Warum erst jetzt? Textmarker mit durchsichtiger Spitze

Seit Tipp-Ex hat es wohl keine revolutionärere Erfindug fürs Büro gegeben: Mit der durchsichtigen Spitze dieses Textmarkers kann man den Text sehen, während man ihn markiert.

Der Uni Promark View der Mitsubishi Pencil Company markiert mit einer pigmentierten Tinte, die durch eine dünne Leitung in der Spitze fließt. Das Designkonzept lässt sozusagen ein kleines Fenster auf den gerade markierten Text – nie mehr Markieren über den anvisierten Satz hinaus.

Dieses Problem hat vielleicht noch niemanden eine Note gekostet, ufgrund des dünnen Nervenkostüms, über das der typische Nutzer eines Textmarkers wohl ohnehin verfügt, aber dennoch lösenswert. [Watch Impress]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Warum erst jetzt? Textmarker mit durchsichtiger Spitze

  1. Himbeermonster 29 Apr 2013, 11:44

    Das gibt es schon seit Jahren bei MUJI…

    http://www.muji.de/de/store/goods/4548718654529