Iron Man 3: Lustiger Low-Budget-Trailer aus Thailand erobert das Netz

ironman3sweded

Der Begriff „Sweded“ bezeichnet laut UrbanDictionary.com die „zusammengefasste Nachahmung beliebter Filme der Popkultur mit einem Camcorder und kleinem Budget“. Mit anderen Worten: Hollywood-Filme möglichst dilettantisch in Kurzform umsetzen. Dabei ist „dilettantisch“ keineswegs immer negativ zu verstehen, wie der folgende Iron Man 3-Sweded-Trailer aus Thailand beweist.

Das Video stammt von der Gruppe Fedfe Boyband, die sich scheinbar vor allem der Maxime „kleines Budget“ verschrieben hat. Und trotzdem – oder gerade deswegen – ist der Iron Man 3-Trailer der Gruppe so genial. Binnen weniger als zwei Wochen erreichte das Video mehr als eine Millionen Klicks auf Youtube. Mittlerweile erfreut sich das Video weltweit großer Beliebtheit, genau wie das Hollywood-Vorbild mit Rober Downey Jr. in der Hauptrolle.

Im Folgenden der Iron Man 3-Sweded-Trailer von Fedfe Boyband:

Und hier ein Vergleich mit dem Original-Trailer des neuen Marvel-Films:

Iron Man 3 läuft seit Donnerstag dieser Woche in den deutschen Kinos.

[via Technabob]

Tags :
  1. Hab den Film in der SP schon gesehen, und ehrlich gesagt sind diese Thai-Trailer deutlich interessanter als der Streifen selbst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising