Live-Blog zum iPhone 5C und iPhone 5S Apple-Event ab 19:00 Uhr

Apple-Event-Live-Blog – Heute ab 19 Uhr präsentiert Apple vermutlich sein neues Flaggschiff-Smartphone iPhone 5S sowie eine günstigere Version iPhone 5C. Außerdem deutet die Einladung auf den offiziellen Start vom finalen iOS7 hin. In unserem Live-Blog halten wir dich auf dem Laufenden über alle Neuerungen rund um Apple!

Alle Infos zum iPhone 5S haben wir euch hier zusammengetragen.

20:30 Uhr

  • Was fandet ihr bei der Vorstellung besonders interessant?
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

20:26 Uhr

Jupp, das wars. Cook sagt mit erhobenem Zeigefinger “Good Bye” und die Journalisten vor Ort bekommen die Gelegenheit für ein Hands-On. Hier auf Gizmodo werdet ihr noch heute eine Zusammenfassung finden. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Bild: TheVerge.com

20:22 Uhr

Nope. Costello singt doch weiter…

20:20 Uhr

Costello verlässt die Bühne.


Bild: TheVerge.com

20:11 Uhr

Wer von euch mag Elvis Costello? Zumindest singt er immernoch.


Bild: TheVerge.com

20:11 Uhr

Nun singt Elvis Costello. Wars das etwa doch schon?


Bild: TheVerge.com

20:10 Uhr

Es geht weiter. Es dreht sich nochmals um Musik.

20:08 Uhr

Ab dem 13. September kann das iPhone 5C vorbestellt werden. Wie vermutet beginnt der Verkauf des iPhone 5S und iPhone 5C in Deutschland am 20. September!


Bild: CNET.com

20:06 Uhr

Hier die Preise, natürlich mit Zweijahresvertrag.


Bild: TheVerge.com

20:05 Uhr

Es gibt Schutzhüllen aus Leder für das iPhone 5S! Sie kosten 39 Dollar.


Bild: CNET.com

20:04 Uhr

Das Einlesen des Fingerabdrucks scheint bei der Präsentation auch ziemlich schnell zu gehen.

20:02 Uhr


Bild: The Verge.com

20:01 Uhr

Eine Berührung des Home-Button und das Gerät wird entsperrt. Wir sind gespannt, wie gut das dann in der Praxis funktioniert.


Bild: CNET.com

19:59 Uhr


Bild: CNET.com

19:58 Uhr

Jetzt geht es um den im Home-Button integrierten Fingerabdrucksensor. Tatsächlich heißt das Teil Touch ID Sensor.


Bild: CNET.com

19:57 Uhr

Es gibt auch eine Reihe an neuen Kamera-Features im Software-Bereich: Burst-Modus, automatischer Weiß-Abgleich und noch einiges mehr. Das iPhone 5S nimmt auch in 120-FPS-Slowmotion auf. Wow!

19:56 Uhr

Apple schein mächtig stolz auf ihre Kamera zu sein.


Bild: TheVerge.com

19:54 Uhr

Hier ein Vergleichsbild mit und ohne TrueTone-Blitz.


Bild: CNET.com

19:50 Uhr

Der Sensor soll um 15 Prozent gewachsen sein. Eine weitere Neuerung der Kamera ist der TrueTone-Flash.

19:49 Uhr

Apple hat die iSight-Kamera verbessert. Es kommt eine neue Linse zum Einsatz samt einer f/2.2-Blende.


Bild: CNET.com

19:48 Uhr

Im Standby-Modus befeuert der Akku das iPhone 250 Stunden mit Strom. Vorher waren es 225 Stunden.

19:47 Uhr

Der Akku soll für 10 Stunden Surfen mit LTE bzw. WLAN ausreichen. Musik soll das iPhone 5S 40 Stunden lang abspielen.


Bild: CNET.com

19:45 Uhr

Ein Extra-Chip misst permanent das Gyroskop, den Kompass und den Beschleunigungssensor aus.


Bild: TheVerge

19:44 Uhr

Die Grafik sieht richtig gut aus. Fast so wie auf einer Xbox 360 oder PS3.

19:43 Uhr

Auch die Grafikperformance des iPhone 5S ist deutlich besser. Untersützt wird jetzt auch Open GL/ES 3.0. Gezeigt wird Infinity Blade 3.


Bild: CNET.com

19:42 Uhr

Der neue A7-Prozessor ist natürlich viel schneller als der alte A6-Chip.


Bild: CNET.com

19:41 Uhr

Und hier die Specs des Prozessors:


Bild: CNET.com

19:40 Uhr

Wenig verwunderlich: Im inneren taktet ein A7.


