Asus Vivobook S551LB kommt mit 15,6 Zoll HD-Touchscreen und Alu-Gehäuse

asus_vivo_01

Der Hardware-Hersteller Asus bringt ein neues Vivobook auf den Markt. Mit dem S551LB kommt ein 15,6 Zoll HD-Touchscreen Display und ein Alu-Gehäuse. Mit dem Intel-Haswell Prozessor ist bereits die vierte Core-I-Generation an Bord. Die Einstiegsvariante soll 749 Euro kosten und mit bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher ausgeliefert.

Das Vivobook S551LB mit Alu-Gehäusekommt mit einem 15,6 HD-Touchscreen-Display im 16:9 Format mit einer Auflösung von bis zu 1366 mal 768 Pixel. Die neueste Generation der i-Core-Prozessoren von Intel (Haswell genannt) wird in diesem Gerät in drei Varianten (i3 4010U 1,7 Ghz Dual Core, i5 4200U 1,6 Ghz und i7 4500U 1,8 Ghz) verfügbar sein. Bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher (vollständig nutzbar nur mit einem 64-Bit Betriebssystem) können in diesem Notebook verbaut werden. Eine 500 GByte HDD wird von Haus aus verbaut. Natürlich austauschbar gegen eine SSD. In den Ultrabook-Versionen ist ein 24 GBye großer SSD-Speicher dabei. Mit nur 2,4 Kilogramm ist das VivoBook ein leichtes Gerät, dass optisch an ein Macbook erinnert.

asus_vivo_02Mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, einem Bluetooth 4.0 und einem W-Lan 802.11b/g/n Adapter ist für die Kommunikation nach Außen gesorgt. Per HDMI kann das Vivobook an einen externen Monitor, einen Beamer oder ein TV-Gerät angeschlossen werden. Eine HD-Webcam für Videotelefonie und Audioausgabe Sonicmaster sind in den Standardausführungen dabei. Der Intel HD-4400-Chip oder eine optional verbaute NVidia Geforce-GT-740M Grafikkarte sorgen für die Übertragung der Grafik. Das Vivobook wird mit Windows 8 ausgeliefert und der 4500-m-Ak-Akku wird mit einer Laufzeit von 6 Stunden angegeben.

[Quelle:asus.com]

Tags :
    1. Stimmt! Vor allem das mit dem Touchscreen ist ja quasi eine 1:1-Kopie! Die Schweine die! Kopieren die Sachen schon, bevor Aplle sie selber anbietet!

  1. Gleich kommt SELL und erzählt dir, dass es da 0 Ähnlichkeit gibt, abgesehen davon sahen Netbooks ja vor dem Air auch so aus und überhaupt sei es funktionsbedingt garnicht möglich, dass das Asus Ding anders aussehen würde…
    Wetten? Wobei nö, der ist zu sehr beschäftigt unter meinem Nick Schwachsinn zu schreiben.

    1. Macht ja nichts, für Stuss haben wir ja im Zweifel immer noch dich, wobei ich mich gerade wundere dass du diesmal gar nicht schreibst, dass das ASUS-Teil bei dem Preis ja eher was für Hartz4-Empfänger wär, ist ja sonst so dein Stil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising