Über Sven Hauberg

Sven Hauberg arbeitet nach seinem Politik- und Sinologiestudium als freier Redakteur in München. Seine Leidenschaft gilt vor allem Unterhaltungselektronik aus dem Audiobereich sowie Interessantem und Kuriosem aus China. Er schreibt seit Mitte 2013 für gizmodo.de. Homepage

zuckerberg

Video: Mark Zuckerberg spricht auf Chinesisch über Facebook

Facebook ist in China gesperrt. Das hält den Gründer des sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg, aber nicht davon ab, das Land immer wieder zu bereisen. Jetzt war er erneut im Reich der Mitte zu Gast und hat an einer Diskussion der Tsinghua Universität in Peking teilgenommen – und dabei zur Überraschung der anwesenden Stundenten fast fließend Chinesisch gesprochen.

fnmibkpygteco5sgiown

Eine Drohne mit Greifarmen (Video)

Mit Drohnen verbinden die meisten von uns wohl amerikanische Kampfmaschinen oder Paketauslieferer von Amazon. Dieses Modell aber ist anders: es besitzt Greifarme und soll damit mehr können als Dinge aufzuheben, um mit ihnen davonzufliegen.

bpyz47m0rwwbgm3vedx2

Die neue App von Post-It verbindet die reale mit der digitalen Welt

Obwohl es viele kostenlose Apps gibt, um am Smartphone Notizen zu machen, sind Post-It-Notes wohl noch immer die beliebtes Möglichkeit, um auf die Schnelle etwas Wichtiges festzuhalten. Um sein bekanntestes Produkt in die digitale Welt zu übertragen, hat 3M jetzt eine App entwickelt, um das Gekritzel auf Post-It-Zetteln zu digitalisieren.

shutterstock_45053815

Japan testet eine 500 km/h schnelle Magnetschwebebahn

Eigentlich gelten Magnetschwebebahnen ja seit geraumer Zeit als alter Hut – nur in Shanghai ist eine kurze Strecke in Betrieb. Japan aber glaubt an die Technologie – und hat jetzt einen eigenen Zug vorgestellt, der Spitzengeschwindigkeiten von 500 km/h erreichen kann

china-hack

China: Gefängnisinsassen bekommen eigene Online-Profile

Um sein viel kritisiertes Gefängnissystem ein bisschen offener zu machen, geht eine Provinz in China jetzt einen ungewöhnlichen Schritt: sie richtet für Gefangene Online-Profile ein, mit denen sich deren Angehörige über ihr Leben im Gefängnis informieren können.

20140914091719-WEDG-Front-Studio-PSD

WEDG: Eine sichere Alternative zum Cloudcomputing

Der Schutz von privaten Daten wird immer wichtiger, nicht erst seitdem mehrere Nacktfotos von Prominenten gestohlen und im Netz verbreitet worden sind. Dem sicheren Verwahren von Daten hat sich auch WEDG verschrieben, ein Cloudserver, der Daten sicher aufbewahren will.

shutterstock_200035367

YouTube will mehr eigene Inhalte produzieren

Eine Milliarde Videoaufrufe verzeichnet YouTube jeden Monat, und es werden immer mehr. Um 50 Prozent wächst die Seite jedes Jahr. Aber YouTube will noch mehr, und investiert deswegen jetzt vermehrt in eigene Inhalte. Hollywood soll dabei helfen.

sdl8zobqo4rmoduhy7rc

Diesem Jet-Ski kann kein Hindernis etwas anhaben

Die ultimative Art, sich schnell über Wasser fortzubewegen, ist ein Jet-Ski. Allerdings sind die leichten Fiberglashüllen, aus denen die schnellen Gefährte gefertigt sind, nicht allzu robust und anfällig etwa gegen Schäden durch Trümmer, die auf dem Wasser treiben. Dem AlumaSki sollte das hingegen nichts ausmachen – seien Hülle besteht aus Aluminium.

schaedel

Chinese erhält Schädelimplantat aus dem 3D-Drucker

Am 28. August bekam ein 46-jähriger chinesischer Bauer, der einen Teil seines Schädels bei einem Unfall verloren hatte, ein Implantat aus dem 3D-Drucker eingesetzt. Jetzt haben die Ärzte verkündet: dem Mann geht es gut, sein Körper hat die Prothese nicht abgestoßen.

Amazon

Amazon schnappt Google die .buy-Domains weg

Amazon hat wieder zugeschlagen – und sich für satte 4,5 Mio. US-Dollar (3,5 Mio. Euro) die Rechte an den .buy Top-Level-Domains (TLDs) gesichert. Der Onlinehändler setzte sich im Bieterwettstreit gegen Google durch