SmartPants: Gegen das Schamgefühl eures iPhones

SmartPants

Heute haben wir Sonntag und am letzten Tag in der Woche wollen viele von uns ihr Gehirn nicht überanstrengen. Um der geistigen Entspannung beizutragen haben wir uns daher heute für ein absolut sinnloses Gadget entschieden, welches aber dennoch bei den meisten ein Schmunzeln hinterlassen wird. Wir präsentieren: Die SmartPants - Slips und Tangas für euer iPhone.

Dass Japaner für einen zweifelhaften Humor und kitschige Accessoires zu haben sind, war schon länger ersichtlich. Doch mit diesen Hosen aus Silikon haben sie wieder einmal ein Höchstmaß an Absurdität an den Tag gelegt. Die Unterhosen reichen vom klassischen Tigertanga, über den Omaschlüpfer bis hin zur erotischen Damenreizwäsche – naja, zumindest in der Artikelbeschreibung. Grundsätzlich soll die Unterwäsche euren Homebutton vor Stößen beschützen und die “Weichteile” eures iPhones fachgerecht wie beim Besitzer verdecken.

Nachdem das Modell aus dehnbarem Silicon besteht wäre es denkbar, dass auch Androiden oder User eines Blackberrys mit solch einer feinen Wäsche liebäugeln könnten – wenn sie es denn wollen. Für den unschlagbaren Schnäppchenpreis von knapp 2 US-Dollar erhaltet ihr die SmartPants auf Amazon.com.

SmartPants Cover

[Incredible Things]

Tags :
  1. @Marco
    Was genau war dabei dumm und unüberlegt ?
    Der Apfel süchtiger Marco kritisiert und beleidigt oft, ist aber fast immer unfähig es zu begründen…
    -
    Dumm ist ggf. die Zielgruppe, die solche schwachsinnige „Accessoires“ ansprechen sollen…

    1. Die Begründung ist deine erste Aussage, nicht mal das begreifst du. Von deiner Rechtschreibschwäche mal ganz zu schweigen, die ist immer noch katastrophal.

  2. PS:
    Ob es diese Teile auch in Partnerlock- gibt ?
    Einmal für die Tussie (bzw. für den Apfel- Freak), die mit einen iPhone kokettieren.
    Und dazu in gleichen Farben und Muster für das Iphone…
    lol

    1. Kann ja unser SELL nicht wissen. Wenn er einen Link anklicken muß, ist er schon überfordert. Aber wäre doch mal interessant zu wissen, wie er es jetzt sieht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising