Über Thomas Wilke

Hallo zusammen! Ich bin der Tom, 26 Jahre jung und Student in Nürnberg (Journalismus mit Schwerpunkt auf Technologie - und nein, ich schreibe keine Bedienungsanleitungen :D). Nach einem Volontariat bei der PC Games hat es mich für ein Jahr nach Australien gezogen, dann ins Studium. Momentan arbeite ich an meiner Bachelor-Arbeit und bestreite das letzte Semester. Meinen ausschweifenden Lebensstil finanziere ich mir Sonntags auf Gizmodo ;)

(Bild: PayPal)

Paypal zahlt 25 Millionen US-Dollar nach Beschwerde von Verbraucherschutzbehörde

Nachdem das Consumer Financial Protection Bureau (eine unabhängige US-amerikanische Verbraucherschutzbehörde für den Finanzsektor) eine Klage gegen Paypal einreichte, bestätigte der Bezahldienst noch am selben Tag, 15 Millionen US-Dollar an geschädigte Kunden zurückzuzahlen. Darüber hinaus zahlte er eine 10 Millionen US-Dollar hohe Geldstrafe an die Behörde.

Mario Kart trifft Mad Max in Mario Kart: Fury Road (Bild: Youtube)

Mario Kart: Fury Road – Nintendo-Raserei trifft Mad Max [Video]

Thank you Max! But Immortan Joe is in another castle: In diesem waghalsigen, pilzgepackten Action-Trailer treffen zwei Welten aufeinander, die eigentlich nur eines gemeinsam haben: Verfolgungsjagden. Das reicht aber bereits für ein erstklassiges Mashup: In Mario Kart: Fury Road trifft die kultige Nintendo-Reihe auf den jüngsten George Miller-Streifen:

Lego Dimensions Trailer mit Doc Brown (Bild: Youtube, WB)

Nach diesem Lego Dimensions-Trailer mit Doc Brown wünschen wir uns einen neuen Zurück in die Zukunft-Film

Im Oktober erscheint Lego Dimensions für PC und Konsolen. Darin können Baustein-Fans Abenteuer mit zahlreichen Charakteren unterschiedlicher Universen bestreiten, zum Beispiel Batman, Der Herr der Ringe und Zurück in die Zukunft. Im neuen Lego Dimensions-Trailer hilft Doc Brown (Christopher Lyod) beim Zusammenbau des Portals, welches die Universen miteinander verbindet und die Figuren zum Leben erweckt.

Triebwerk aus dem 3D-Drucker (Bild: Youtube)

GE Aviation baut Miniatur-Düsentriebwerk aus dem 3D-Drucker

Es dauert wohl nicht mehr lange, bis der 3D-Druck aus seinen Kinderschuhen herauswächst und Einzug in moderne Produktionsstätten hält. Einen weiteren Meilenstein dafür legte kürzlich der wohl bedeutendste Hersteller von Flugzeug-Triebwerken GE Aviation – mit einem Miniatur-Düsentriebwerk aus dem 3D-Drucker, das es auf 33.000 Umdrehungen pro Minute schafft.

Russischer Panzer wird mit Playstation-Controller gesteuert (Bild: Youtube)

Russischer Superpanzer wird mit Playstation-Controller gesteuert

T-14 Armata, so heißt Putins neuer Superpanzer, an dem russische Ingenieure gerade tüfteln. Gegenüber russischen Medien verriet der Vize-Präsident des Panzerbauers kürzlich etwas über die Steuerung des Kriegsgefährts: Statt mit Lenkrad und Pedalen werde der Panzer demnach mit einem Controller bedient, der dem Gamepad der Playstation sehr ähnlich sieht. „Ich habe zwei Jahre gebraucht, um unsere Designer davon zu überzeugen, die Panzer-Konsole nach dem Vorbild des Playstation-Controllers zu bauen“, so Panzerbauer-Vizepräsident Albert Bakov. „So können sich junge Soldaten einfacher an die Steuerung des Panzers gewöhnen.“

Breaking Bad Trailer in GTA 5 (Bild: Youtube)

Crossover-Video: Cooler Breaking Bad-Trailer mit GTA 5-Grafik

Breaking Bad trifft GTA: GTA 5 gibt seinen Spielern viele Möglichkeiten an die Hand, sich auszutoben. Wer will, kann Filme, Serien und andere Videospiele damit nachstellen – ein Mekka für Crossover-Fans. Youtuber LioN KoLLA hat ganz offensichtlich ein Händchen für die vielfältigen Optionen des Rockstar Editors. Er zauberte einen coolen Breaking Bad-Trailer mit der Ingame-Grafik von GTA 5.

JBL-Anlage in einem Smart (Bild: Smart/JBL)

Dat Bass: Smart und JBL bauen 5720-Watt-Soundsystem in Smart Fortwo

Großer Sound für kleines Auto: In dem oben abgebildeten Smart steckt eine Musikanlage, die jeden Bass-Fan zum Vibrieren bringt. Mit 16 Lautsprechern, zwei Subwoofern und 5720 Watt-Verstärker-Power bringt es der Kleinwagen auf eine beachtliche Lautstärke von 150 dB. Ab 151 dB fliegen die Türen weg (vermutlich).

Gebiet um Chautara aus der Weltraum-Perspektive (Bild: Google Earth)

NASA-Radar spürt vier verschüttete Menschen in Nepal auf

Vor einigen Jahren stellten die NASA und das US-amerikanische Ministerium für Innere Sicherheit einen mobilen Radar vor. Basierend auf einer Technologie zur Überwachung von Raumsonden, soll der Radar Menschen ausfindig machen, die verschüttet sind. Im Katastrophengebiet von Nepal hatte das Gerät seinen ersten Einsatz – und konnte dabei helfen, vier unter Trümmern begrabene Menschen zu finden.

