Microsoft-Boss Steve Ballmer tritt zurück

ballmer

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Heute verkündete Steve Ballmer, langjähriger Chef von Microsoft, seinen Rücktritt. Zumindest die Finanzmärkte freuten sich.

Ballmer wurde 1980 der erste Manager des Software-Konzerns. Zwanzig Jahre später, im Januar 2000, wurde er Nachfolger von Bill Gates auf dem Posten des CEO der Firma. Binnen 12 Monaten, so verkündete Microsoft heute, werde Ballmer nun zurücktreten. Anleger scheint diese Nachricht zu freuen: der Kurs der Microsoft-Aktie stieg um fast 10 Prozent an.

Unter Leitung von Ballmer hatte Microsoft versucht, den Übergang von PCs hin zu mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs zu schaffen. Bislang mit eher geringem Erfolg. Ein neuer Microsoft-Chef soll diese Herausforderung nun packen. Wer Ballmer an der Spitze des Konzerns beeerben wird, ist noch offen. Bis ein extra zu diesem Zweck gebildetes Team einen geeigneten Kandidaten gefunden hat, will Ballmer allerdings noch CEO von Microsoft bleiben.

[ZDNet.de, Foto: Wikipedia]

Tags :