Nur Apple und Samsung verdienen mit Smartphones

Mit Smartphones Geld verdienen ist anscheinend schwerer als manch einer denken mag. Denn laut Canaccord Genuity sind Apple und Samsung die beiden einzigen Unternehmen die sich die operativen Gewinne der Branche teilen – alle anderen gehen leer aus. Doch das Blatt könnte sich bald wenden.

Immerhin soll sich Lage für die Apple- und Samsung-Konkurrenz verbessert haben. Denn während die beiden Marktführener in den vergangenen Quartalen regelmäßig mehr als 100 Prozent des Gesamtumsatzes im Smartphonemarkt erwirtschafteten sind es der „nur“ glatt 100 Prozent. Das heißt, dass die kumulierte Konkurrenz bisher Verluste einfuhr und jetzt erstmals ausgeglichen wirtschaftet. Sollte der Trend anhalten werden auch bald Nokia, HTC, Acer, LG; Motorola oder Sony mit ihren Smartphones schwarze Zahlen schreiben.

Der Studie von Canaccord Genuity zufolge entfielen auf Apple 57 Prozent aller Branchengewinne. Samsung war zwischen Januar und März für die restlichen 43 Prozent verantwortlich. Im vierten Quartal 2012 lag Apples Anteil noch bei 72 Prozent, was darauf hindeutet, dass Samsung den Abstand zum iPhone-Hersteller auch bei der Profitabilität verkürzt hat. Canaccord erwartet, dass Samsungs Anteil im zweiten Quartal weiter ansteigen wird.

Die Studie zeigt auch, dass Apples iPhone 5 zwischen Januar und April das bestverkaufte Smartphone der US-Provider AT&T, Verizon und Sprint war. Bei T-Mobile USA war jedoch das Galaxy S4 das Top-Smartphone der Monate Januar bis März. Im April – seit vergangenem Monat hat die US-Tochter auch das Apple-Smartphone im Programm – übernahm jedoch das iPhone 5 die Spitzenposition.

Auch die jüngsten Zahlen von Comscore belegen, dass Apple den Anteil des iPhones am US-Smartphonemarkt im ersten Quartal 2013 weiter ausbauen konnte, obwohl es anders als konkurrierende Hersteller kein neues Modell vorgestellt hat. Bei den Betriebssystemen hat jedoch Android den Markt mit einem Anteil von 52 Prozent im Griff.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de; via News.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du Apple? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

36 Antworten auf Nur Apple und Samsung verdienen mit Smartphones

  1. kahni 07 Mai 2013, 11:29

    Wie kann das Galaxy S4 bei T-Mobile USA das Top-Smartphone der Monate Januar bis März gewesen sein, wenn es erst seit Ende April verfügbar ist?

    • SELL 07 Mai 2013, 12:13

      @kahni >>> Ggf. Vorbestellungen von Samsung S4 !

      • kahni 07 Mai 2013, 20:21

        Nene, das ist nur wieder ein Übersetzungsfehler, der von Gizmodo einfach übernommen wurde. In der original Quelle steht Galaxy S3.

  2. SELL 07 Mai 2013, 12:17

    Bisher verdienen nur 2 Hersteller noch Geld mit Smartphones.
    In wenigen Jahren wird wahrscheinlich nur Samsung damit Geld verdienen.
    Der Trend ist eindeutig ! (Den Apfel stürzt im Vergleich ununterbrochen ab)

    • Marco 07 Mai 2013, 14:32

      Bist du wirklich so, oder tust du bloß so? So engstirnig kann man doch gar nicht sein. Apple sollte Samsung kaufen, dann ist Ruhe!
      @Marc
      Kann er doch nicht wissen. Und er weiß auch nicht, dass Apple seit gestern in den Fortune Top 500 in den Top Ten der umsatzstärksten Unternehmen ist. Und natürlich weiß er auch nicht, dass die Aktie schon wieder an der 500er Marke kratzt. Er weiß halt gar nichts, er träumt nur, und selbst das mehr schlecht, als recht.

  3. Marc 07 Mai 2013, 13:23

    Seltsam, wo doch für jeden ersichtliche Quartalszahlen belegen, dass sich das iPhone von Generation zu Generation besser verkauft. Muss ein hartes Erwachen für den hauptberuflichen Samsunglemming Sell, wenn er mal realisiert, dass sich das iPhone auch in 10 Jahren noch besser verkauft, als Samsungs Plastikmüll. Aber ich kann dich verstehen Sell, das nicht funktionierende S4 Display scheint dich echt den letzten Nerv zu kosten, da klammert man sich halt an jeden Strohhalm.

    • Marco 07 Mai 2013, 14:41

      Wenn ich mir die verschiedenen youtube Videos anschaue, dann kann ich seinen Frust verstehen. Die neuen Gesten funktionieren höchst widerwillig, und auch der Austausch der Fotos geht nicht so, wie es die Werbung zeigt. Da sind schon ein paar mehr Schritte fällig, als nur die Geräte aneinander zu halten.
      Und davon, wie viel Speicher am Ende noch übrig bleibt, nachdem Samsung diesen ganzen Schnick Schnack installiert hat, davon reden wir mal lieber nicht. Kein Wunder, dass man da noch eine extra Speicherkarte braucht. Die FAZ hat es in ihrem Test auf den Punkt gebracht. Das S4 ist ein knallbunter Gemischtwarenladen. Das S4 spricht vor allem ein jugendliches Publikum an, hier ist die Begeisterung groß.
      Da ist unser SELL Ja genau richtig. :-D

      • SELL 07 Mai 2013, 16:23

        Das stiemt doch gar ned, ich schon 16,von wegen kiddie ich -. -

      • SELL 08 Mai 2013, 11:21

        Die Apfel- Süchtkranker „Marco“ & / = „Marc“ sollte genau lesen lernen:
        Unfähig zwischen Gegenwart und der Zukunft unterscheiden !
        In meinen Text stand:
        ““““Bisher verdienen nur 2 Hersteller noch Geld mit Smartphones.
        In wenigen Jahren wird wahrscheinlich nur Samsung damit Geld verdienen.
        Der Trend ist eindeutig ! (Den Apfel stürzt im Vergleich ununterbrochen ab)“““
        -
        Das bedeutet:
        In wenigen Jahren, aber noch nicht heute !
        Und auch der Trend ist eindeutig !
        >>> FAKT ist = Apple (Apfel) stürzt im Vergleich zu Samsung und Androide in praktisch allen Bereichen ununterbrochen ab:
        > bei Innovationen
        > bei Marktanteilen
        > bei Konsumenten- Sympathie
        > und die Umsatz-Prognosen der Analysten sich für Apple auch zerschmetternd !

      • Marco 08 Mai 2013, 14:57

        Auch in mehreren Jahren nicht. Mein Gott bist du eine Pfeife, sei doch mal realistisch.
        Und du solltest mal lieber genau Schreiben lernen, siehe ” Süchtkranker(das Wort gibt es gar nicht).
        Oder “Unfähig zwischen Gegenwart und der Zukunft unterscheiden !”
        Es heißt “Unfähig zwischen Gegenwart und der Zukunft zu unterscheiden !, usw….
        Vielleicht solltest du erst mal daran arbeiten, bevor du anfängst über andere Dinge nachzudenken. Und von wegen, alles stürzt ab. Ganz im Gegenteil, Apple legt in jedem Quartal zu, aber das willst du natürlich nicht sehen, weil du sonst nicht mehr diesen gequirlten Bockmist schreiben könntest, du Flasche! Du solltest halt nicht bloß Bildzeitung lesen, sondern auch mal was Vernünftiges. Dann merkst du vielleicht mal, dass du 100% falsch liegst.

  4. Marco 07 Mai 2013, 16:44

    Na gut, dann eben Halberwachsener. ;-)

    • S13gfried 07 Mai 2013, 18:10

      Alter, Marco ging mir gestern schon mit seinem Applegelaber auf den Sack. Typen wie du sind der Grund, dass es diesen, man könnte sagen “Hass” gibt.
      Ich hatte auch mal ein iphone (Übrigens waren 2 Modelle ebens “Plastik”) und es war ein gutes, solides Telefon und seiner Zeit damals voraus. Die Konkurrenz hat aufgeholt und ist gleichwertig oder besser. iOS ist veraltet, alle “neuen” Funktionen wie Multitasking, Do not disturb, Notification Center , Ordner…. gab es lange vorher bei Android oder im Cydia Store. Da ist keine Innovationskraft mehr. Von der Hardware erwarte ich das nicht mehr, da bringt Samsung derzeit auch nicht mehr außer Sinnlose Ghz oder Andere mit 5fach HD auf 5Zoll…. Habe das S3, und das ist schon zu viel power.
      Also wenn du auf schwarzes Alu stehst, was nach 2 Monaten ohne Hülle aussieht wie ein alter Kronkorken, bitte. So ein optisch wirklich tolles iPhone, würde ich nicht in eine Silikon Tasche stecken wollen…

      Auch ich finde auch, das viele Samsung Funktionen nicht zu Ende gedacht sind. Aber es kommt was, im Gegensatz zu Apple. Und Samsungs “Schnick schnack” bekommt man ganz leicht weg, im Gegensatz zu apples zeug. Newsstand, Airplay…wenn man das nicht nutzt, alles nur Ballast.

      diese fake 4Zoll sind doch auch ein sinnloser Kompromuss. 3,5Zoll einfach nach oben größer gemacht. Ich sehe zwar mehr, aber nicht besser und größer. Und den Slogan von Jobs, 3,5 Zoll reichen aus, haben sie auch gebrochen. Dann können die sich doch gleich ein wenig weiter öffnen für neues, und nicht erst nach 2 Jahren abgucken eine “neue” Funktion präsentieren.

      Es ist doch alles Geschmackssache und die führst dich hier auf, wie eine unterdrückte Minderheit kurz vor der Ausrottung.

      Um dir gleich mal den Wind aus den Segeln zu nehmen, weil sowieso nur gesülze von dir kommt, ich kann mir ein iPhone leisten und bin auch kein “Teenager” mehr…

      Mit freundlichen Grüßen

      • Marco 07 Mai 2013, 18:45

        Gut gebrüllt, Löwe! Aber du glaubst jetzt nicht wirklich, dass mich das ernsthaft interessiert?

      • S13gfried 08 Mai 2013, 11:23

        War auch nicht mein Ziel, Applefanboy.
        A: Gehen dir die Argumente aus,
        B: Ist Beeindrucken ja wohl ehr was für iPhone Jünger, wie du es wohl bist. Das hat vor 5 Jahren funktioniert, aber jeder Schüler bekommt subventionierte Handys, die Zeiten sind vorbei. Willkommen in der Realität.

      • Marco 09 Mai 2013, 12:02

        “…aber jeder Schüler bekommt subventionierte Handys, die Zeiten sind vorbei…”

        Was willst du denn jetzt? Habe ich irgendwo geschrieben, dass dem nicht so ist?

    • SELL 08 Mai 2013, 11:36

      @@@Marco >>> War der folgender Text-Zitat ein Fake von dir ?
      Zitat der nicht von mir stammt: 7.Mai. 2013 16:23
      “““Das stiemt doch gar ned, ich schon 16,von wegen kiddie ich -. – “““
      (So ein komisches Dialekt kenne ich nicht mal…)
      Ähnlichen Fake gab es schon mal, mit Sonderzeichen gebastelt.
      -
      Nur zu sachlichen Argumenten UNFÄHIGE, haben es nötig mit gefaketen Verunglimpfungen zu erwidern. Arme beschränkte Kreaturen…

      • Marco 08 Mai 2013, 14:58

        Hat dich wieder mal jemand kopiert? Ich schmeiss mich weg. Na, dann viel Spass! :-D

  5. Don 07 Mai 2013, 18:25

    …nur mal so zum Thema Plastik vs. Apple etc…die meisten I Phone Besitzer ( aber auch 1Nexus 4Besitzer) die ich kenne haben schon Glasbruch gehabt…und das wird teuer…Handys fallen immer mal runter und sowas wie Apple und Nexus kommt mir da nicht ins Haus…auch nix wo man den Akku nicht wechseln lassen kann kostengünstig, HTC 1 z.B….Obwohl die Handys an sich gut sind.

  6. Robin 07 Mai 2013, 19:32

    Ich ignorier jetzt mal den ganzen Samsung vs. Apple Quatsch und frag was zum Artikel…
    “während die beiden Marktführener in den vergangenen Quartalen regelmäßig mehr als 100 Prozent des Gesamtumsatzes im Smartphonemarkt erwirtschafteten” – das kann so nicht stimmen. Mehr als 100% hieße dass alle anderen Unternehmen negativen Umsatz machen, und das ist Quatsch – es sei denn sie sammeln Handys ein und geben dafür Geld aus. Mit “Gesamtgewinn” statt “Gesamtumsatz” würde es wieder Sinn machen – und so steht es auch in der Quelle!

  7. qwert 08 Mai 2013, 9:50

    Für alle, die es nicht wissen: der mit dem Apfel-Logo ist ein Apple-Mitarbeiter. Der wird dafür bezahlt in Blogs das Image von Apple zu wahren. Bei Produktlaunches muss er übrigens ein blaus Polohemd tragen und reichen Campern zujubeln.