Bild: CNET.com

19:39 Uhr

Das iPhone 5S gibt es in drei Farben: Silver, Gold und Space Grey. Fancy, Apple, fancy.


Bild: CNET.com

19:37 Uhr

Jetzt wird das iPhone 5S vorgestellt.


Bild: TheVerge.com

19:37 Uhr


Bild: CNET.com

19:36 Uhr

Neue Face-Time-Kamera.


Bild: CNET.com

19:35 Uhr


Bild: CNET.com

19:34 Uhr

Und jetzt zu den technischen Daten. Das iPhone 5C kommt mit einem 4-Zoll-Retina-Display, einer 8-Megapixel-Kamera, Apples letztjährigem A6-Prozessor, einer 1,9-Megapixel-FaceTime-Cam, WLAN 802.11 a/b/g/n, Dual-Band-WiFi und auch LTE!


Bild: CNET.com

19:33 Uhr

Mit bunter 29 Dollar-Hülle schaut das iPhone 5C dann so aus: noch bunter.


Bild: CNET.com

19:30 Uhr

Die 16 GByte-Version soll 99 Dollar kosten, die 32 GByte-Version 199 Dollar. Diese Preise gelten allerdings wohl mit Vertrag.


Bild: TheVerge

19:29 Uhr

Es gibt auch coole Cover für das iPhone 5C.


Bild: CNET.com

19:26 Uhr

Die Farben der Knöpfe und Schalter passen zur Farbe der Gehäuse. Die Außenhülle des iPhone 5C ist wie erwartet aus Kunststoff.


Bild: CNET.com

19:24 Uhr

Wie erwartet wird nun das iPhone 5C vorgestellt!


Bild: TheVerge

19:22 Uhr


Bild: CNET.com

iOS 7 wird ab dem iPhone 4, dem iPad 2, dem iPad Mini und dem iPod Touch der fünften Generation laufen. Na das hörewn wir gerne.

19:18 Uhr

iOS 7 wird ab dem 18. September verfügbar sein.


Bild: CNET.com

19:16 Uhr

Jetzt dreht sich alles um das neue iOS7.


Bild: CNET.com

19:12 Uhr
Zu den neuen Features zählen sich unter anderem das Control-Center, der neue Benachrichtigungs-Bildschirm, AirDrop und iTunes Radio.


Bild: CNET.com

19:09 Uhr
Tim Cook kündigt neue, größere Apples-Store für die USA an.

Bild: TheVerge

19:05 Uhr
Tim Cook spricht über das iTunes-Fetival. Es wird einen Livestream des Events geben sowie eine iOS-App für iPhone, iPad und Apple TV.


Bild: CNET.com

19:02 Uhr

Los gehts! Tim Cook betritt die Bühne.


Bild: CNET.com

19:01 Uhr
Wie es aussieht, wird es keinen Livestream der Keynote geben. Im Anschluss an die Konferenz sollte Apple aber wieder eine Video-Aufzeichung der Veranstaltung ins Netz stellen. Im letzten Jahr war sie bereits wenige Stunden nach der Präsentation des iPhone 5 verfügbar.

19:00 Uhr

Auch die Journalisten sind nun bereit. Jetzt darf es gerne losgehen.


Bild: CNET.com

18:57 Uhr

Gleich gehts los, wir sind schon ganz hibbelig!


Bild: TheVerge

18:49 Uhr

Noch müssen die Journalisten vor der Halle warten.


Bild: CNet.com

18:30 Uhr

In 30 Minuten geht es offiziell los!

18:23 Uhr: Touch ID Sensor

Der beim iPhone 5S im Home-Button verbaute Fingerabdrucksensor soll angeblichTouch ID Sensor heißen. Hier machen sich bei vielen Beobachtern allerdings Zweifel breit. Zum einen gibt es Sicherheitsbedenken. So könnte man sich durch Fingerabdruckreplikas einfach Zugang zum iPhone 5S verschaffen, da wohl kein Temperatur und Herzfrequenzmesser integriert ist. Außerdem hätten wohl viele Hacker und auch Staaten Interesse an den von Apple gesammelten biometrischen Daten. Der zweite Punkt, der für Zweifel sorgt, ist die schlichte Zuverlässigkeit des Sensors. Kann der Touch ID Sensor noch korrekt den Fingerabdruck auslesen, wenn die Hand zum Beispiel nass ist?

