Der hundertjährige iPod ist wahrlich kein Augenschmaus

Manche Dinge altern in Würde. Denkt dabei etwa an das Produktdesign der 50er und 60er, beispielsweise von Braun. Oder manche Apple-Geräte, wo es allerdings nur das Design ist, das zeitlos ist, das tatsächliche Objekt wird von Vater Zeit, Mutter Natur und achtlosen Menschen ziemlich durch die Mangel genommen. Es dürfte ziemlich selten sein, in hundert Jahren einen neuwertigen iPod zu finden, genau wie es heute schon bemerkenswert ist, etwas wirklich gut Erhaltenes aus der Zeit von vor dem Ersten Weltkrieg zu finden. Der Künstler Maico Akiba hat sich mal vorgestellt, wie unsere heutigen Gadgets in 100 Jahren aussehen würden – sagen wir es mal so, wirklich gut in Schuss werden die wohl nicht mehr sein.

Wenn du ein Gadget-Liebhaber bist (was für einen Gizmodo-Leser nicht verwerflich wäre), so dürfte es auch dein Herz mit Schmerz erfüllen, diese Bilder zu sehen. Warum hast du nur nicht besser auf deinen iPod aufgepasst?! Und mein iPad betrachte ich fortan auch mit dem Hintergedanken, dass es eines Tages vielleicht zu einem rostigen, moosbewachsenen Telleruntersetzer wird. Seht euch die Gadgets an, die Akiba hat altern lassen – es geht dabei von Kleidung über Taschenrechner bis zu Snackautomaten und mehr. [Maico Akiba, via Gizmodo.com]

hundertjährige apple tastatur

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eine Antwort auf Der hundertjährige iPod ist wahrlich kein Augenschmaus

  1. chefaktion 21 Apr 2013, 7:08

    boah voll kreativ und so…….!