escooter-electricmood

ElectricMood präsentiert E-Scooter, der in einer Stunde lädt

Die französische Designschmiede Elium Studio und Electricmood wollen mit dem gleichnamigen Roller den urbanen Personenverkehr aufmischen. Zwanzig Kilometer Reichweite bei nur zehn Kilogramm Gewicht setzen diesbezüglich tatsächlich ein Ausrufezeichen. Am 11. Februar startet die dazugehörige Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo.

(Bild: Volvo)

Google plant autonome Taxis

Google will einem Medienbericht nach Uber Konkurrenz machen und seine autonom fahrenden Autos für den Taxibetrieb einsetzen. Uber arbeitet an ähnlichen Lösungen. Nur einer wird leiden, und das sind die Taxifahrer.

Sky Commuter, Fliegendes Auto (Bild: Gizmodo)

Fliegendes Auto Sky Commuter von 1990 steht zum Verkauf

Ihr habt euch schon immer mal ein fliegendes Auto gewünscht? Euch macht es nichts aus, dass das Fahrzeug im Grunde niemals den Boden verlassen hat und wird? Dann könnte der Sky Commuter aus dem Jahre 1990 etwas für euch sein. Der Prototyp steht derzeit in der Barret-Jackson-Aktion in Arizona zur Auktion und sucht einen Sammler, der es zumindest in seiner Fantasie abheben lässt.

Parrot RNB 6, Apple CarPlay, Android Auto, CES 2015 (Bild: CNET)

CES: Android Auto und Apple Carplay in jedem Fahrzeug – dank Parrot RNB 6

Das Parrot RNB 6 dient als Nachrüstung für ältere Fahrzeuge, um diese mit Android Auto und Apple CarPlay auszustatten. Neben einem 7-Zoll-HD-Touchscreen bietet das Infotainmensystem einen 65-Watt-Verstärker und zahlreiche Anschlüsse, um Fahrzeugdiagnosedaten auszulesen oder eine Dashcam zu verbinden. Geplant ist Parrot RNB 6 für die zweite Jahreshälfte 2015.

ZBoard 2, CES 2015 (Foto: Gizmodo)

Ausprobiert: Mit dem elektrischen ZBoard 2 durch die CES

Den ganzen Tag über das Messegelände der CES zu laufen kann ermüdend sein. Umso besser, dass es Präsentationen wie die des ZBoard 2 gibt. Wir durften das elektrische Skateboard, das bis zu 30 Stundenkilometer erreicht, ausprobieren und sind recht angetan. Durch Gewichtsverlagerung bestimmt ihr die Fahrtrichtung und könnt euch ganz ohne ständiges Anschieben auf die Fahrt konzentrieren.

(Bild: Toyota)

Toyota macht 5.600 Brennstoffzellen-Patente gebührenfrei

Toyota hat ein Brennstoffzellenauto namens Mirai entwickelt – doch überall fehlen die passenden Wasserstofftankstellen. Das liegt auch daran, weil andere Hersteller sich noch nicht mit eigenen Autos vorgewagt haben. Um das zu ändern, stellt Toyota nun 5.600 Patente rund um die Brennstoffzelle gebührenfrei zur Verfügung.

(Bild: Tesla)

Elon Musk twittert über neuen Tesla Roadster

Der Sportwagen Tesla Roadster wird seit einigen Jahren nicht mehr gebaut, doch nun hat Tesla-Chef Elon Musk über Twitter nebulös ein Update angekündigt. Fährt der neue Roadster nun schneller, weiter oder einfach nur mit Allradantrieb?