18:08 Uhr: iPhone 5C

Das heutige Apple-Event könnte tatsächlich ein Meilenstein in der Geschichte von Apple darstellen. Schließlich rechnen vielen mit einer Vorstellung eines günstigen iPhone 5C. Dies wäre das erste Mal in der Geschichte Apples, dass es tatsächlich zwei verschiedene aktuelle Smartphones im Portfolio der Kalifornier gibt. Das iPhone 5C könnte mit den Spezifikationen des aktuellen iPhone 5 ausgeliefert werden. Sehr für eine Vorstellung sprechen zahlreiche Leaks einer Plastikhülle in verschiedenen poppigen Farben. Wer jetzt allerdings hofft, auch hierzulande ein Billig-iPhone erstehen zu können, hofft laut einigen Insidern vergebens. Möglicherweise wird das iPhone 5C lediglich im asiatischen Raum verkauft, da Apple vor allem in China mit deutlichen Absatzproblemen kämpft.

14:18 Uhr: Umfrage

  • Was erwartet uns heute Abend? (Mehrfachnennungen möglich)
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

13:35 Uhr

Natürlich muss es vor einem Apple-Event auch immer jemanden geben, der sich darüber lustig macht. Viel Spaß damit!

13:24 Uhr: iOS 7 ist der heimliche Star

Klar ist zu iOS7 schon so ziemlich jedes Detail bekannt. Schließlich werden seit Monaten verschiedene Betas ausgeliefert. Aber die Veränderungen an iOS7 gegenüber dem Vorgänger sind nicht nur optischer, sondern auch funktioneller Natur und werden unter den Apple-Usern jede Menge Freunde finden. Wir empfehlen hier sehr den Kommentar unseres amerikanischen Kollegen Brian Barret zu lesen, der iOS7 als den wahren Star der heutigen Präsentation sieht.

original

13:10 Uhr: Preise und Verfügbarkeit

Preislich wird sich nicht allzu viel ändern, sehen wir mal von einer möglichen 128 GByte-Variante ab. Auch Sachen Verfügbarkeit vermuten wir, dass Apple seine legendär kurze Zeit zwischen Ankündigung und Auslieferung einhalten wird und tippen auf einen Release im September.

13:02 Uhr: Design

In Sachen Design wird sich gegenüber dse Vorgängers (außer dem Home-Button) nichts großartig ändern. Allerdings soll es neben den üblichen Versionen in Schwarz und Weiß nun auch eine Gold Edition geben. Diese ist jedoch glücklicherweise weniger Golden als unten zu sehen. Vielmehr soll die Farbe ein dezenteres Champagner werden.

Apple iPhone 5S

12:50 Uhr: Die echten Neuerungen

Eine echte Innovation dürfte dagegen der im Home-Button verbaute Fingerabdrucksensor sein. Damit ist dann das äußerlich fast identische iPhone 5S auch vom Vorgänger optisch unterscheidbar, denn der Home-Button besteht nun aus Saphirglas und ist konvex.

Auch soll nun endlich NFC verbaut sein, zumindest wenn man einem Mitte Juni veröffentlichten Foto auf Weibo Glauben schenkt. Dies könnte der NFC-Branche einen gehörigen Schub verleihen.

12:30 Uhr: Das iPhone 5S Innenleben

Das Display soll wieder 4 Zoll messen. Experten gehen davon aus, dass das von Sharp gefertigte Display noch einmal deutlich mehr Pixel darstellen wird als im iPhone 5 – vielleicht sogar bis zu 600 ppi. Im inneren taktet ein A7 der möglicherweise mit vier Kernen ausgestattet ist die jeweils mit 1,5 GHz takten. Ob mehr als 2 GByte RAM zum Einsatz kommen ist fraglich. Der Akku könnte laut Informationen von MacRumors 10 Prozent größer sein als der im iPhone 5. Hoffentlich hat Apple einen Weg gefunden die Akkulaufzeit noch weiter in die Höhe zu schrauben. Die Kamera soll bei 8 Megapixel bleiben, jedoch kommt nun eine lichtstärkere Blende (f/2.0) und eine Dual-LED zum Einsatz. Die Frontkamera bleibt gleich.

Apple iPhone 5S – S

 

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

30 Antworten auf Live-Blog zum iPhone 5C und iPhone 5S Apple-Event ab 19:00 Uhr

  1. Wayne 10 Sep 2013, 16:58

    Also mein IPhone 5 ist ganz nett, aber jedes Jahr ein neues IPhone – ohne das sich groß was ändert?

    • mrc 10 Sep 2013, 20:30

      und was ist mit io7

      • Webdesigner 10 Sep 2013, 20:57

        Wann nun IOS7 endlich verfügbar sein wird, wüsste ich auch ganz gerne. Auf der Apple-Seite heißt es, Herbst.

