(Foto: Gizmodo).

Test: Apple MacBook (12 Zoll, 2015) – Das dünnste und leichteste MacBook ever

Endlich ist es eingetroffen, das neue Apple MacBook, das seit seiner Vorstellung Anfang März für viel Kontroverse in den Medien, bei uns und auch bei unseren Lesern gesorgt hat. Die einen können sich vor Freunde auf das neue Apple-Notebook nur schwer zurückhalten, andere wie auch unser lieber Matthias sind von dem Gerät enttäuscht und würden es sich für diesen Preis nie kaufen. Wir konnten das neue MacBook nun eine kurze Zeit testen und verraten, wer sich das neue MacBook trotzdem kaufen sollte.

(Bild: Alibaba)

Alibaba will groß bei indischem Smartphone-Hersteller Micromax einsteigen

1,2 Milliarden US-Dollar will der chinesische Internetkonzern angeblich für eine Beteiligung beim indischen Smartphonehersteller Micromax springen lassen. Das würde einer Beteiligung von 20 Prozent entsprechen. Mit diesem Schritt würde das Unternehmen in einem der wichtigsten Schwellenland-Märkte mit einer Milliardenbevölkerung Fuß fassen können.

(Bild: Josh Miller/CNET)

iOS 9: Siri soll bunt werden

Aktuell erscheint Apples Sprachassistent Siri auf iPhone und iPad in schlichtem Schwarz und Weiß. Mit iOS 9, der nächsten Version des Mobilbetriebssystems, soll diese Tristesse laut 9to5Mac in ein farbenfrohes Design verwandelt werden.

(Bild: Gizmodo.de)

Honor 6+: Preis-Leistungs-Primus im Ersteindruck [Update]

Honor lud am heutigen Donnerstag nach Düsseldorf ein, um das 5,5-Zoll-Smartphone Honor 6+ zu präsentieren. Der Nachfolger des Honor 6, das uns bereits vollends überzeugen konnte, startet den Verkauf in Deutschland am XX. Mai. Wir haben uns von dem Preis-Leistungs-Primus vor Ort einen ersten Eindruck verschafft.

(Bild: Nubia).

Nubia Z9 lässt Randgestensteuerung des Galaxy S6 Edge alt aussehen

So schön gebogen wie beim Samsung Galaxy S6 Edge ist das randlose Display des Nubia Z9 zwar nicht, dafür hat sich der chinesische Hersteller ZTE bei der Gestensteuerung deutlich mehr einfallen lassen als der Konkurrent aus Südkorea. Dank seiner “Frame Interaction Technology” oder kurz “FiT” getauften Technik können Smartphone-Besitzer unterschiedlichste Aktionen durch verschiedene Wischgesten über die seitlichen Bereiche des Displays steuern.

(Bild: Sony).

Mit dem Xperia C4 werdet ihr laut Sony zum Meister des Selfies

Auf einer Party gelingen Selfies meist nicht allzu gut, da die Beleuchtung in der Regel spärlich und kaum ein Smartphone mit einem Blitzlicht auf der Vorderseite ausgestattet ist. Bereits im letzten Jahr hat Sony sich diesem Problem angenommen und mit dem Xperia C3 ein entsprechendes Gerät herausgebracht. Jetzt hat es mit dem Xperia C4 den Nachfolger seines Selfie-Smartphones vorgestellt, mit dem ihr zum Meister des Selbstportraits werden sollt.

(Bild: Toshiba)

Toshiba: Riesen-Convertibles laufen bis zu 17 Stunden lang

Toshiba hat zwei Convertibles – also Notebooks mit abnehmbarer Tastatur – vorgestellt, die mit 12,5 Zoll großen Touchscreens ausgerüstet sind und je nach Modell bis zu 17 Stunden mit einer Akkuladung laufen sollen. Der Portégé Z20t-B-10Z und der Z20t-B-10C sind mit Intel-Core-M-Prozessoren und Windows 8.1 Pro ausgerüstet. Nimmt man die Tastatur ab, sinkt die Akklaufzeit auf 9 Stunden.

(Bild: Microsoft).

Details zu Microsofts neuen Lumia-Flaggschiffen 940 und 940 XL

Das Lumia 930, das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Microsoft, ist inzwischen über ein Jahr alt. In den USA wurde es unter der Bezeichnung Icon sogar schon im Februar 2014 vorgestellt. Höchste Zeit, dass Microsoft sein Lumia-Flaggschiff aktualisiert. Mit dem Lumia 940 und 940 XL soll der Windows-Macher auch schon an zwei neuen Spitzenmodellen arbeiten, zu denen kürzlich ein erstes Fotos sowie technische Details ins Netz geraten sind.

(Bild: IBM)

Pflegenotstand: Senioren in Japan erhalten iPads

Der Pflegenotstand in Japan ist noch viel größer als der in Deutschland. Deshalb hat die japanische Post, Apple und IBM ein Programm ins Leben gerufen, das später Millionen von Senioren mit iPads ausstatten soll, die mit Apps von IBM Kontakt zu Ärzten, Pflegern aber auch zur Familie halten sollen.

(Bild: nowhereelse.fr)

Riesen-Tablet iPad Pro soll mit Stift, Force Touch und USB-C kommen

Nach einem Bericht von AppleInsider soll das sagenumwobene Apple iPad Pro mit 12 Zoll großem Display nicht einfach nur ein aufgeblasenes iPad werden, sondern zahlreiche Zusatzfunktionen bieten, die irgendwann auch beim normal großen iPad ankommen dürften. Dazu sollen ein Stift, die Haptik-Engine Force Touch und USB-C gehören.

Nokia

Nokia verzeichnet Umsatzsteigerung von 20 Prozent

Nokia hat seine ersten Quartalszahlen für 2015 vorgelegt. Das finnische Unternehmen konnte seinen Umsatz um 20 Prozent auf rund 3,2 Milliarden Euro steigern. Grund dafür sind günstige Wechselkurse. Nachdem das Vorjahresquartal noch 239 Millionen Euro Verlust in den Büchern stehen hatte, verbucht der Netzwerkausrüster nun einen Gewinn von 177 Millionen Euro.

(Bild: Nate Ralph/CNET)

Windows 10 für Smartphones kommt nicht im Sommer

Eigentlich hatte man sich bereits an den versehentlich genannten Starttermin Ende Juli genannt. Nun wurde allerdings bekannt, dass Windows 10 im Sommer nur in der Desktop-Version verfügbar sein soll. Smartphone-Nutzer müssen sich also noch etwas länger gedulden und auch die Desktop-Version wird zum Start noch nicht final sein.