(Grafik: Firefox)

Firefox 34 unterstützt nun Video- und Audiotelefonate

Firefox 34 steht zum Download bereit. Das von Mozilla bereit gestellte Update des beliebten Browser führt die Videochat-Lösung Hello ein. Damit ist es möglich Sprach- und Videotelefonie zwischen den Browsern über ein P2P-Netzwerk durchzuführen ohne vorher zusätzliche Plug-ins zu installieren. Außerdem werden einige als kritisch eingestufte Sicherheitslücken geschlossen.

(Bild: Shutterstock)

Bundesländer fordern Geld für Breitbandausbau

Die 16 Bundesländer fordern, dass der Bund im Rahmen seiner zehn Milliarden Euro umfassenden Investitionsoffensive auch Geld für den Breitbandausbau vorsieht. „So sollen schnellere Leitungen fixer gebaut werden. In 3 Jahren sollen 50 Mbit pro Sekunde normal sein.

Breaking Bad Rap (Quelle: Vimeo.com)

Breaking Bad: TV-Serie weiß auch als Rap-Song zu gefallen [Video]

Breaking Bad gehört zu den beliebtesten TV-Serien unserer Zeit. Jetzt gibt es die Geschichte um Walther White und Jesse Pinkman auch als Rap: Der niederländische Video-Schnibbler Matthijs Vlot hat sich der Seriendialoge bedient, um einen zusammenhängenden Song zu kreieren. Das Ergebnis kann sich durchaus hören lassen.

Fun

25 Fun-Facts, die euch zum Wochenende schlauer machen

Und endlich haben wir wieder Wochenende! Zeit um euch 25 Fun-Facts zu zeigen und euer Wissen zu steigern. Vielleicht wusstet ihr so manches schon, aber sicherlich nicht alles. So manche Fakten werden euch richtig erstaunen – oder wusstet ihr wie eine Seifenblase gefriert? Seht selbst und testet euer Wissen!

(Foto: Baidu)

Dubike – das Fahrrad von Baidu, dem chinesischen Google

Während Google ein selbstfahrendes Auto entwickelt, hat Baidu, das chinesische Äquivalent zu Google, dieses coole Bike gebaut. Vielleicht nicht ganz so komplex wie das Google-Auto, aber verdammt hübsch anzusehen und im Verkehr chinesischer Großstädte sicher auch sinnvoller.

(Bild: Gizmodo)

WSJ: GoPro will seine eigenen Drohnen bauen

Das Wall Street Journal berichtet vom Kamerahersteller GoPro, dass das Unternehmen auch eigene Drohnen anbieten will. Das sollen wie üblich Quadcopter sein, die mit den hochauflösenden Kameras ausgerüstet werden. Ab nächstem Jahr sollen sie in den Handel kommen.

(Bild: Shutterstock)

Weltweit haben 3 Milliarden Menschen einen Internetzugang

Dem diesjährigen Bericht der Internationalen Fernmeldeunion ITU zufolge, ist die globale Internetnutzung binnen eines Jahres um 6,6 Prozent gestiegen. Gleichzeitig wurde die 3-Milliarden-Grenze der Menschen, die online sind, überschritten. Demgegenüber stehen jedoch weiterhin rund 59 Prozent der Erdbevölkerung, die keinen Internetzugang haben.

(Bild: Shutterstock)

Studie: So viel NSA steckt in Eltern

Eine weltweite AVG-Studie zur elterlichen Kontrolle des Online-Konsums ihrer Kinder brachte unter anderem ans Licht, dass knapp zwei Drittel der Teenager über Eltern klagen, die einige ihrer oder sogar alle Passwörter kennen.