parrot-zik-titelbild-test

Test: Nicht perfekt, aber fast – der Kopfhörer Parrot Zik

Im Parrot Zik versucht man edles und moderndes Design mit höchster Qualität und zeitgemäßer Funktionalität zu vereinen – und zwar drahtlos. Dass das nicht billig wird ist klar, aber gute Kopfhörer kosten gutes Geld. Bis auf wenige Ausnahmen geht diese Rechnung auch beim Designer-Kopfhörer Parrot Zik auf.

Solar Camo

Dieses Hemd soll Angler für Fische unsichtbar machen

Für Wald und Wüste gibt es bereits Kleidung, mit denen man mit der Umwelt verschmilzt, Angler stechen mit ihren Outfits aber meist aus dem Wasser heraus. Columbia hat darum ein farbwechselndes Hemd entwickelt, das dank einem Solar Camo-Muster bei Sonnenlicht seine Tarnung aktiviert.

fymxzogtxtu5a5yh9dlf

Dualit: Mit diesem Toaster gelingt dir dein Frühstück immer

Man könnte meinen, nach rund 100 Jahren Entwicklung hätte die Menschheit es geschafft, einen perfekten Toaster zu konstruieren. Aber noch immer gehört verbranntes Brot zum Frühstück wie zu starker Kaffee oder zu harte Eier. Vielleicht aber hat Dualit das Problem jetzt gelöst, mit einem Toaster, der die Raumumgebung untersucht, um die perfekte Toast-Bräune zu erzeugen.

screenshot_01

Kosmo: Die E-Zigarette mit Smartphone-Anschluss

Auch Franzosen ziehen zum Café au Lait inzwischen nicht mehr an der Gitanes, sondern inhalieren Dampf aus der E-Zigarette – zumindest wenn sie sich die Raucherei abgewöhnen möchten. Das ist jedenfalls der Vorschlag des Teams der Kosmo E-Zigarette aus Paris.

Moto Maker von Motorola

So gestaltest du dein Moto X nach deinen Wünschen

Ab sofort kann das Android-Smartphone Moto X auch in Deutschland individuell konfiguriert werden. Beim Kauf über die Motorola-Webseite lassen sich so über 4.000 verschiedene Design-Kombinationen anwenden – so viele wie bei keinem anderen Android-Smartphone. Und das ist noch nicht alles.

Trapper Keeper

Comeback des Trapper Keeper als Tablethülle

Hier in Deutschland waren die Trapper Keeper zwar nie so prägend wie in den USA, aus diversen Serien dürften die Mappen aber einigen bekannt sein. Jetzt kommt eine neue Version als Tablethülle in die Läden, die durch die Mischung aus tollem Retrodesign und Anpassung an das moderne Leben auch hierzulande attraktiv sein wird.

Beats Studio   beats EU

FIFA verbietet Beats-Kopfhörer für WM-Spieler

Die Kopfhörermarke Beats, die künftig Teil von Apple sein wird, darf in den Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft nicht mehr von Spielern getragen werden. Das Argument der FIFA: Beats ist kein offizieller Sponsor der WM. Das Kopfhörerunternehmen scheint die Fußball-Bosse aber selbst provoziert zu haben.