Der höchste Flughafen der Welt eröffnet in China

Flugzeug

Schon seit 1994 besitzt China mit dem Flughafen Bangda den höchsten Airport der Welt. Kommende Woche öffnet jedoch ein Flughafen, der noch höher liegt. Aber auch er wird den Rekord nicht lange halten.

Bislang ist der Flughafen Bangda im von China besetzten Tibet der höchstgelegene Airport der Welt. Er liegt auf einer Höhe von 4.334 Metern über dem Meeresspiegel. Wenn am kommenden Montag aber der Flughafen Daocheng Yading eröffnet, verliert er diesen Status. Denn Daocheng Yading liegt mit 4.411 Metern genau 77 Meter höher.

Der neue Flughafen liegt in der westchinesischen Provinz Sichuan. Flüge werden Daocheng mit der Provinzhauptstadt Chengdu verbinden und somit die Reisezeit, die auf dem Landweg momentan bei rund zwei Tagen liegt, auf gut eine Stunde reduzieren. One-Way-Tickets werden 1.600 Yuan (197 Euro) kosten und damit für nur wenige Menschen in der armen und strukturschwachen Region erschwinglich sein.

Aber auch der neue Flughafen in Daocheng wird nicht lange der höchstgelegene der Welt sein. Schon im kommenden Jahr soll im tibetischen Nagqu auf einer Höhe von 4.436 ein neuer Flughafen eröffnen. Allen drei Flughäfen gemein ist eine extra lange Start- und Landebahn (5,5 Kilometer in Daocheng). Sie ist nötig, da Flugzeuge aufgrund der dünnen Höhenluft mit einer höheren Geschwindigkeit starten müssen.

[Xinhua]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising