LG bringt Anfang 2014 Smartphone mit Firefox-OS

firefox-os-fox-800

LG spring auf den Firefox-Zug auf. Wie der für Bulgarien verantwortliche LG-Sprecher Dimitar Valev in einem Interview verriet, will LG nach den Smartphone-Herstellern Alcatel, Geeksphone und ZTE ebenfalls Geräte mit dem Firefox OS auf den Markt bringen.

Valev bemühte sich im Interview mit dnevnik, die Ankündigung auf den bulgarischen Markt zu beschränken. Allerdings wird LG ein Smartphone mit einem neuen Betriebssystem nicht exklusiv nur für ein Land entwickeln. Der genannte Termin gibt LG die Möglichkeit, zunächst zu beobachten, wie sich andere Firefox-OS-Geräte schlagen.

LG beschäftigt sich Valev zufolge auch mit Tablets und Phablets mit Firefox OS. Selbst die Entwicklung einer Smartwatch mit Mozillas Mobilbetriebssystem werde geprüft. Solche Gerüchte sind schon länger im Umlauf, bisher aber noch keine Bilder eines Prototyps aufgetaucht.

Seine Zusammenarbeit mit Mozilla hatte LG im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt. Firefox OS wird als eine Möglichkeit für Handyhersteller angesehen, ihre Abhängigkeit von Google zu reduzieren. Aufgrund der geringen Hardwareanforderungen wird es bisher ausschließlich für Smartphones im Einstiegssegment verwendet.

Das von ZTE in Großbritannien und den USA über Ebay angebotene Firefox-OS-Smartphone ZTE Open war schon nach wenigen Tagen ausverkauft. Allerdings standen für beide Länder jeweils weniger als 1000 Stück zur Verfügung. Immerhin zeigt die Aktion, dass die preisgünstigen Geräte mit dem Mozilla-OS auch in westlichen Ländern angenommen werden. Das könnte LG und andere Hersteller ermutigen, ihre Firefox-OS-Geräte ebenfalls nicht nur in Entwicklungsmärkten wie Bulgarien anzubieten.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Tags :
  1. Weiss das vieleicht jemand von euch – kann man dann das firefox os auch auf ein iphone drauftun? Braucht das einen Jailbrake?
    Wäre super wenn das geht. Weil ich habe immer wieder Probleme, dass gewisse Internetseiten nicht richtig funktionieren.

    1. Ich meine nicht, solange firefox os noch nicht draussen ist. Möchte nicht noch ein developer kit kaufen/instalieren müssen. Darum habe ich auch gefragt wegem dem jailbrake.

  2. Nach dem Scheitern von Ubuntu Edge bin ich froh, dass endlich mal wieder ein Smartphone auf den Markt kommt, das nicht auf alt(bewährt)e Betriebssysteme zurückgreift! Es gibt VIEL zu viele Geräte die auf den NSA-Überwachten, unsicheren Roboter von Google zurückgreifen und auf der anderen Seite die, die das bald bunte Obst aus dem ebenfalls fragwürdigen Apfelbaum nutzen. (Von den riesigen Pixeln aus Redmond ganz zu schweigen.) Es sollte nur die Geräte geben, wo man weiß, woran man ist. Neue Produkte werden es außerdem schwer haben, sich durchzusetzen, siehe Blackberry. Selbst ein frisches System hat es nicht leicht! Ich hoffe jedoch, dass es Mozilla gelingt!!

    1. Ich hoffe auch dass es rauskommt!! Endlich keine Flasch Probleme mehr. Ich werde einer der ersten sein, der es aus dem appstore laden wird!
      Also, Daumen drücken das die bei mozilla vorwärts machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising