781037866854109479

So klingen sämtliche Nationalhymnen in einem einzigen Song

Nicht jedes Land der Welt hat eine Nationalhymne. 196 davon wurden nun in einem einzigen, spektakulären Musikstück so übereinandergelegt, dass sie alle zur gleichen Zeit enden. Was für kurze Zeit noch normal und erträglich klingt, wird sehr schnell ein verstörender, lauter Brei. Schade, sonst müsste man dieses Werk eigentlich zur Hymne der Olympischen Spiele oder von Weltcups, wie der aktuellen Fußball-WM machen.

e-njoint

e-njoint: Der Elektro-Joint ohne THC

Die E-Zigarette hat uns im Sturm erobert – naja “uns” Raucher. Doch was geschieht mit den Kiffern der Gesellschaft? Richtig, auch diese werden nun ins digitale Zeitalter geholt, mit e-njoint.

Web Servers Performance  Availability  Traffic Monitoring and Analytics

Monitis: Die WM als Live-EKG auf Twitter, Ebay & Co.

Die Quasi-Elektrokardiogramme auf Monitis erlauben eine etwas andere Perspektive auf die aktuelle Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. So visualisiert ihr Echtzeit-Monitoring beispielsweise die aktuelle Anzahl angebotener WM-Tickets auf Ebay. Aber auch Tweets zu den WM-Teams und Spielern werden ausgewertet.

Kicker

Foosball Pencil Eraser: Radiergummis für spontane Kicker-Partien

Wer nicht zu den glücklichen Angestellten gehört, deren Büro über Billard- oder Kickertisch verfügt, könnte sich in seinen Pausen mit diesen Fußball-Radiergummis von Suck UK beschäftigen. Die Kickerfiguren ermöglichen ein Freistilmatch, für das man einzig einen leeren Tisch und ein Set Bleistifte benötigt.

wm2014-gadgets-titel

23 unnütze Gadgets zur Fußball-WM

Ressourcenverschwendung und Fußballverblendung sind nicht nur Wörter mit der Endung -endung. Sie sind ebenso unnütz wie zahlreiche kleine Konsumartikel, die kein Mensch braucht, aber anlässlich des Großereignisses Fußball-WM stilisiert werden. OK, wenigstens kann man darüber lachen.

wikileaks-titel

TISA geleakt: USA wollen europäische Kontodaten

Wikileaks hat geheimes Material des geplanten Dienstleistungsabkommens TISA (Trade in Service Agreement) enthüllt. Der Entwurfstext, der dem Finanzsektor gilt, beschreibt einen weiteren us-amerikanischen Angriff auf unseren Datenschutz. Demnach möchten die USA eine weitestgehend uneingeschränkte Übermittlung von Kontodaten aus anderen Ländern ermöglichen.