Archiv des Autors: Thomas Wilke

Thomas Wilke
Autor: Thomas Wilke
Hallo zusammen! Ich bin der Tom, 26 Jahre jung und Student in Nürnberg (Journalismus mit Schwerpunkt auf Technologie - und nein, ich schreibe keine Bedienungsanleitungen :D). Nach einem Volontariat bei der PC Games hat es mich für ein Jahr nach Australien gezogen, dann ins Studium. Momentan arbeite ich an meiner Bachelor-Arbeit und bestreite das letzte Semester. Meinen ausschweifenden Lebensstil finanziere ich mir Sonntags auf Gizmodo ;)
amazon-655x400

Amazon Smartphone: Ankündigung im Juni, Release im September – laut Medienberichten

Im Juni dieses Jahres wird Amazon sein erstes Smartphone ankündigen. Das berichtet das US-amerikanische Wall Street Journal unter Berufung auf Personen, die mit den Plänen des Internetriesen vertraut seien. Denen zufolge soll das Amazon Smartphone bereits im September in den Verkauf gehen. (mehr…)

pocketprinter zuta labs

Drucker im Hosentaschenformat: Genialer PocketPrinter von ZUta Labs ermöglicht mobiles Drucken

Ein portabler „PocketPrinter“ ist in der Regel mindestens so groß wie das Papier, auf welches er druckt. Nicht so der PocketPrinter von ZUta Labs. Der Mini-Roboter-Drucker benötigt nichts weiter als einen Druckerkopf und ein bisschen Platz für die Patronen. Der Rest seiner Hosentaschen-Konstruktion dient seiner Fortbewegung übers Papier. (mehr…)

god

Probleme mit dem Namen: Warum Gott in den USA keine Kreditauskunft bekommt

Es gibt coole Namen und es gibt unpraktische Namen. Der folgende ist beides: God Gazarov. So heißt ein russischer Immigrant in den USA, der aufgrund seines göttlichen Vornamens ein kleines Problem mit dem Kreditbüro „Equifax“ nicht überwinden kann: „Equifax“ will Herrn God Gazarov einfach keine Kreditauskunft geben. (mehr…)

agencyglass

Augen zu, Roboteraugen auf: AgencyGlass verleiht euch einen freundlichen Blick [Video]

Bei abgefahrenen Gadgets gewinnt man meist gutes Geld, wenn man darauf wettet, dass sie aus Japan kommen – und die AngencyGlass-Brille macht da keine Ausnahme. Erfunden von Dr. Hirotaka Osawa an der japanischen Tsukuba-Universität, verleiht die Brille euch ein paar Roboteraugen, die sich durchaus so verhalten wie eure echten Glubscher. (mehr…)

pinguine

Ebenso süß wie lustig: Pinguine stolpern über eine Schnur [Video]

Vor zwei Wochen haben wir den Sonntagmorgen dazu genutzt, uns über ein paar putzige Hunde zu amüsieren, die sich von einem Zaubertrick haben veräppeln lassen. Heute erheitern wir eure frühen Stunden mit ein paar Pinguinen – die sind nämlich auch sehr süß, wenn sie sich etwas ungeschickt anstellen. (mehr…)

gamespy_2

Aus für Gamespy: Mehrspielerdienst wird Ende Mai eingestellt

Wie der offiziellen Website von Gamespy zu entnehmen ist, wird der Mehrspielerdienst am 31. Mai eingestellt. Einige Spiele sind von der Einstellung betroffen, darunter auch die Taktik-Shooter Arma 3 und Arma: Resistance von Bohemia Interactive. (mehr…)

nokia_md12

Nokia MD-12: Winziger Bluetooth-Lautsprecher mit “sattem Basseffekt”

Wer den Sound seiner Smartphone-Musik etwas aufpeppen will, ein Freund kunterbunter Farben ist und es gerne basslastig mag, für den könnte der neue Kompaktlautsprecher von Nokia das richtige Zubehör sein. Der Nokia MD-12 kommuniziert über Bluetooth und Nahfeldkommunikation (NFC) mit eurem Smartphone. (mehr…)

will.i.am_smartwatch

Musiker Will.i.am bringt eigene Smartwatch auf den Markt

Seit Anfang 2011 arbeitet der Musiker Will.i.am als Kreativdirektor bei Intel, jetzt bringt er seine eigene Smartwatch auf den Markt. Sie soll bereits im Juli dieses Jahres erscheinen und als perfekter Smartphone-Ersatz fungieren: Telefonieren, Nachrichten schreiben, Musik hören – alles in einem Armband. (mehr…)

okcupid_firefox_mozilla

Dating-Seite OKCupid blockt Firefox-Browser wegen der Spende des Mozilla-CEOs gegen Homoehe

Eine neue Form des Protests: Die US-amerikanische Dating-Website OKCupid blockte in der vergangenen Woche alle Benutzer des Webbrowsers Firefox. Grund für die Sperrung des Browsers war der kürzlich ernannte neue CEO von Mozilla: Brandon Eich. Er spendete 2008 Geld für einen Gesetzesentwurf, der gleichgeschlechtliche Ehen verbieten sollte. (mehr…)

aprilscherz

Wunderbarer Aprilscherz macht aus der Schicht einer Bedienung den besten Tag ihres Lebens [Video]

Anstatt sich einen dummen Aprilscherz auszudenken, der andere in eine peinliche oder gar gefährliche Situation bringt, könnte man am ersten April etwas Nettes machen – und dabei trotzdem auf den Überraschungseffekt setzen. Das dachte sich auch die Prank-Seite Break.com und machte den ersten April zum womöglich besten Tag im Leben der Bedienung Chelsea Roff. (mehr…)