Umfassende Gaming-Funktionen unter Android gesichtet

Archievments, Lobbies, Ranglisten, Multiplayer-Einladungen – all das könnte für Android Gamer bald Realität werden. Denn Android Police hat mal wieder getan, was sie am besten können: Und zwar diverse APK neuer Google-Apps auseinandergenehmen. Diesmal wurde Android Police in der der Companion App für Google Glass fündig und stöberte dort Hinweise auf einen neuen Gaming-Service für Android auf.

Mit der Auslieferung der Google Glass veröffentlichte Google auch die Companion App als Schnittstelle zwischen der Datenbrille und dem Smartphone. Wie üblich befindet sich in der App ein Komponentenpaket welches die Zusammenarbeit verschiedener Google-Dienste wie Karten, Wallet, Gmail und so weiter sicher stellt. Während sich dieses Komponentenpaket jedoch sonst auf die tatsächlich benötigten Google-Funktionen beschränkt, hat Google bei der Companion App laut Android Police offenbar alle Dienste im Paket gelassen.

Android Gaming Hub

Bei genauerer Untersuchung entdeckte Android Police dann erstmals einen Ordner namens Games. Die Website geht davon aus, dass dieser Ordner nicht mit Google Glass zu tun hat sondern auf einen Multiplayer-Dienst für eine der kommenden Android-Major-Releases hinweist. Dateien wie RealTimeMatch und TurnBasedMatch, RealTimeMessage, Achievment, Leaderboard, Invitation und Room klingen vielversprechend und lassen Gamern das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Da keinerlei Hinweise auf ein Interface gefunden wurden geht Android Police davon aus, dass diese Funktionen lediglich den jeweiligen App-Entwicklern zur Verfügung gestellt werden. Die Website vermutet außerdem, dass die Games-Funktionen so gut wie fertig sind. Dann lasst uns auf ein Vorstellung auf der offiziellen I/O Mitte Mai hoffen!

[via Android Police]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

12 Antworten auf Umfassende Gaming-Funktionen unter Android gesichtet

  1. Marco 19 Apr 2013, 14:38

    Gibt es noch gar nicht? Na so was. Nutze ich schon seit fast 5 Jahren, nennt sich Game Center. :-D

    • butan 19 Apr 2013, 19:12

      das game center gibt’s erst seit 2010.

      • Marco 19 Apr 2013, 19:28

        Hast recht, das hatte ich jetzt mit dem App Store verwechselt.

  2. jo 19 Apr 2013, 15:33

    uii toll Marco…
    Geh dich doch schon mal anstellen für’s iPhone 6 (oder 5s oder einfach nur neues iPhone)

    • Marco 19 Apr 2013, 16:19

      Uii, hier ist aber jemand angepisst. Na so was aber auch. :-()

  3. anonym 19 Apr 2013, 16:10

    @Marco

    bestimmt glaubst du auch noch das apple die ersten waren die das erfunden haben.
    ja genau apple hat alles erfunden
    -den big mac
    -das Internet
    -das wlan
    -den Touchscreen
    -das apple logo war vor den apfelbäumen da(die Bäume haben angst von apple verklagt zu werden)
    -in paar jahren werden sie sogar was erfinden das sich Uhr und Fernseher nennt
    Sarkasmus aus*
    Apple Geräte sind doch nur Mittelklasse mit High End Preisen und geklauten Ideen

    • Marco 19 Apr 2013, 16:18

      Hat das irgendjemand behauptet, dass Apple das erfunden hat? Nein, hat niemand. Also wenn dir nichts besseres einfällt, dann Gute Nacht.

  4. Ohje 20 Apr 2013, 21:24

    “diverse APK neuer Google-Apps auseinandergenehmen.” Ernsthaft?

  5. Mischka 21 Apr 2013, 8:20

    Siehe Xbox Live auf dem wp8. Microsoft hat von der xbox konsole auf die windowsphone übertragen. Und das ist tausenmal umfangreicher als das bei apple und bei android

    • Marco 21 Apr 2013, 10:11

      Xbox Live kann ich mir auch noch zusätzlich auf dem iPhone installieren, mit dem selben Umfang, incl. Steuerung der Xbox. Dann habe ich Xbox Live, und Game Center. Und nun? ;-)

  6. qwert 21 Apr 2013, 23:36

    Marco du kannst weiter dumme Sachen sagen und dir danach weiter die Finger in die Ohren stecken; im tiefsten inneren weißt du warum du ein idiot bist. Du gibst es nur nicht zu, versuchst den Schein weiter zu wahren. Vor dem Internet haben Menschen wie du den ganzen Tag an Imbissbuden gestanden und gepöbelt, probier das doch mal.

    • Marco 22 Apr 2013, 9:51

      Also, als Erstes sage ich überhaupt nichts, sondern schreibe etwas, und als Zweites solltest du dir mal anschauen, wie man richtig Groß- und Kleinschreibung einsetzt. Und dann überlegst du noch mal, wer hier der Idiot ist.