(Bild: USPTO)

Das iPhone könnte faltbar werden

Einem Bericht von AppleInsider zufolge hat Apple in den USA ein Patent für “flexible elektronische Geräte” erhalten. Die bereits bestehenden Gerüchte, Apple könnte an einem flexiblen iPhone arbeiten, verdichten sich mit dem Schutzrecht 8.929.085, das ein tragbares Gerät beschreibt, welches verbogen, gefaltet oder auf andere Weise verformt werden kann, die empfindlichen Komponenten im Inneren dabei aber nicht zu Schaden kommen lässt.

(Bild: Tsung Chih-Hsien)

Mini Power: Akkus aus Papier als Notstromversorgung

Smartphone-Akkus neigen dazu, zu besonders ungünstigen Gelegenheiten zur Neige zu gehen. Mit den kleinen Mini Power soll der Nutzer künftig vorbauen können – die Stromspeicher sollen größtenteils auf Papier basieren. Noch ist das allerdings Zukunftsmusik.

VLC Media Player (Bild: VideoLAN) https://www.videolan.org/index.de.html

VLC Media Player: Baldige Rückkehr auf iOS-Geräte

Der beliebte VLC Player war im vergangenen Herbst aus unbekannten Gründen aus dem App Store verschwunden. Bald dürfen sich Apple-Freunde wieder auf den VLC Player freuen. Die neue Version 2.4 wird iOS 8 und 64 Bit unterstützen. Eine Veröffentlichung für Windowsphone in absehbarer Zeit ist ebenfalls geplant.

(Bild: Nvidia)

CES: Nvidia Tegra X1 mit Teraflops-Rechenleistung für Autos

Auf der CES 2015 hat Nvidias Chef Jen-Hsun Huang einen Überflieger-Prozessor vorgestellt. Der mit acht Kernen ausgerüstete 64-Bit-Prozessor Nvidia Tegra X1 beinhaltet auch noch einen Grafikprozessor mit 256 Kernen und soll eine Rechenleistung von 1 Teraflop erzielen – und in Autos, Spielkonsolen und vielleicht auch in Tablets eingesetzt werden.

Die besten Apps aus 2014 (Bild: Gizmodo)

Die besten Apps aus 2014

Das Jahr 2015 hat begonnen – Zeit, zurück zu blicken auf das digitale 2014. Wir haben für euch die besten Apps für Android, iOS und Windows Phone zusammengestellt, die ihre Downloadzeit wert sind und sind gespannt, wohin uns die Welt der Apps 2015 führt!

(Screenshot: ZDNet.de)

Amazon verschenkt Android-Apps

Unter dem Motto “hAPPy new year” stehen noch bis zum 2.1.2015 33 Apps im Gesamtwert von über 85 Euro gratis zum Download bereit. Wer von der Aktion profitieren möchte, braucht neben einem Android-Gerät auch die Amazon-App, die auf Amazon-Geräten bereits vorinstalliert ist.

(Bild: Prong)

Prong PWR Case: Ladegerät in der Handyhülle

Laden müssen wir unsere iPhones alle, und manche verwenden Zusatzakkus die in einer Hülle stecken und die noch einmal separat geladen werden müssen. Beim Prong PWR Case ist das anders. Dieses Gerät besteht aus einer iPhone-Hülle mit Zusatzakku, der auch gleich das Ladegerät beinhaltet. Die Konstruktion wird einfach in eine Steckdose gesteckt. Darauf hin werden beide Geräte aufgeladen.

(Bild: Japan Trend Shop)

Spielzeugauto mit Smartphone-Anschluss

Nanoblock Motion Choro-Q – das ist schon einmal ein krasser Name für ein Spielzeugauto, das aussieht wie Lego und aus Japan kommt. Doch es wird noch besser. Das Gefährt lässt sich über eine App vom Smartphone aus steuern.

(Bild: Gizmodo)

Test: Amazon Fire HDX 8.9 – Schnellster Einkaufswagen der Welt?

Amazon brachte im November 2014 die vierte Generation seines Fire-Tablets auf den Markt. Mit 8,9 Zoll Bildschirmdiagonale, überdurchschnittlicher Pixeldichte und aktuellem Qualcomm-Prozessor hält man schon ab 380 Euro ein High-End-Tablet in den Händen. Ob diese Rechnung aufgeht? Wir haben das Amazon Fire HDX 8.9 metaphorisch unter die Lupe genommen.

(Bild: Firebox)

Power Pen gegen stromlose iPhones

Dieser Stift bringt Energie – für schlappe iPhones. Neben einer Kugelschreibermine ist auch noch ein kleiner Akku eingebaut. Über den Lightning-Anschluss kann man den Power Pen direkt ins iPhone einstecken.

(Bild: Kickstarter)

Hemingwrite: Schreiben ohne Ablenkung

Die moderne Inkarnation der Schreibmaschine – das will Hemingwrite sein. Das Gerät sieht aus wie ein Notebook ohne Display, doch wenn man ganz genau hinschaut, entdeckt man einen kleinen E-Ink-Bildschirm.

(Bild: Gizmodo)

Samsung setzt Fokus auf Einsteigermodelle

Nicht das Samsung Galaxy S6, voraussichtlicher Nachfolger des Android-Flaggschiffes S5, soll Samsungs höchste Priorität genießen. Vielmehr konzentriert sich der südkoreanische Konzern laut SAMmobile auf eine weitere Reihe mit günstigen Einsteigergeräten in seiner Mobilgerätesparte.

(Bild: Beyerdnamic)

Tür 20: Gewinne einen A 200 p Kopfhörerverstärker von Beyerdynamic im Wert von 299 Euro

Endspurt bis Weihnachten: Heute könnt ihr einen A 200 p von Beyerdynamic im Wert von 300 Euro gewinnen. Der A 200 p ist ein Kombigerät, das aus einem Wolfson-DAC, der eine Samplerate von 96 khz bei 24 Bit unterstützt, und einem Verstärker mit einer Ausgangsleistung von 1,7 Vrms besteht. Er ist für den mobilen Einsatz vorgesehen und richtet sich an Musikliebhaber, die auch unterwegs keine Kompromisse in Sachen Audio-Wiedergabequalität machen wollen. Jetzt mitmachen und gewinnen!