Archiv des Autors: Timo Zehner

SOL Ultra Tracks

SOL Republic Tracks Ultra: Neue Kopfhörer, von denen man nichts weiß

Dies ist der SOL Republic Tracks Ultra. Die Firma behauptet, dies seien die hübschesten und besten Kopfhörer die es momentan von ihnen gibt. Doch abgesehen vom neuen Namen, der Verwendung von Bezeichnungen wie “V12 Sound Engines” und dem hohen Preis von 180 Dollar gibt es weder quantitative, noch qualitative Erklärungen dafür, weshalb dieses Produkt der neue Stolz des Unternehmens ist. Wenn das mal nicht Interessant ist. (mehr…)

Microsoft Surface UE 3

Microsoft Surface erhält volle Unreal Engine 3 Unterstützung

Auch wenn wir schon einiges über Microsoft Surface wissen, gibt es immer noch zahlreiche ungeklärte Fragen. Nvidia haben eine nun eindeutig beantwortet: Windows 8 Spiele werden wahnsinnig gut aussehen. Aber seht selbst. (mehr…)

Recoil Winders

Recoil Winders: Endlich knotenloses Hörvergnügen

Du verbringst mehr Zeit damit deine Kopfhörer zu entwirren als Musik zu hören, und du findest die klobigen, kabellosen Varianten einfach unschicklich? Dann sind die Recoil Winders vielleicht genau das Richtige für dich, denn die versprechen knotenlose Kabel! (mehr…)

Gunbrella

Gunbrella: Regenschirme können auch cool sein

Wenn sich just nach einem langen Arbeitstag auf dem Weg nach Hause plötzlich der Himmel zuzieht und erste Regetropfen den Asphalt benetzen, können ungeahnte Aggressionen emporsteigen. Mit dem Howdah Pistol Regenschirm kann nun jeder einen Warmschuss in Richtung Petrus abfeuern. (mehr…)

Luftbefeuchter

Crane Cool Mist Humidifier: Mit feuchter Luft schläft es sich besser

Ich kann mir nicht vorstellen, warum irgendwer ohne Luftbefeuchter über dem Kopf schlafen möchte. Bis zum letzten Winter habe ich das auch nicht, aber mein Leben hat sich verändert, seitdem mein tränenförmiger Crane Cool Mist Luftbefeuchter (43 Dollar) angekommen ist. Es hat sich zum besseren gewandelt. (mehr…)

3D-Shapes-1965

3D-Computeranimation von 1965

Computeranimationen sind heutzutage  selbstverständlich viel besser als früher, denn sie haben eine Reihe von Entwicklungen hinter sich. Dass es trotzdem möglich war, einen 3D-Effekt zu erzielen, zeigt diese Animation aus dem Jahr 1965. Um den Sprung in die dritte Dimension zu schaffen, musst du nur ein wenig schielen. (mehr…)

Swumanoid

Schwimmroboter ist keine Konkurrenz für Olympioniken

Wenn der auf der Tokyo Tech vorgestellte “Swumanoid” ein gewisses Indiz sein soll, dann brauchen sich unsere olympischen Athleten keine Sorge um kybernetische Konkurrenz zu machen – zumindest nicht für die nächsten paar Jahre. Vorerst wurde dieser Roboter dafür gemacht, um die Schwimmleistung und Ausrüstung der menschlichen Schwimmer zu verbessern. (mehr…)

blandito1

Das Burrito-inspirierte Kissen

Mit ein paar strategisch gut platzierten Kugeln und Reifen ist dieses gigantische, kreisförmige Kissen – witzigerweise Blandito genannt – in der Lage, sich in nahezu alle wichtigen Möbel eures Zuhauses zu transformieren. Man könnte es sogar, wenn es Wasserdicht wäre, in die Form einer brauchbaren Badewanne biegen. (mehr…)

TonSchrein1

iPad Dock für einen Zaren

Das iPad ist bekannt für sein geschmeidiges Design, das heißt aber nicht das man es nicht noch ein wenig aufpimpen kann – mit einer super protzigen, überdetaillierten Dock! (mehr…)

Adrenline Rush Extreme

Adrenaline Rush Extreme: Aufblasbarer Hindernisparcours stellt Hüpfburg in den Schatten

Du hast gerade 13.000 Dollar übrig und das Bedürfnis den geilsten Hinterhof der Nachbarschaft dein Eigen zu nennen? Dann wird keine Schaukel und kein Baumhaus diesen umwerfenden 170 Quadratmeter großen, aufblasbaren Hindernisparcours übertreffen. (mehr…)