Endlich: Jailbreak für iOS 6.1.4 erschienen

Der Evasion-Jailbreak für iPhones mit iOS 6.x wurde von Apple mit iOS 6.1.3 gründlich ruiniert, doch nun hat es ein Entwickler tatsächlich geschafft, auch die aktuelle Version 6.1.4 zu knacken.

iOS 6.1.4 erschien im Mai 2013 für das iPhone und behob einige Bugs und beendete fürs Erste die Jailbreak-Attacken. Aber nun hat Entwickler Winocm es geschafft, auf iOS 6.1.4 Cydia auf einem iPhone 5 zum Laufen zu bringen. Derzeit sind noch wenige Details bekannt, aber Winocm hat zumindest schon einmal etwas Code hochgeladen, mit dem man den Jailbreak durchführen kann. Nach Angaben einiger Foren haben es andere damit auch schon geschafft, ihr iPhone 5 zu jailbreaken.

Live-Blog zum iPhone 5C und iPhone 5S Apple-Event ab 19:00 Uhr

Leider ist das ganze keine Fire&Forget-Lösung sondern erfordert einige Programmierarbeit. Aber wer weiß – vielleicht entwickelt sich daraus noch eine Lösung, mit der auch Otto-Normaluser etwas anfangen kann.

[Via Redmond Pie, gizmodo.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du das iPhone? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

4 Antworten auf Endlich: Jailbreak für iOS 6.1.4 erschienen

  1. Lukas 10 Sep 2013, 11:46

    Einen Tag vor dem (vorraussichtlichen) iOS 7 release? Ob sich das jetzt noch lohnt?

  2. scummy scummhead 10 Sep 2013, 15:47

    von wegen erschienen..
    der ist nicht public also ist da auch nichts erschienen..

    Scummodo

  3. qwert 11 Sep 2013, 20:13

    Kann man bei Apple-Geräten zu Updates nein sagen? Also hat man die Option oder wird das für einen entschieden?

    • Dude 12 Sep 2013, 7:34

      Kann man in den Einstellungen regulieren (WLAN Sync *AUS*)
      Und natürlich in iTunes auch die Auto Sync Funktion.
      Generell synce ich mein Phone nur manuell (wenn überhaupt)