(Bild: Shutterstock)

So viel Elektroschrott fiel 2014 in Deutschland an!

Laut “Global E-Waste Monitor 2014″, einer Untersuchung der United Nations University zum weltweit produzierten Elektroschrott, sammelten sich im vergangenen Jahr rund 41,8 Millionen Tonne entsprechender Abfälle. 1,8 Millionen Tonnen davon fielen in Deutschland an, was 21,6 Kilogramm pro Kopf entspricht. Zum Vergleich: 2011 wog jeder Deutsche im Schnitt 70,7 Kilogramm.

shutterstock_244614766

Immer mehr Menschen kaufen Bücher online

Die meisten jungen Deutschen, so zeigte erst kürzlich eine Studie, kaufen billige Klamotten, obwohl sie die Herstellungsbedinungen falsch finden. Auch beim Online-Buchhandel scheint es ähnlich zu sein: Obwohl gerne über das Sterben der Buchläden vor Ort gejammert wird, wächst der Anteil an online gekauften Büchern.

(Foto: Shutterstock)

Eine 250 Jahre alte Uhr hat einen Weltrekord aufgestellt

Kurz vor seinem Tod im Jahr 1776 hat der exzentrische britische Uhrmacher John Harrison die angeblich perfekte Uhr entworfen. Seine Konkurrenten taten seine Behauptung als Angeberei eines verbitterten, fast 80 Jahre alten Versagers ab. Jetzt wurde gezeigt: Harrison lag richtig.

(Screenshot: NetMediaEurope)

Sony-Hack: WikiLeaks pfeift auf Privatsphäre [Kommentar]

Man kann der Enthüllungsplattform WikiLeaks wirklich dankbar sein. Sie hat politische Machenschaften ans Licht gebracht, die die Öffentlichkeit tatsächlich etwas angehen. Nun veröffentlichte WikiLeaks etwa 200.000 E-Mails und Dokumente des Unternehmens Sony, welches vergangenes Jahr einem Hacker-Angriff zum Opfer fiel. Die Privatsphäre der Sony-Mitarbeiter bleibt dabei leider auf der Strecke.

Super Smash Bros (Bild: Nintendo)

WikiLeaks: Sony will/wollte Filmrechte an Nintendos Super Smash Bros.

In den WikiLeaks-Dokumenten über den Sony Hack befanden sich mehrere E-Mail-Unterhaltungen, die darauf schließen lassen, dass Sony die Rechte für einen Super Smash Bros.-Film ergattern will/wollte. Die Unterhaltungen fanden statt zwischen Amy Pascal, ehemalige Co-Vorsitzende von Sony Pictures, und dem Filmproduzenten Avi Arad, der wohl einen guten Draht zu Nintendos Shigeru Miyamoto hat

Star Wars VII: Das Erwachen der Macht (Bild: Youtube/Disney))

Star Wars VII: Das Erwachen der Macht – Trailer lässt Börsenwert von Disney um 2 Milliarden US-Dollar steigen

Es dauert noch ein bisschen, bis der neue Star Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ in die Kinos kommt. Dass er sich jedoch eines großen Besucherandrangs erfreuen wird, ist sehr wahrscheinlich. Einen ersten Hinweis auf einen potenziellen Kassenschlager gibt der Börsenwert von Disney: Der ist nach dem Erscheinen des Star Wars VII-Trailers am Donnerstag um zwei Milliarden US-Dollar gestiegen.

(Bild: Shutterstock/Cousin_Avi)

Google verschlüsselt auch Anzeigen per SSL

Google ist ein starker Verfechter der SSL-Verschlüsselung und hat nun einen wichtigen Schritt unternommen, dem Ziel ‘https everywhere’ näherzukommen. Dabei werden nun auch bald die Google-Werbeanzeigen verschlüsselt ausgeliefert und Partner dazu motiviert, das ebenfalls zu tun.

(Bild: ANA Airlines)

Star Wars-Promo: Boeing 787 wird als R2-D2 lackiert

Die japanische Fluggesellschaft ANA hat einen Boeing 787-9 Dreamliner in der markanten Lackierung des beliebten Droiden aus Star Wars, R2-D2, angekündigt. Das Flugzeug wird sich im Herbst in die Lüfte erheben und ist Teil der Promotion des im Dezember startenden Kinofilms Star Wars: Das Erwachen der Macht. Du meine Güte!

(Bild: Warner Bros.) via: forbes

Batman v Superman: Dawn of Justice: erster Trailer geleaked

Die ersten Bewegtbilder zum 2016 startenden Film Batman v Superman – Dawn of Justice wurden vor der eigentlichen Veröffentlichung am 15. Mai geleaked. Der rund zwei Minuten lange Trailer sieht recht vielversprechend aus und will vor allem den Hass der Welt auf Superman in den Vordergrund stellen. Da das Video schon bald gesperrt sein könnte, solltet ihr es euch schnell noch ansehen!

Cybersicherheit

Jedes zweite deutsche Unternehmen von digitalen Angriffen betroffen

51 Prozent der deutschen Unternehmen waren in den letzten beiden Jahren Opfer von digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Im Rahmen der von Aris und Bitkom Research Anfang 2015 durchgeführten Umfrage, wurden Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche von 1074 Firmen ab einer Größe von zehn Mitarbeitern befragt. Es sei die bisher umfassendste empirische Untersuchung dieses Themas, so der Branchenverband Bitkom.

(Bild: Gizmodo.com)

Game Boy Wäschekorb – Das Gadget für Wasch-Muffel

Für viele von uns war der erste Game Boy ein Meilenstein der Unterhaltung. Er rettete uns vor langweiligen Autofahrten, nervigen Familientreffen und mehr. Dieser Game Boy Wäschesack kann zwar kein Tetris, könnte aber wenigstens eure dreckige Wäsche vor der Verwahrlosung retten.

facebook-internet-org-sambi

Indien: Netzneutralität wichtiger als Facebook´s Internet.org

Wer die Apps innerhalb Facebook´s Projekt “Internet.org” nutzt, bekommt die dabei verbrauchten Daten nicht auf das Volumen angerechnet. Damit kann in ärmeren Regionen zwar zumindest ein partieller Zugang zum Internet geschaffen werden, die Integrität der Netzneutralität ist damit allerdings passé. Und das veranlasste einige indische Facebook-Partner zum Ausstieg aus dem Internet.org.

(Foto: Duracell)

Duracell scheint den Sinn von kabellosem Laden nicht zu verstehen

Kabellosen Laden ist eines dieser super praktischen Dinge, die seit Jahren schon angeblich bereits morgen Alltag sein sollen. Duracell aber ist hat keine Lust, auf die Revolution des kabellosen Ladens zu warten. Der Batteriehersteller will, dass du dein Smartphone schon jetzt kabellos lädst, indem du es an einen Dongle steckst. Moment, was?