Kaktus Kamera in Arizone (Bild: Fox10)

Überwachung im Busch: Stadt in Arizona versteckt Straßenkameras in Kakteen

Wie Fox10 News aus Phoenix berichtet, hat die Stadt Paradise Valley im Bundesstaat Arizona kürzlich Kameras in falschen Kakteen versteckt. Laut den Behörden sollen die Kameras jedoch kein Geheimnis sein, es mangelte der Region lediglich an Laternen, in die man die Kameras hätte einbauen können. Ob Geheimnis oder nicht, die kleinen Kaktus-Knipser dienen der Nummernschilderkennung.

Fußball spielen mit VR-Brille (Bild: Youtube)

Fußball mit VR-Brille ist genauso unterhaltsam wie echter Fußball

Fußball spielen mit VR-Brille? Eigentlich kommen die kuriosesten Ideen ja meistens aus Japan, doch dieses Experiment stammt aus einer norwegischen TV-Show. Zwei Mannschaften treten auf dem Fußballplatz gegeneinander an – und sehen sich selbst dabei via VR-Brille aus der Vogelperspektive. Wer schon immer mal wissen wollte, wie es aussieht, wenn Zombies Fußball spielen: hier kommt die Antwort.

Seetang Plantage in Südkorea (Bild: NASA)

Luftaufnahme der NASA gewährt Blick auf Seetang-Plantagen in Südkorea

Die Satelliten der NASA sind bekannt für ihre beeindruckenden Aufnahmen weit entfernter Galaxien, Sterne und Planeten. Mit einem Satelliten lassen sich aber auch tolle Bilder von der Erde aufnehmen, wie das Goddard Space Flight Center der NASA beweist. Die folgenden Fotos zeigen Luftaufnahmen von Seetang-Plantagen in Südkorea, die wie Schattenmuster auf dem Wasser spielen.

Glas Dildo Urne (Bild: Mark Sturkenboom)

Trauer, Sex und Kunst: Glas-Dildo-Urne für die Liebe nach dem Tod

Just in dem Moment, in dem man denkt, man habe bereits alles gesehen, erfindet jemand eine Glas-Dildo-Urne. Mundgeblasen, natürlich. Das lustvolle Stück stammt aus der feuchten Feder von Künstler Mark Sturkenboom. Es handelt sich dabei um einen Bestandteil eines Kunstwerks namens „21 Gramm“. Und genauso viel Platz bietet der Dildo für die Asche eines verstorbenen Liebhabers.

Screenshot aus Fallout 3 (Bild: Bethesda)

Bethesda präsentiert Rollenspiel auf der E3 2015: Fallout 4?

Mitte Juni wird Spiele-Publisher Bethesda zum ersten Mal eine Pressekonferenz auf der E3 abhalten. Dem Programmplan der E3 2015-Website ist zu entnehmen, dass der Publisher auch ein Rollenspiel präsentieren möchte. Spekulationen zufolge handelt es sich dabei um das von Fans lang erwartete Fallout 4.

Osedax Würmer fressen Walknochen (Bild: Plymouth University)

Fossilien-Forschung: Der Zombiewurm ist älter als gedacht

Osedax, auch bekannt als „Zombiewurm“, ist eine Gattung von Bartwürmern, die sich von den Knochen toter Wale ernährt. Dabei bohrt sie sich mit winzigen, säurespritzenden Ranken in die Knochen, um das darin enthaltene Protein zu schlürfen. Aufgrund ihrer Vorliebe für Walknochen ging die Wissenschaft bislang davon aus, dass sich die Osedax zeitgleich mit den Walen entwickelten, also vor etwa 45 Millionen Jahren. Forscher der Plymouth Universität haben jetzt jedoch Osedax-Spuren in den Knochen von Plesiosauriern entdeckt, die bereits die Ozeane vor rund 210 Millionen Jahren bevölkerten.

nasa-emdrive-rocket-launch-

NASA: “Ohne unsere Unterstützung kommt niemand zum Mars”

Charles Bolden, Administrator der NASA, stellte kürzlich die Prognose auf, dass es kein kommerzielles Unternehmen ohne die Unterstützung der NASA und der US-Regierung auf den Mars schaffen werde. Sein selbstbewusstes Statement äußerte er gegenüber dem US-Komitee für Wissenschaft, Raumfahrt und Technologie als Antwort auf die Anmerkung, dass sich die NASA bald in einem Wettrennen zum Mars befinde.

Super Smash Bros (Bild: Nintendo)

WikiLeaks: Sony will/wollte Filmrechte an Nintendos Super Smash Bros.

In den WikiLeaks-Dokumenten über den Sony Hack befanden sich mehrere E-Mail-Unterhaltungen, die darauf schließen lassen, dass Sony die Rechte für einen Super Smash Bros.-Film ergattern will/wollte. Die Unterhaltungen fanden statt zwischen Amy Pascal, ehemalige Co-Vorsitzende von Sony Pictures, und dem Filmproduzenten Avi Arad, der wohl einen guten Draht zu Nintendos Shigeru Miyamoto hat

Star Wars VII: Das Erwachen der Macht (Bild: Youtube/Disney))

Star Wars VII: Das Erwachen der Macht – Trailer lässt Börsenwert von Disney um 2 Milliarden US-Dollar steigen

Es dauert noch ein bisschen, bis der neue Star Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ in die Kinos kommt. Dass er sich jedoch eines großen Besucherandrangs erfreuen wird, ist sehr wahrscheinlich. Einen ersten Hinweis auf einen potenziellen Kassenschlager gibt der Börsenwert von Disney: Der ist nach dem Erscheinen des Star Wars VII-Trailers am Donnerstag um zwei Milliarden US-Dollar gestiegen.