  2. Nick 10 Sep 2013, 18:23

    Vielleicht auch der Mac Pro? :)

  3. Heisenberg 10 Sep 2013, 20:19

    iPhone mit Fingerabdrucksensor…ciao ciao Apple, war nett mit dir,aber das 5er war mein letztes iPhone…

    • Björn 10 Sep 2013, 21:34

      Verstehe echt nicht was in euren köpfen so vor sich geht!!!
      Das ist von einem auf das andere Jahr kaum zu glauben wo es zukünftig hin geht.
      Bezüglich euer Bedenken, das iphone 5s erkennt eure Muster auf dem Finger zu eurem Komfort.
      Verstehe nicht wo das Problem liegt! Jeder Mensch verteilt zig Tausende am Tag und bis jetzt hat es niemanden gestört wer was wie damit anstellt!

  4. Marc 10 Sep 2013, 20:32

    Wo liegt das Problem? Kaufst du jedes Jahr ein neunes Telefon? Die meisten nämlich nicht und wer jetzt vom 4er, oder 4s umsteigt aufs 5s hat ein komplett abderes Telefon. Neues OS, Fingerabdrucksensor, bessere Kamera, x-mal schneller… Was will man mehr?

    • yxin 10 Sep 2013, 20:46

      ja…. so´n fingerabdrucksensor ist schon n killerargument für n kauf!!!
      aber ich halte das hier alles eh für ne ente. immerhin hat dein brother in arms doch vor wenigen wochen noch behauptet, dass apple nie plastikbomber verticken wird!!! :D

  5. 5-zeh 10 Sep 2013, 20:49

    Muahahaha! Plastikbomber in Barbie-Farben für 600 Euro! Das kann auch nur der Fallobst-Sekte einfallen.

    • Gnubbel 10 Sep 2013, 21:33

      Du siehst das falsch. In Amerika und England dominiert Apple. Das Problem sind die asiatischen und ärmeren Länder. Bevor die Chinesen da den Markt erobern, macht Apple es hier genau richtig. Zum Beispiel ist für uns Schwarz oder Silber etwas was edel wirkt. Die Frauen bevorzugen öfter weiß. In asiatischen Ländern dagegen kann es nicht bunt genug sein. Was du da als Barbie-Farben bezeichnest, wird da gekauft. Und in dem Plastikbomber, wie du das iPhone5C bezeichnest, steckt iPhone5 Hardware. Rat mal wie die Leute das kaufen werden.

      Dieser Kommentar erhielt zu viele negative Bewertungen. Bitte klicken, um ihn anzuzeigen.
      • Gnöbbel 11 Sep 2013, 8:30

        Was die Leute da kaufen werden? Wenn sie genug Geld für den Plastikbomber von Apple hätten, wären sie mit der aktuellen oberen Mittelklasse der Konkurrenz (teilweise bis hoch zu den Spitzenmodellen), die es fürs gleiche Geld gibt, deutlich besser bedient.
        Wenn sie nicht genug Geld haben: ein Nokia Asha sieht genauso scheisse aus wie das 5c und kostet einen Bruchteil.

      • 5-zeh 11 Sep 2013, 9:23

        Wer in den ärmeren Ländern 600 Euro für ein “Billig”-iPhone ausgeben kann und unbedingt ein Apple-Gerät haben möchte, sitzt die 100 Euro Preisdifferenz zum “richtigen” iPhone auf einer Backe ab. Und bekäme dann für einen doch überschaubaren Aufpreis deutlich mehr Leistung. Der Preisunterschied zwischen den beiden Produktlinien ist einfach viel zu gering als dass die zweite Produktlinie irgendeinen Sinn ergäbe.
        Wer in den ärmeren Ländern 600 Euro für ein “Billig”-iPhone ausgeben kann und nicht unbedingt ein Apple-Gerät haben möchte, kauft sich zum gleichen Preis ein Spitzengerät der Konkurrenz. Oder zwei Mittelklasse-Geräte, die dem “Billig”-iPhone auch in Nichts nachstehen.

    • Zeh-fünf 11 Sep 2013, 9:01

      congrats@nokia:

      fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/1186094_560515223996127_736930904_n.png

      Treffer, versenkt!

