Über Matthias Sternkopf

Matthias Sternkopf leitet den erfolgreichen Gadget-Blog Gizmodo.de. Dort macht er sein Hobby zum Beruf. Denn Gizmodo schreibt täglich über feinste Technik, absurde Ideen, geniale Projekte, peinliche Fails, Unnützes & Unverzichtbares, Nerds & Noobs, Apple & Samsung, Lego & Star Wars und überhaupt über alles, was den digitalen Lifestyle so unwiderstehlich sexy macht.

Google +

Twitter

Facebook

(Bild: Apple)

Apple Veranstaltung am 9. März – Kommt neben der Apple Watch ein größeres iPad?

Apple hat für eine Presseveranstaltung am 9. März im Yerba Buena Center for the Arts Theater in San Francisco Einladungen verschickt. Das Motto “spring forward” deutet auf die Umstellung zur Sommerzeit am 8. März hin. Es gilt als sicher, dass Apple erneut seine im April erscheinende Apple Watch zeigen wird. Aber Apple könnte genausogut zusätzlich eine größere Version seines iPads zeigen.

(Bild: Gizmodo)

Panasonic erweitert sein Multiroom Audio System [Video]

Vor etwa einem Jahr eingeführt, baut Panasonic nun das Sonos ähnelnde modulare All Connected Audio System mit fünf neuen Komponenten aus: das ALL Connected Soundbar System SC-ALL70T, die ALL Connected Soundbase SC ALL30T, die ALL Connected HiFi Systeme SC-PMX100B und SC-ALL5CD sowie den ALL Connected Wireless Speaker SC-ALL2. In unserem Video wird erklärt, wie das System mit den neuen Geräten zusammenarbeitet.

(Bild: Gizmodo)

Es geht auch Laut – Panasonic zeigt Sound-Anlage mit 2.500 Watt [Video]

Wenn man den Namen Panasonic hört, denkt man an Kameras, Fernseher und vielleicht auch Weiße Ware. Aber Panasonic kann auch laut und bunt. So bietet die auf der Panasonic Convention gezeigte Sound-Anlage “Mini System SC-MAX370″ eine starke Effektivleistung von 2.500 Watt. Die “kleine” portable Lösung “Mini Hi Fi System SC-BMAX3″ kommt immerhin noch auf 500 Watt. Reicht, um die Nachbarn aus dem Bett zu pusten.

(Bild: Panasonic)

Panasonic zeigt neues Makro- und Porträtobjektiv

Panasonic hat auf seiner Panasonic Convention in Frankfurt zwei neue Objektive für das Micro-Four-Thirds-System vorgestellt. So wird es in Zukunft ein lichtstarkes Portraitobjektiv mit 42,5 mm Brennweite sowie ein Makro mit 30 mm Brennweite geben. Preise hat Panasonic noch nicht bekannt gegeben.

(Bild: Sternkopf)

Über Tech-Blogger, News-Teufelskreise und den Mangel an Technikbloggerinnen

Das Branchenmagazin „Technikjournalist“ interviewte mich zu verschiedenen Themen rund um das Bloggen. Hier gehe ich unter anderem auf journalistische Unabhängigkeit ein, erläutere aus meiner Sicht die Voraussetzungen, die man als Blogger mitbringen sollte und rege mich über eine Unart im deutschen Tech-Journalismus auf. Für alle, die das interessiert: Ich habe während des Interviews eine Kamera mitlaufen lassen und stelle euch hier das Video zur Verfügung.

Bruno Emotion Pets Giochi Preziosi (Bild: Gizmodo)

Test: Bruno – Der erste Teddybär mit Emotionen [Videotest]

Bruno der Bär von Giochi Preziosi will die Herzen kleiner Kinder erobern. Dafür beherrscht der etwa 30 Zentimeter große Kuschelbär ein paar Tricks. Man kann ihn kitzen, füttern und knuddeln. Wenn ihm langweilig wird, schläft er ein. Reicht das, um kleine Kinder zu beeindrucken? Wir haben im Test mit dem Emotion Pets Bruno Bär gespielt.

