Über Matthias Sternkopf

Matthias Sternkopf leitet den erfolgreichen Gadget-Blog Gizmodo.de. Dort macht er sein Hobby zum Beruf. Denn Gizmodo schreibt täglich über feinste Technik, absurde Ideen, geniale Projekte, peinliche Fails, Unnützes & Unverzichtbares, Nerds & Noobs, Apple & Samsung, Lego & Star Wars und überhaupt über alles, was den digitalen Lifestyle so unwiderstehlich sexy macht.

Google +

Twitter

Facebook

facebook thumbs up

Facebook holt sich Verschlüsselungs-Start-Up PrivateCore

Facebook schlägt wieder zu. Diesmal holt sich das Unternehmen mit dem freundlichen Daumen PrivateCore. Das US-Start-Up entwickelt Software zur Authentifizierung, mit der sich auf Servern gespeicherte Daten absichern lassen. Sie soll Server auch vor Schadprogrammen und unerlaubten Zugriffen schützen. Facebook will die Technologie in seinen Server-Stack integrieren.

samsunggalaxy

Samsung in den USA wieder Nummer 1

Auch im zweiten Quartal ist Samsung laut den Analysen von Counterpoint Research in den USA der Smartphone-Hersteller mit dem größten Absatz. Apple ist Samsung dabei dicht auf den Fersen. So konnte Samsung seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,1 Prozent auf 36,1 Prozent steigern. Apple dagegen legte um 3,6 Prozent zu und kommt auf […]

apple-patent

Apple: Neues Patent auf Patienten-Armband für Krankenhäuser

Apple hat beim US-Patentamt insgesamt 58 neue Schutzrechte erworben. Die größte Aufmerksamkeit zog dabei US-Patent 8.797.146 auf sich. Das wegwerfbare Patientenarmband soll sich selbst mit Energie versorgen können und patientenrelenvante Informationen zum Gesundheitszustand an das Smartphone des Artztes übermitteln.

Samsung Unpacked 2014 Invitation

Samsung Note 4 Vorstellung am 3. September zur IFA

Samsung schickte heute die Einladung zum „Samsung Unpacked 2014 Episode 2“ am 3 September zeitgleich in Berlin, Peking und New York raus. Der Titel „Ready? Note The Date!“ und ein entsprechendes Bild zählen für uns als sichere Bestätigung was viele bereits vermuteten: Samsung wird das Samsung Note 4 vorstellen!

korea

LTE in Korea – Hut ab vor dem Mobilfunk-Weltmeister

Wer wissen will, wie die LTE-Zukunft in Deutschland in der Realität aussehen kann, sollte einen Blick nach Südkorea werfen. Die Koreaner sind weltweit die Nummer eins bezüglich drahtloser High-Speed-Datenverbindungen im 3G- und 4G-Netz. Wir geben euch einen Überblick über den koreanischen Mobilfunkmarkt.

LG G3 Cat.6 Speedtest   YouTube

LG G3 Cat.6 – Speedtest in Seoul [Video]

Gerade erst vorgestellt und schon hat Gizmodo das brandneue LG G3 Cat.6 in den Händen. Das neu aufgelegte LG G3 besitzt nun einen Qualcomm Snapdragon 805 Prozessor der nicht nur die Performance des LG Flaggschiffes pumpen soll. Das LG G3 Cat.6 soll auch die Up- und Download-Geschwindigkeiten deutlich erhöhen. Wir haben das während einer Busfahrt durch Seoul, der Stadt mit dem fortschrittlichsten LTE Netz der Welt, getestet.

shield-tablet-aufmacher

Nvidia Shield Tablet – Der Power-Zwerg im Hands-On

Nvidia hat einen neuen Vertreter der Shield Familie vorgestellt – das Nvidia Shield Tablet. Das Shield Tablet kommt mit Nvidias Power-Prozessor K1, einem 8 Zoll Full-HD-Display, Stylus und einem speziell auf das Tablet zugeschnittenen Controller. Wir konnten uns bereits vorab in München einen ersten Eindruck vom Shield Tablet machen.

stammel interview aufmacher

Quo Vadis, Wearables? [Videointerview]

Wearables werden das Smartphone ablösen. Diese gewagte Aussage eines Zukunftsforschers hallte in vielen Ohren wieder. Wir haben uns mit Christian Stammel, CEO der Wearables Technologies AG, über mögliche Einsatzgebiete, technische Innovationen und Massentauglichkeit der tragbaren Gadgets unterhalten. Das komplette Videointerview findest du hier.

LG G3

LG G3 s – Abgespecktes LG G3 kommt Mitte August für 350 Euro

LG nennt die abgespeckte Version seines Flaggschiffes G3 nicht G3 Mini, wie das noch beim G2 Ableger der Fall war. Ganz ehrlich: Es wäre auch ziemlich grotesk, einen 5 Zoll Boliden wie das LG G3 s als “Mini” zu bezeichnen. Das LG G3 s kommt außerdem mit einem 1,2 GHz Snapdragon 400, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher, microSD-Kartenslot, einer 8 Megapixel-Kamera inklusive Laser-Fokus und einem 2.540 mAh Akku ab Mitte August in den deutschen Handel.

name john doe shutterstock

Youtube und Google+: Kein Klarnamenzwang mehr

Damit hat wohl keiner gerechnet: Google schafft den Klarnamenzwang für Youtube sowie Google+ ab. Nutzer sind damit endlich völlig frei in der Wahl ihres Nutzernamens. Außerdem hat sich Google für den bisherigen Klarnamenzwang bei seinen Nutzern entschuldigt. Damit gesteht Google indirekt auch das Scheitern von Google+ ein.

google-gem-smartwatch

iWatch soll 300 Euro kosten

Apple Smartwatch iWatch (oder wie auch immer sie heißen wird) soll laut einer Analystin 300 Dollar kosten und sich in den ersten zwölf Monaten 30 bis 60 Millionen mal verkaufen.

lg g watch gizranked

Test: LG G Watch – Hände weg vom Android Wear Primus!

Die LG G Watch ist das erste Wearable mit dem ambitionierten Android Wear Betriebssystem. Über Android Wear haben wir in den letzten Tagen schon ausführlich berichtet, nun schauen wir uns die Hardware der LG G Watch genauer an – und sind enttäuscht. In unserem Testbericht zur LG G Watch liest du, warum die Uhr nicht hält, was sich alle von einer Next Generation Smartwatch erhoffen.