    • S13gfried 08 Mai 2013, 11:20
    • SELL 08 Mai 2013, 12:06

      Da hat der Apfel- (M)ännchen aber sehr hartes Job…
      Sein Frust muss unvorstellbar grausam sein …
      Und der Frust wird noch viel schlimmer…
      lol

      • Marco 08 Mai 2013, 15:00

        Junge, lerne Deutsch! Setzen 6!

    • Marco 08 Mai 2013, 14:59

      Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, oder? Man(n) bist du ein Volltrottel. :-D

      • Marco 08 Mai 2013, 15:01

        Das war an qwert gerichtet, der seinen Namen lieber in verkehrt umtaufen sollte.

      • SELL 08 Mai 2013, 17:11

        AHA,
        der Marco fühlt sich tatsächlich als Apple Medien- Agitator und Manipulateur angesprochen…
        Der reagiert äußerst extrem !
        -
        Hahahaha

      • SELL 08 Mai 2013, 17:21

        Aber ob Apple den auch mit echten Euros bezahlt ?
        Ggf. in Naturalien: veralteteten Auslaufmodell oder mit überteuerten Apple Zubehör.
        Der mit seinen Mist- Kommentaren, schadet der eher dem Logo als er nutzt !!!
        Als Art- Direktor für den Label, hätte ich den längst fristlos entlassen.

      • SELL 08 Mai 2013, 17:25

        Aber ob Apple den auch mit echten Euros bezahlt ?
        Ggf. in Naturalien: mit veralteten Auslaufmodellen oder mit überteuerten Apple Zubehör.
        Den mit seinen Mist- Kommentaren, schadet der eher dem Apple- Logo als er nutzt !!!
        Als Art- Direktor für den Label, hätte ich den Marco längst fristlos entlassen.

      • Marco 08 Mai 2013, 17:45

        Gar nicht reagieren, das ist der falsche SELL, sieht man an den ganzen Fehlern im Text, die jedes 10 Jährige Kind vermeiden würde. Aber halt, es ist vermutlich doch der richtige SELL. Oder hat er einen Bruder? Hmm, man weiß es nicht, einer alleine kann ja eigentlich gar nicht so blöd sein.

  8. Marc 08 Mai 2013, 22:07

    @Marco

    Ich stell mir gerade den eitrigen SELL vor, wie er mit Schaum vor dem Mund seinen bekanglosen beiträge bis zu Extase tipp um dann zu merken, dass keine Sau sich für seinen Scheiss interessiert. Damit er dann nicht ganzbso blöd da steht (nun ja, tut er trotzdem, aber da er in seiner Welt der einäugige König unter den Blinden ist, merkt er es ja nicht), schreibt er gleich noch unter anderen Nicks weitere beiträge um sich selbst zu bestätigen (oder gibts hier tatsächlich mehrere eitrige Android Geeks wie SELL?).

    • Marco 09 Mai 2013, 12:09

      “oder gibts hier tatsächlich mehrere eitrige Android Geeks wie SELL?”
      Niemand ist so wie SELL. Nur Samsung macht seiner Meinung nach alles richtig. Und da er immer wieder eines Besseren belehrt wird, muß er sich selbst antworten. Merken wird er es nie, so weit reicht es dann doch nicht.

  9. SELL 09 Mai 2013, 12:46

    Nach dem dieser Apfel- Marco als mutmaßlicher Klatscheur, Manipulateur und Propagandist für Apple in aller Munde ist, wird der möglicherweise sein Job als Hilfs- Schreiberling für Apfel verlieren…
    Den seine Tarnung wäre verbrannt.
    Und aufgedeckte Manipulation von Foren / Kommentaren / usw. ist sehr sehr sehr peinlich für jeden Label !!!
    Man sollte diesen Thread u.a. an Apfel in Cupertino und an Zentrale in EU senden …

    • Marco 09 Mai 2013, 19:11

      Ja bitte, mache das. Am Besten gehst du da persönlich hin, und informierst mich darüber, damit ich auch dahinkommen kann, um dich auszulachen.

  10. Marco 10 Mai 2013, 4:47

    Ja bitte, mache das. Hast ja sonst nichts zu tun.

  11. Thomas 12 Mai 2013, 10:18

    Na alles in Ordnung, Sie verdienen und wir verlieren ein bischen, ich mag mein IPhone nicht mehr also ich habe jetzt ein neues samsung galaxy s4 gekauft. Gibt’s immer nur Samsung oder Apple. Wo ist dann Nokia und HTC ?

    • Marco 12 Mai 2013, 16:26

      Na sicher doch, und darum hast du auch in jedem deiner Beiträge den selben Link angegeben. Glaubst du eigentlich, die Leute hier sind doof, und merken das nicht?