Essenfotos im Restaurant – was lasst ihr euch gefallen?

In Restaurants machen vielen Gäste mittlerweile Fotos ihrer Teller. Nicht jedem gefällt das. Aber was ist, wenn ein Fremder an euch herantritt und eure Essen fotografieren will? Die Jungs von ‘Hungry’ haben es ausprobiert.

Die Macher des Youtube-Channels Hungry haben ausprobiert, wie Restaurantbesucher reagieren, wenn ein völlig fremder mit seinem Smartphone ihr Essen fotografieren will. Um um noch einen draufzusetzen, sprang dann sogar noch ein Fotoassistent mit Reflektor und Licht ins Bild.

Erstaunlich viele Leute aller Altersklassen waren bereit, ihr Essen fotografieren zu lassen. Einige haben es aber auch rundweg abgelehnt und sind sogar aufgestanden und gegangen.

Aber mal ganz ehrlich: Wie findet ihr das Essenfotografieren im Restaurant? Macht ihr das auch? Stört es euch, wenn das andere machen? Schreibt es einfach in die Kommentare.

[Via Hungry, gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 Antworten auf Essenfotos im Restaurant – was lasst ihr euch gefallen?

  1. Micha 17 Apr 2013, 11:46

    Auffällig: Hauptsächlich Fastfood-Restaurants. Ich denke das Ganze wäre komplett anders ausgefallen hätte man es in richtigen Restaurants gemacht.

  2. Foat 17 Apr 2013, 15:22

    Mach ich schon gern wenns was richtig geiles is um den kollegen zu zeigen was ihnen entgeht :D

  3. Marioo 18 Apr 2013, 9:31

    Ich mach das auch gerne, so weiss man schnell wieder was gut war, und kanns auch bekannten zeigen. Oder Freunde neidisch machen. :D spass macht das allemal. Im Urlaub sicher auch nett, wenn man was “ekliges” vor sich hat.