Archiv der Kategorie: Gizmodo Next

ufo1

So sieht das ‘UFO’ aus, das in den USA gesichtet wurde

Ein neues Foto ist aufgetaucht von dem mysteriöse unidentifizierte Flugobjekt, das bereits mehrmals in den USA gesichtet worden war. Es zeigt ein dreieckigs Objekt, das so gar nicht an einen B-2-Bomber erinnert, wie ursprünglich gemutmaßt wurde. Das Objekt soll “absolut lautlos” gewesen sein und habe “mehrere 180-Grad Wendungen in S-Form geflogen”. (mehr…)

zh6dysdyzxqlqowrsgl3

Astronauten-Urin soll Brennstoffzellen antreiben

Astronauten gewinnen schon seit Jahrzehnten Wasser, das aus recyceltem Urin hergestellt wurde. Nun soll mit Hilfe eines anderen Verfahrens auch Ammoniak daraus gewonnen werden, um Brennstoffzellen zu versorgen. (mehr…)

xp2qp3efajam7ndj8act

ISS: Astronauten sollen ihr eigenes Essen anbauen

Die NASA schickt einen ziemlich coolen Garten zur International Space Station. Damit sollen die Astronauten ihr eigenes Essen anbauen können. Das Vegetable Production System startet am 14. April an Bord des SpaceX Dragon. (mehr…)

app-obsolete

Evernote-CEO: “Apps werden überholt.”

Phil Libin, Chef von Evernote, sprach gestern in New York über die Zukunft der Apps. Die sieht für den 42-jährigen reichlich düster aus. Er glaubt, dass das “Internet der Dinge” den mobilen Markt beherrschen wird. (mehr…)

OsirisRex

Osiris Rex: Erste NASA Mission zu einem Asteroiden

Die NASA hat den Start der ersten Weltraummission zu einem Asteroiden bekanntgegeben. Das Raumschiff Osiris Rex wird im Herbst 2016 von Florida aus starten. Ziel ist der Asteroid Bennu, der sich im Jahr 2018 in Erdnähe befinden wird. (mehr…)

bitcoin

Bald soll man in französischen Supermärkten mit Bitcoins bezahlen können

“Zahlen Sie in Euro oder Bitcoin?” – diese Frage könnte Kunden der französischen Supermarktkette Monoprix schon bald an der Kasse erwarten, wie das Wall Street Journal berichtet. (mehr…)

gelaehmt

Wie ein Rückenmarksimplantat die gelähmten Beine dieses Mannes wiederbelebt

Eine revolutionäre neue Technologie, die elektrische Implantate in der Wirbelsäule von gelähmten Patienten nutzt, kann diesen helfen, ihre Beine wieder zu bewegen – und ihnen vielleicht bald sogar ermöglichen, wieder zu laufen. (mehr…)

Wasser im Weltall – gibt es Leben auf Enceladus?

Auf der Suche nach Leben im Weltall folgt die NASA stets dem Wasser. Die Wissenschaftler gehen nun davon aus, auf dem Saturnmond Enceladus eine ganze Menge davon gefunden zu haben. Es befindet sich wahrscheinlich unter einer knapp 40 Kilometer dicken Eisschicht auf der Südseite des Himmelskörpers. (mehr…)

sentinel 1A

Copernicus startet und bringt Satellitenbilder für jederman

Der erste Satellit der Copernicus-Mission Sentinel-1A soll am späten Abend seinen Flug ins All starten. Seine Daten sind dann frei zugänglich und könnten für Klima- und Umweltschützer sehr wertvoll werden. Doch auch Polizei und Militärs freuen sich auf die Live-Bilder aus dem All. (mehr…)

facebook-data-center

Greenpeace-Cloud-Ranking: Apple blüht, Amazon glüht

Apple und Facebook führen im jüngsten Greenpeace-Ranking der Umweltverträglichkeit von Rechenzentren. Dabei untersuchte die Organisation unter anderem Energie-Effizienz und Bezugsquellen der Unternehmen. Besonders schlechte Noten bekamen Twitter und der Amazon Web Service. (mehr…)