iPhone-Zombies: Nokia-Spot teilt weiteres Mal aus [Video]

iPhone-Besitzer blitzen sich gegenseitig zu Tode – oder zu Untode, denn abermals hat Nokia einen neuen Werbespot veröffentlicht, der gegen die Konkurrenz von Apple feuert. Diesmal um das neue Flaggschiff der Finnen, das Lumia 925 zu bewerben. Darin wandeln blitzgebleichte, rotäugige Zombies durch die Straßen.

Schon wieder feuert Nokia öffentlich gegen die Konkurrenz. Um sein neues Smartphone, das Lumia 925 und vor allem dessen Kamera zu bewerben. Dazu kam es schon des Öfteren, auch gegen oder durch andere Unternehmen. Es scheint sich dahingehend ein Trend zu entwickeln, Mitbewerber, meist Apple, in eigenen Werbespots weniger gut dastehen zu lassen. Auch Amazon nutzte diese Art der Werbung schon.

In besagtem Spot schlendert ein Mann des nachts mit seinem Nokia-Smartphone durch die Straßen als er grelle Lichter um sich bemerkt. Bald taucht eine Horde Zombies mit iPhones auf, die andere mit ihrem Foto-Blitz in ihresgleichen verwandeln. Die Botschaft: Das Nokia Lumia 925 macht bei weniger Licht bessere Fotos – ohne Blitz. Dabei steht Nokia in der Zombie-Applekalypse zahlenmäßig ziemlich schlecht da.

[via Der Standard]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

13 Antworten auf iPhone-Zombies: Nokia-Spot teilt weiteres Mal aus [Video]

  1. Gnubbel 24 Jun 2013, 11:08

    Wenn ein Unternehmen es nötig hat, seine Produkte an den Markt zu bringen indem es die Konkurrenz schlecht macht, dann ist das beschämend. Obwohl das Video mit dem “Foto” zum Schluss lustig ist.

    Nachts in so einer dunklen Gegend zu fotografieren ist selbst bei meinem 50mm mit Blende 1.4 nur mit hoher ISO möglich um halbwegs eine vernünftige Verschlusszeit zu haben. Wenn ein Smartphone mit dieser stecknadelgroßen Öffnung wirklich bessere Fotos macht als eine DSLR, dann bitte Fotos zeigen und nicht so ein Quatschvideo drehen, was die Kunden für dumm verkaufen soll.

  2. Shaun of the dead 24 Jun 2013, 11:52

    Da sieht einer seine Lieblingsprodukte in den Dreck gezogen was ;)
    Sie haben ja nicht explizit Apple schlecht gemacht, genau so gut hätten sie ein Androidtelefon nehmen können. Sie haben halt nur das Telefon genommen, von dem alle DENKEN, dass es das beste auf der Welt sei.
    Also ich finde das ganz lustig gemacht. Es wird übrigens auch nirgends im Video erwähnt, dass das Telefon bessere Bilder als Deine superduper DSLR macht.
    Aber Deine Reaktion zeigt mal wieder, wie unterschiedlich Menschen die Welt betrachten. Was nicht negativ gemeint ist :)
    Und jetzt gehe ich wieder mein iPhone benutzen :)

    • Marco 24 Jun 2013, 14:30

      Das Video ist gut gemacht, gar keine Frage. Aber ob das nun den Verkauf des Lumia fördert, wage ich doch stark zu bezweifeln. Denn wie wir ja alle wissen, ist bei einem Smartphone nicht das Wichtigste, wie Fotos bei Nacht aussehen, sondern wie das System arbeitet, bzw. bei der Masse ankommt. Und da haben Nokia, bzw. Microsoft noch ne ganze Menge Arbeit. ;-)

      • Shaun of the dead 24 Jun 2013, 16:25

        Da gebe ich dir recht! Ich hatte kurzzeitig mal ein Lumia zum Testen. Das war schon alles irgendwie cool, aber es ist ziemlich radikal im Vergleich zu, ja eigentlich im Vergleich zu ziemlich allem :)
        Ich persönlich finde es gut wenn mal wieder etwas frischer Wind in die Branche kommt. Leider macht es die Entscheidung für den iPhone Nachfolger für mich persönlich nicht einfacher…

      • Marco 24 Jun 2013, 17:23

        Konnte es auch schon ausgiebig testen, aber bleibe dann doch lieber bei iOS.

