Perfektes Sofa für Nicht-Kuschler

xlarge-35

Eine große Couch lädt zum Kuscheln ein - aber manchmal hat man darauf einfach keine Lust. Was liegt näher, als einfach ein Polster herauszurupfen und einen Sessel daraus zu bauen? So ging es auch einer Designerin, die diese Idee in die Tat umsetzte.

Das Concentré De Vie von Matali Crasset ist ein Sofa, bei dem auch einmal einer der beiden Sitze herausgenommen und abseits aufgestellt werden kann. Vielleicht will man nicht neben dem Besuch sitzen oder einfach mal alleine für sich sein – das ist die Idee dahinter.

Wenn das Concentré De Vie zusammengebaut ist, passen zwei Personen darauf. Leider fehlen dabei irgendwie die Sofafüße – man sitzt praktisch auf dem Boden – auch wenn es ein dünnes Polster gibt. Sehr ungewöhnlich, eventuell umkomfortabel aber auch sehr hübsch.

[Via Matali Crasset, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising