Diskettenmusik: Daft Punk auf Floppy Drives [Video]

Erinnert ihr euch eigentlich noch an das letzte Mal, wo ihr eine Diskette bzw. Floppy Disk verwendet habt? Ich ehrlich gesagt nicht mehr so wirklich… ich meine, das war irgendwann in der Schule an ein paar schon damals ziemlich veralteten Rechnern, als es darum ging, ein einzelnes Worddokument oder ein paar Zeilen Code von daheim mitzubringen. Vielleicht spielt mir da aber auch meine Erinnerung einen Streich… aber ist ja auch egal. Floppy Drives a.k.a. Diskettenlaufwerke sind heute etwa so wichtig wie ein Neutrino im Supermarkt. Es sei denn, man macht Musik mit ihnen.

Der YouTube-User MrSolidSnake745 ist schon längst eine Legende auf dem Gebiet der Floppy Music. In einem seiner neueren Videos hat er seine acht Diskettenlaufwerke aber genutzt, um einen Song eines Produzentenduos nachzulärmen, bei dem es naheliegender eigentlich gar nicht mehr hätte sein können: „Aerodynamic“ von Daft Punk. Und ganz ehrlich? Es klingt irgendwie echt cool. Ich hoffe ja, dass sich irgendwann ein neuer Musikstil daraus entwickelt… Floppy House oder so etwas. [MrSolidSnake745, via Gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Diskettenmusik: Daft Punk auf Floppy Drives [Video]

  1. NanoCosm 15 Mai 2013, 20:17

    Das erinnert mich doch gleich an die unvergessliche Commodore C64 (1541) Drivemusik…

    http://www.youtube.com/watch?v=5gnMgmlKi_o

    Es gab noch ein paar andere aber… irgendwo auf dem Dachboden müsste noch…