syrian-electronic-army-hack-1024

Syrische Hacker manipulieren Reuters Webseite

Die Syrian Electronic Army (SEA) hat über ein Anzeigennetzwerk eine Website der Agentur Reuters manipuliert. Dabei wurde jeder auf die Seite der Hackergruppe umgeleitet, der einen Bericht über einen syrischen Angriff auf die israelisch besetzten Golan-Höhen lesen wollte, bei dem ein Kind ums Leben gekommen sein soll.

2001

Ein Blick hinter die Kulissen von 2001: Odyssee im Weltraum [Video]

2001: A Space Odyssey: A Look Behind the Future ist ein faszinierendes Artefakt der Filmgeschichte. Wie die Leute von Coudal Partners betonen, ist die kurze Doku zwar manchmal etwas „schmalzig“, gibt aber einen guten Eindruck darin, wie sich Technikexperten und Künstler der späten 60er die Erschließung des Weltraums vorstellten.

bulbinglight

Bulbing Light: Extravagante Lampe mit 3D-Effekt

Das Ambiente eines Raumes wird maßgeblich von seiner Beleuchtung beeinflusst, und dabei ist extravagant immer besser als langweilig. Mit der „Bulbing Light“-Lampe verschafft ihr eurem Zimmer nicht nur etwas Licht, sondern auch einen echten Hingucker mit 3D-Effekt.

eff_open_wireless

Electronic Frontier Foundation: Teilt euer W-Lan!

Die US-amerikanische Electronic Frontier Foundation will eine Software veröffentlichen, die es euch erlaubt, einen Teil eurer Bandbreite als öffentlichen Wifi-Hotspot zur Verfügung zu stellen. Ziel der Nichtregierungsorganisation, die sich seit 1990 für Grundrechte im Informationszeitalter einsetzt, ist ein kostenloser Wifi-Zugang für jedermann und überall.

Google

Googles neues Satelliten: Skybox oder Skynet?

Vergangene Woche übernahm der Internetgigant das Satelliten Startup Skybox. Damit expandiert Google buchstäblich immer weiter in die Höhe. Big Data wächst weiter und die Übernahme sollte nicht unterschätzt werden: Mit den neuen Satelliten eröffnen sich Google neue Möglichkeiten.

x-pose

X.pose: Studentin lässt sich von eigener Datensammlung entblößen

Das Oberteil der Künstlerin Xuedi Chen ist modisch und stammt aus dem 3D-Drucker. Je mehr personenbezogene Daten von ihr gesammelt werden, desto mehr Flächen ihrer Kleidung werden durchsichtig – die mutige New Yorkerin entblößt sich selbst. Ihre mobile Kunstaktion x.pose kritisiert den naiven und gleichgültigen Umgang mit persönlichen Daten.

dc

US-Unternehmen kämpfen um Nutzerdaten

Schon vergangene Woche wurde bekannt, dass sich Microsoft juristisch gegen die US-Regierung zur Wehr setzen will. Diese verlangt die Herausgabe von Nutzerdaten, die sich auf den Servern des Unternehmens in Irland befinden. Auch die anderen großen Player haben ein Problem und kämpfen um das Vertrauen ihrer Nutzer.

anonymous-wm-hack

Anonymous hackt sich in WM-Form

Die Hackergruppe Anonymous greift, wie bereits Ende Mai angekündigt, die Internetauftritte zahlreicher WM-Sponsoren und brasilianischer Behörden an. In einem Video veröffentlichte man seine Intention, doch nicht alle WM-Proteste waren illegal.