MiP WowWee (Bild: Gizmodo)

Test: MiP – Der Segway-Roboterfreund [Testvideo]

Der kleine Roboter MiP balanciert wie ein Segway auf zwei Rädern, reagiert auf Gesten, tanzt, trägt Sachen durch die Gegend und lässt sich per App sogar fernsteuern. Hält die Roboter-Revolution mit dem MiP in deiner Wohnung Einzug? Wir haben den MiP für dich im Test durch die Gegend geschubst.

Orbotix Ollie by Sphero-gizranked

Test: Orbotix Ollie by Sphero [Testvideo]

Der Orbotix Ollie by Sphero wird via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert, soll bis zu 20 kmh schnell werden und jede Menge Stunts beherrschen. Wir haben für euch den knapp 100 Euro teuren Sprint-Zylinder Orbotix Ollie by Sphero im Test durch einen verschneiten Skate-Park gejagt.

UE Megaboom (Bild: Gizmodo)

Test: UE Megaboom – Der Bluetooth Lautsprecher mit Wumms [Videotest]

Glaubt man der Logitech-Tochter Ultimate Ears, ist deren UE Megaboom das Nonplusultra unter den mobilen Bluetooth Lautsprechern. Sie sei stylisch, wasserdicht, stoßresistent, schmutzabweisend und verfüge außerdem über tonnenweise Features und einen tollen Sound. Ob die UE Megaboom tatsächlich die versprochene Überbox ist, soll unser Test klären. Im Video haben wir die UE Megaboom richtig hart rangenommen.

(Bild: Gizmodo)

Test: Doogee Titans 2 DG700 – Das 110 Euro Smartphone im Praxistest

Das Doogee Titans 2 DG700 ist ein optisch wirklich beeindruckendes Smartphone. Dank seines massiven Metallrahmens und der Rückseite in Lederoptik mit Metallapplikationen wirkt es wie aus einer anderen Smartphone-Welt. Dabei ist es mit seinen 110 Euro ein echtes Schnäppchen. Wir verraten euch, ob sich der Kauf des Doogee Titans 2 DG700 lohnt.

Honor 3C (Bild: Gizmodo)

Test: Honor 3C – Eines der besten 140 Euro Smartphones [Testvideo]

140 Euro für ein Smartphone? Bei solch’ niedrigen Smartphone-Preisen denke ich unwillkürlich: „Das kann ja nichts werden.“ Beim Honor 3C musste ich mich eines Besseren belehren lassen. Klar, auch hier muss man ein paar Abstriche in Kauf nehmen. Dennoch habe ich selten ein derart perfektes Preis- / Leistungsverhältnis gesehen. Das Honor 3C überzeugt mich im Test.

(Bild: Gizmodo)

Gillette Box – Der Rasierer mit Mobilfunkanbindung [Kurztest]

Ein klassischer Klingenrasierer mit Mobilfunkanbindung in der Box? Was auf dem ersten Blick völlig absurd anmutet, offenbart bei genauerem Hinsehen durchaus seinen Sinn. So findet sich auf der Gillette Box, die auch den Rasierer hält, ein „Order“-Knopf, über den neue Klingen simpel mit einem Knopfdruck nachbestellt werden können. Die Lieferung erfolgt direkt nach Hause. Wir haben den Mobilfunkrasierer ausprobiert.

Dolby Digital (Bild: Gizmodo)

Dolby Cinema – Das beste Kino der Welt? [Video]

Kurz vor Weihnachten besuchte ich in Eindhoven das erste Dolby Cinema der Welt. Dieses Konzept-Kino hebt sich von anderen Kinos durch sein durchdachtes Design, beeindruckenden Dolby Atmos Sound und für 3D-optimierte, extra-helle Laser-Projektoren hervor. Aber lohnt sich deswegen ein Aufpreis von etwa 3 Euro pro Kinobesuch oder gar eine Reise nach Eindhoven? Wir haben Dolby Cinema für dich ausprobiert.