(Bild: Sony).

Bye Bye PSM: Sony stellt PlayStation Mobile ein

Sony hat bekannt gegeben, seinen Dienst Playstation Mobile (PSM) zum 15. Juli 2015 abzustellen. Ab diesem Datum könnt ihr keine Inhalte mehr kaufen und es werden auch keine neuen Games mehr herauskommen. Bereits gekaufte Titel könnt ihr weiter nutzen, solange ihr die entsprechenden Geräte dafür vor dem 10. September 2015 aktiviert.

(Bild: Chaos! Comics)

Pop Art VS. Feminismus: So stellen sich Künstlerinnen bekannte weibliche Charaktere vor [Galerie]

Wie wollen Frauen weibliche Charaktere aus Comics und Videospielen sehen? Art Director und Kolumnistin Lauren Panepinto spricht Sexismus in Kunst an und möchte Schöpfern bei der Gestaltung weiblicher Figuren ins Gewissen reden. Das Tolle daran: Sie teilt Redesigns von bekannten weiblichen Charakteren, welche von Science-Fiction- und Fantasy-Künstlerinnen aus ihrem Stereotyp gerissen wurden.

(Bild: Perpetual Kid)

Das Gamepad-Kissen für Spiele mit Aggressionspotenzial

Selbst die wohlerzogensten menschlichen Wesen spüren womöglich gelegentlich ihren inneren Hulk in sich brodeln, wenn sie einen Controller in der Hand halten. Das nächste Mal, wenn ihr von einem Camper ausgeschaltet werdet oder den Tetris-Stein nicht in die passende Lücke manövriert habt, schmeißt dieses Gamepad-Kissen an die Wand!

(Bild: Dungeons and Dragons)

Die 7 seltsamsten Drachen aus Dungeons and Dragons

Wie der Name des Rollenspieles es schon indiskret andeutet, werden die vielen Welten aus Dungeons and Dragons von einer Vielzahl von Drachen bevölkert. Da kann natürlich nicht jeder einfach rot, böse und hungrig auf Helden sein. Es gibt Dutzende Spezies und sie alle haben andere Fähigkeiten, Ziele und Gesinnungen. Doch einige von ihnen sind seltsamer als andere.

(Foto: NetMediaEurope)

Anki Overdrive: Die Carrera-Bahn wird intelligent [Ersteindruck]

Anki Overdrive kombiniert Eigenschaften von Videospielen und Carrera-Bahnen zu einem spaßigen Konzept, welches sich mit Mario Kart-Allüren zu einem spaßigen und abwechslungsreichen Hit für Väter und deren Söhne entwickeln könnte. Die Entwickler des Spielszeuges luden uns am Dienstag in München auf eine Probefahrt ein.

HTC Vive (Bild: Gizmodo.com)

MWC 2015: HTC und Valve entwickeln VR-Brille Vive

Mit der HTC Vive wollen HTC und Valve eine für Steam optimierte VR-Brille auf den Markt bringen. Eine Entwickler-Version soll bereits im Frühjahr zur Verfügung stehen, das finale Produkt definitiv noch 2015 erscheinen. Details zu der neuen VR-Brille sind aktuell leider noch spärlich gesät.

(Bild: Diply)

Wenn Künstler sich von Videospielen inspirieren lassen [Galerie]

Musik ist Kunst, Bilder sind Kunst – doch bei Videospielen will man sich nicht festlegen. Auch wenn Games selbst von Kritikern noch immer ungerne als Kunstwerke angesehen werden, sollte bei den nachfolgenden Werken kein Zweifel daran bestehen, ob die Erzeuger dieser von Videospielen inspirierten Artworks künstlerisch etwas auf dem Kasten haben.

(Bild: ThinkGeek)

Riesige Tetris-Kissen sorgen für Ordnung im Bett

Wenn man einen Moment innehält und darüber nachdenkt, ist Tetris weniger ein Puzzle-Spiel als ein Simulator, der Spieler eine virtuelle Burg aus beliebig geformten Couchkissen bauen lässt. Spaß beiseite: Wer diese Tetris-Kissen im echten Leben perfekt anordnet erhält zwar keinen High-Score, doch wäre es nicht herrlich, in dieser Ordnung zu schlafen?

(Bild: Nintendo)

Wii U: Nintendo TVii wird nicht mehr nach Europa kommen

Was war doch gleich Nintendo TVii nochmal? Bei Besitzern einer Wii U wird es bei dem Begriff womöglich klingeln. Mit dem Videodienst sollte es möglich sein, diverse Kabelangebote auch über die Konsole anzusehen. Nach vielen Verschiebungen ist nun Schluss mit der Wartezeit, denn der Dienst wird nun definitiv nicht mehr nach Europa kommen.

(Bild: Nintendo)

Netflix arbeitet an The Legend of Zelda TV-Serie

Netflix und Nintendo befinden sich in der “frühen Entwicklungsphase” zu einer TV-Serie von The Legend of Zelda in Realverfilmung. Quellen des Wall Street Journal beschreiben das Projekt als “noch in den Kinderschuhen steckend”, angedacht ist jedoch eine Art Game of Thrones für Familienpublikum.

(Screenshot: Nintendo)

Nintendo Creators Program: Dürfen Urheber an Let’s Plays mitverdienen? [Kommentar]

Am 28. Januar startete die Beta-Version des Nintendo Creators Programs. Dabei können sich Let’s Player auf YouTube 60 bis 70 Prozent der Einnahmen aus Werbung verdienen – oder umgekehrt: müssen künftig 30 bis 40 Prozent ihres Verdienstes an Nintendo abtreten. Befürworter unter den Spielern melden sich zu Wort, doch auch die Kritiker sind nicht gering in ihrer Zahl. Ist es also wirklich unverschämt, wenn der Urheber an der Verwendung seines Werkes mitverdienen möchte?

(Foto: Gizmodo.de)

Nintendo New 3DS & New 3DS XL: Wie neu ist “New” [Test]

Am 13. Februar erscheint Nintendos neuer Handheld, der „New 3DS (XL)“. Viele Fragen stehen zu den beiden Geräten im Raum: Was ist denn so neu? Handelt es sich um eine neue Generation? Lohnt sich der Wechsel und wenn ja, bei welchem Modell sollte ich zugreifen? Wir haben sowohl den New 3DS als auch den New 3DS XL ausführlich getestet und versuchen euch Klarheit zu verschaffen.