Über Mathias Windhager

2013, gegen Ende seines Journalistik-Studiums verschlug es Mathias zu Gizmodo. Nachdem er dort ein fünfmonatiges Praktikum absolvierte, tippt er regelmäßig für euch. Besonders, wenn es um ausführliche Gaming-Tests geht, ist er mit Leidenschaft dabei.

(Bild: Nokia)

Nokia dementiert Gerüchte um Wiedereinstieg ins Smartphonegeschäft

Letzte Woche wurde noch gemunkelt, das Handy-Urgestein Nokia würde doch wieder in das Smartphone-Geschäft einsteigen. Nach der Kooperation mit Microsoft und dem aus ihr entstandenen Kind, der Lumia-Marke, blieb Microsoft als alleinerziehende Mutter zurück und um das finnische Unternehmen wurde es still. Nun wurden die Gerüchte einer Smartphone-Rückkehr dementiert.

Fart Watch

Apple verbietet Furz-Apps auf der Apple Watch

Smartwatches und ferngesteuert auslösbare Furz-Apps sind in Kombination geradezu prädestiniert, das gute alte Furzkissen in seiner Position als Scherzartikel-König abzulösen, eigentlich. Apple sieht das ganz anders: verwerfliche, auf Flatulenz aufbauende Scherze gehen dem niveauvollen, eleganten Image, welches man um die Apple Watch zu konstruieren versucht, gegen den Strich. Pfui!

(Bild: David Ayer)

Suicide Squad: So reagiert das Internet auf Jared Leto als Joker

Bisher wurde das Aussehen von Musiker und Schauspieler Jared Leto als Der Joker des 2016 in die Kinos kommenen Films “Suicide Squad” nur angeteasert. Nun wurde das neue Gesicht des Wahnsinns komplett enthüllt – regelrecht, denn das Bild zeigt einen überraschend stark tätowierten Mr. J. So reagierten erste Stimmen auf die Überraschung.

(Bild: Samsung)

Samsung Galaxy Xcover 3 für 219 Euro startet Verkauf

Im März stellte Samsung das ruggedized-Smartphone Galaxy Xcover 3 vor, nun wurde der Verkauf gestartet. Im Gegensatz zum zwei Jahre alten Vorgänger hat das neue Modell einen größeren Bildschirm, einen leistungsfähigeren Prozessor, mehr Speicher, einen größeren Akku, LTE und eine aktuellere Android-Version spendiert bekommen. Die UVP beläuft sich auf 219 Euro.

(GIF: Universität Ulm)

Belt: Deutsche Entwicklung steuert Wearables mit Gürtel

Google Glass ist zwar nicht ganz tot, doch an der Technologie und den Einsatzbereichen hinter der Datenbrille wird definitiv weitergearbeitet, bis sie vielleicht in eine gewöhnliche Brille integriert werden kann. Bis dahin wird es längst eine neue und raffinierte Art geben, durch das Display seines Wearables zu navigieren: Einen berührungsempfindlichen Gürtel – “Belt” genannt – made in Germany.

(Bild: NetMediaEurope)

Acer stellt Iconia One 8 Tablet mit Precision Plus-Erkennung vor

Auf der gestrigen Pressekonferenz hat Acer neben dem Iconia Tab 10 for Education auch das Einsteigermodell Iconia One 8 vorgestellt. Dem Namen entsprechend handelt es sich um ein 8-Zoll-Tablet mit HD-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Neben Bleistifterkennung bietet das Tablet auch Zero Air Gap-Technologie für klarere Bilder. Unser Ersteindruck.

Acer_Tablet_Iconia_Tab_10_A3-A30_03_high

Acer stellt das Iconia Tab 10 for Education vor

Während der next@Acer-Pressekonferenz in New York hat Acer das 10.1-Zoll-Full HD-Tablet Iconia Tab 10 for Education vorgestellt, welches, wie der Name subtil andeutet, vor allem für den Gebrauch in der Schule und als unterstützendes Gerät zum Lernen zum Einsatz kommen soll und Gebrauch des Google Education-Ökosystems macht.

(Bild: Youtube)

YouTube: Update unterstützt iPhones und iPads mit iOS6 und früher nicht mehr

Eine neue YouTube-Aktualisierung der Programmierschnittstelle, die den Apps von Drittanbietern Zugriff auf das Videoportal gewährt, bringt neben neuen Funktionen wie RSS-Push-Benachrichtigungen auch einen erheblichen Nachteil mit sich. Der Wechsel bedeutet das Ende des Supports für Anwendungen, die auf der Version 2 der Data API basieren. Unter anderem betrifft dies iPhones und iPads mit iOS 6 oder älter und die ersten beiden Apple-TV-Generationen.

Panasonic HX-A1 Actioncam

Panasonic HX-A1 Action Cam ab Juni verfügbar

Ab Juni ist die Actioncam Panasonic HX-A1 erhältlich. Die 45 Gramm leichte Kamera ist staubdicht, stoß- und wasserfest und zeichnet Video mit 30 Bildern Pro Sekunde in Full HD auf. Via WLAN kann die HX-A1 mit Smartphones und Tablets kommunizieren. Der genaue Preis ist allerdings noch offen.

(Bild: SipaBoards)

SipaBoard: Das selbstaufblasende, motorbetriebene Steh-Paddelbrett

Endlich laden die Temperaturen wieder zu mehr Freizeitbeschäftigungen im Freien ein. Und bald dürfte es auch für einen Ausflug ans Wasser warm genug sein. Ausreichend Zeit, SipaBoard auf Kickstarter zu unterstützen. Das selbstaufblasende Steh-Paddelbrett kommt mit einem Motor für 3 Stunden, der kaum hörbar sein soll, während man auf den Wellen sachte schaukelt und einigen weiteren technischen Spielereien.

(Bild: Amazon)

Amazon TestDrive wird eingestellt

Schluss mit Apps kostenlos ausprobieren. Amazon hat “TestDrive”, einen Dienst mit dem Nutzer des hauseigenen Appstores Anwendungen vor dem Kauf 30 Minuten lang testen durften, eingestellt. Wie der Head of Worldwide Developer Evangelism bei Amazon, Corey Badcock, in einem Statement bekanntgab, wurde das Alleinstellungsmerkmal des Amazon-Appstores immer seltener genutzt.