  6. o_O 10 Sep 2013, 20:49

    witzig, bei der umfrage ergeben die ergebnisse mehr als 100%

    • Matthias Sternkopf 10 Sep 2013, 21:11

      Jupp. Sind auch Mehrfachnennungen möglich. ;)

  7. Cram 10 Sep 2013, 21:12

    Naja…
    Ich gebr ja zu, dass ich einen Grossteil der Appleprodukte wirklich toll finde. Aber ich hätte mir mehr erwartet. Wie so mancher wohl auch.
    Man darf nicht unfair sein – es grenzt schon fast an unmöglichkeit, innerhalb 5 Jahre den Markt zu revoluzionieren. Aber apple schürt diese Erwartungen halt auch…
    Wie soll ich sagen – Weiterentwicklung ok. Aber ich hatte definitiv grössere Erwartungen. Schade.

    • Cram 10 Sep 2013, 21:14

      …ich meine… Innerhalb von 5 Jahren ZWEIMAL zu revoluzionieren…

    • Gnubbel 10 Sep 2013, 21:40

      Was hast du mehr erwartet? Das iPhone5S hat die Erwartungen voll übertroffen. Die Analysten sind von 30% Leistungssteigerung ausgegangen. Apple hat einen 64Bit Prozessors rausgebracht mit 100% Steigerung. Die Standby-Zeit liegt bei 250h und Online 8-10h. Vergleich das bitte mal mit einem Android Smartphone. Die Kamera hat eine Dual Led bekommen und f2,2. iWorks ist jetzt umsonst für jeden dabei. Dazu noch eine Nike App, die das Fuelband ersetzen kann (das wird sich noch zeigen, ist aber zu vermuten), plus einer Slow-Mo App für die Kamera.
      Du hattest definitiv größere Erwartungen? Dann sag doch mal bitte was dir am neuen iPhone noch fehlt?

      Dieser Kommentar erhielt zu viele negative Bewertungen. Bitte klicken, um ihn anzuzeigen.
      • Gnöbbel 11 Sep 2013, 8:41

        Apple hat einen Prozessor rausgebracht? Die sind also von ARM-Kernen weg und haben was eigenes entwickelt? Beeindruckend!
        Übrigens: was bringen dir 64bit eigentlich tatsächlich, wenn der Knochen doch nur 1 GB RAM hat? 2-3 Berechnungen werden damit schneller, das war’s. Der Performance im Alltag dürften mehr Kerne zuträglicher sein.
        Ach ja: 100 % Steigerung in Phantasie-Benchmarks liegen durchaus im Rahmen des Mooreschen Gesetzes.

      • Ich 11 Sep 2013, 18:04

        @Gnöbbel

        Nein, sie sind nicht von ARM weg, ja, sie haben was eigenes entwickelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_A7
        Und zum Thema: das ist von ARM und nicht von Apple würde ich dir mal empfehlen etwas über die Geschichte von ARM nach zu lesen.

      • Du 11 Sep 2013, 19:13

        Und was genau hat Apple jetzt daran selbst entwickelt? Den Schriftzug auf dem Chip? Die Cortex-A-5x-Kerne auf dem Ding kommen ja wohl von ARM.
        Die Geschichte von ARM ist mir übrigens bekannt. Dass Apple eine Handvoll Aktien an dem Laden hält, auch. Und?

      • Et tu 13 Sep 2013, 12:59

        War ja klar, dass auf die Frage, was genau Apple an der CPU entwickelt haben soll, keine Antwort kommt. Wobei: eigentlich hätte ich wenigstens mit Fußaufstampfen à la “Apple hat das entwickelt!!!! Basta!” gerechnet.

  8. atze_jope 10 Sep 2013, 23:32

    die hülle vom 5c ist schlecht designt, durch einen der punkte kann man nur noch einen teil des “iphone” aufrducks lesen; so wird “hon” daraus.

  9. Tristan 18 Apr 2014, 0:24

    Go travelling Cialis And Viagra Together pharmacists whose licenses have been revoked or for whom disciplinary action has been taken.

  10. Bailey 18 Apr 2014, 9:34

    I’ll put her on viagra online ottawa PRIOR APPROVAL/AUTHORIZATION NO. (Field 12)

  11. Ryan 18 Apr 2014, 20:45

    Whereabouts are you from? http://www.goodmanx.com/wooden-boy-slot-review/ wooden boy slot Medicine, or ASANTE Consortium. In addition to Indiana University, the ASANTE

  12. deadman 19 Apr 2014, 0:05

    real beauty page florida online poker legislation 2012 new patient or update existing patient data.

  13. Kayla 19 Apr 2014, 2:51

    I’m on holiday Cialis Black 800 Mg Reviews A. The Department will notify prescribers of the drugs that are subject to prior

  14. Cooper 19 Apr 2014, 18:10

    I’d like to transfer some money to this account Price 50mg Viagra Tablets 112 Transaction Response A/N 1 R C = Claim Captured