So ungefähr erging es uns, als wir von Tobit.Software in die Zentrale eingeladen wurden. Nach zwei Tagen auf Deutschlands (schönster) digitalen Spielwiese mussten wir unseren vormaligen Gedanken dann nochmals grundlegend revidieren.

Autographer-side-flat

Autographer: Umhänge-Kamera nimmt euer Leben auf

Der Autographer ist eine Kamera zum Umhängen. Automatisch erfasst sie alles, was ihr vor die Linse kommt und nimmt bis zu 200 Fotos in der Stunde auf. Via Bluetooth lässt sich die Kamera direkt mit dem iPhone verbinden – zum Sichten des Fotofundus.

image

Toshiba: Dünne Notebooks mit LTE

Viele Notebooks müssen mit Mobilfunk-Sticks ausgestattet werden, damit sie unterwegs online gehen können. Bei
Toshibas Portégé Z- und Tecra Z-Notebooks ist das anders. Sie verfügen über ein eingebautes LTE-Modul.

image

Drobo Mini: Vier SSDs zum Mitnehmen

Drobo hat mit dem Drobo Mini ein Speichergerät mit USB 3.0 und Thunderbolt vorgestellt, das mit vier SSDs bestückt werden kann. Die vier Speichermedien sorgen für eine hohe Ausfallsicherheit.

msrp

Microsoft stellt Raspberry Pi für Windows vor

Das Rasberry Pi ist ein großer Erfolg – hauptsächlich bei Entwicklern und Studenten. Microsoft stellt nun ein eigenes Gerät vor: Ein Windows Board mit dem Intel Atom. Allerdings dürfte es bei dem Preis nicht konkurrenzfähig sein.