  3. zombiehunter 24 Jun 2013, 13:02

    Dies ist kein Spass… Das ist die REALITÄT!

    Es ist eine Frage der Zeit, bis Apple die totale Apokalypse auslösen wird.

  4. Vera Schrader 24 Jun 2013, 13:04

    Es wundert nicht, dass Nokia so “seitlich” auf die PR-Schiene aufspringen möchte.
    Vielleicht will Nokia ja einfach nur verklagt werden.
    Ich jedenfalls hab diese dauernde PR satt!
    Wenn man sich mal die News der letzten Monate anschaut, halten sich Samsung und Apple durch Prozesse in der öffentlichen Wahrnehmung.
    Gegenseitiges Verklagen, dann Einigung, Vergleich etc., dann wieder Klage, vgl.
    http://www.nur-nachrichten.de/iphone

  5. Marvi1212 24 Jun 2013, 15:30

    Ich hab selber ein iPhone und finde es scheiße im Vergleich zu anderen Smartphones.

  6. Bernd 24 Jun 2013, 16:39

    Wer oder was ist Nokia?

  7. amigo 24 Jun 2013, 17:33

    Was für ein absoluter Müll!
    Ich bin der Meinung, dass solche negative Werbung verboten wird!
    Man müsste sowieso mal regeln was da alles gezeigt und gesagt werden darf, denn neurologisch gesehen ist das gar nicht unproblematisch in der früheren Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.
    Dass die Kinder und Jugendlichen extrem von der Werbung beeinflusst und geprägt werden ist nicht mehr schön und so negative Werbung schadet damit der ganzen Gemeinschaft.
    Wenn ich mir heute Kinder anschaue, die sagen dass iPhones ‘out’ und uncool und was für alte Menschen sind dann frage ich mich wie man eigentlich so eine ganze Generation verblöden kann. (Auf der anderen Seite gilt das natürlich genauso, nur so rum ist es momentan häufiger).

    Ich mag eigentlich Nokia, hätte zwar lieber noch gleichzeitig MeeGo Smartphones aber dann wäre die Firma halt heute pleite. Windows Phone finde ich auch mal gar nicht schlecht aber so ein Müll hier muss echt nicht sein

  8. Sepp 24 Jun 2013, 20:42

    Tja, wenn du ein iPhone besitzst, obwohl es so scheisse ist, bist du wohl ein ziemlicher Idiot…

  9. Tino 25 Jun 2013, 12:16

    Also Umsteiger von iPhone zu Android kann ich gut verstehen warum Apple die Kunden weglaufen. Wollte es auch nie glauben aber das iPhone 5 ist nunmal 1-2 Jahre hinter der Technology der Konkurenz zurück. Da kann ich auch die Tendenzen bei Apple verstehen um Smartphoneaustieg. Trotzdem Schade, das iPhone war mal ein gutes Produkt, das man es jetzt so sterben lässt.

  10. Trololo 26 Jun 2013, 14:44

    Bin bis jetzt Smartphone-Verweigerer. Noch bin ich unvoreingenommen, aber erklärt mir doch mal die Vor- und Nachteile iOS vs. Android. Ich habe bereits ein Samsung S4 und ein iPhone 5 in der Hand gehabt. Das S4 ist halt schon ein furchtbarer Plastikprügel, da ist das iPhone schon schöner. Mir würd auch ein HTC zusagen… Sieht auch toll aus. Jedoch hab ich den Technologievorsprung bei Android (4.2) nicht bemerkt. Das ganze fällt Funktional irgendwie auseinander und es gibt viel Quatschfunktionen, die wenig durchdacht sind. Erinnert an ein unkonfiguriertes Linux (is es ja auch oder?). Das iOS ist schon intuitiver und fühlt sich schneller an. Aber ein Windows Phone wär auch was… Würde das Vorteile mit Xbox bieten (Smartglass)?. Ich bekomm jetzt von der Arbeit ein MacBook. Da wär wohl iOS wieder besser zwecks iCloud Integration… Aber mit Google und anderen Cloud Anbietern bekommt man ne Integration auch halbwegs hin… Schwierige Entscheidung.