Ein komplettes Haus – in nur 24 Stunden

Den Architekten Richard Rogers kennen die meisten von spektakulären Gebäuden wie dem Centre Pompidou oder dem Flughafen Madrid-Barajas, dessen Terminal 4 er entwarf. Aber Rogers steht auch für ultraschnell gebaute Fertighäuser, die in weniger als 24 Stunden stehen.

Die Londoner Royal Academy widmet dem 80-jährigen Briten diesen Somemr eine Retrospektive, die einen Fokus auf die Fertigbauten des Architekten legt. Die Kuratoren der Ausstellung luden Rogers ein, im Hof des neoklassizistischen Gebäudes der Academy eine seiner dreistöckigen Fertighauseinheiten zu errichten, die normalerweise in weniger als 24 Stunden komplett aufgebaut werden.

Rogers erläutert auf seiner Webseite den Vorteil dieser Bauten:

“Die Bauteile sind leicht, sehr resistent gegen Feuer und Wasser und sogar Erdbeben- und Hurrikansicher. Ein patentiertes Verfugungssystem garantiert hohe akustische und thermische Isolation und außerdem das Potential, 90 Prozent Energiekosten einzusparen.”

haus2

Das selbe Modell wurde 2007 auch für das Wohnentwicklungsprojekt Oxley Woods verwendet. Zwar wurde damals keine Fertigbauten-Revolution in London gestartet, laut der Zeitung Independent könnte die Demonstration, die jetzt in der Royal Academy gezeigt wird, aber vielleicht genau das erreichen. Die Bilder vom Bau des Fertighauses sind auf jeden Fall spektakulär!

[Guardian via gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Antworten auf Ein komplettes Haus – in nur 24 Stunden

  1. hurtz! 23 Aug 2013, 9:56

    Ein komplettes Haus? Ein Rohbau mit fertiger Fassade! Und spektakülär findet das wohl nur jemand, der noch nie gesehen hat, wie ein Fertighaus aufgebaut wird.

    • Cram 23 Aug 2013, 11:34

      Ich glaube die Steckdosen sind aber schon drin. Brauchst nur noch malen und den Teppich oder Laminat. Also ist schon recht fertig das Haus

  2. SELL 23 Aug 2013, 11:22

    Das ist nur old Europa auf Abstellgleis…
    >
    Die Chinesen sind viel besser und weiter:
    “china – 30 story etage building build in 15 days”
    http://www.youtube.com/watch?v=ajlUVSiUvWg

    • Marco 23 Aug 2013, 14:33

      Und dann passieren solche Unglücke, wie dieses Jahr in der Textilfabrik, wo das Gebäude wegen Pfusch einfach einstürzte.

  3. SELL 25 Aug 2013, 13:06

    Nenne wo auf der Welt nur eine Fabrik mit 30 Etagen steht ?
    Den für Fabriken ist Hochhäuser- Bauweise viel zu teuer !
    Bei den in nur 14 Tagen erstellten, 30 Etagen Gebäude, handelt sich um ein Hotel.