Air Mail Launcher: Luftpost für Bürohengste

Heute schon die lieben Kollegen geärgert? Mit dem Air Mail Launcher ist das ganze leicht. Damit kann man Luftpost verschicken – auf mittelalterliche Art mit einem Katapult.

Praktischerweise ist die Munition des Air Mail Launcher gleich vor Ort und Stelle. Ein Notizzettelstapel mit der typischen Luftpost-Umrandung von früher steht abrissbereit neben der kleinen Schleuder, die man nur noch auf den Kollegen oder die Kollegin ausrichten muss, ein Papier zerknüllen und los geht’s.

Ob geheime Liebesbotschaft, dringender Hinweis im Meeting oder einfach nur aus Spaß: Diese Luftpost kommt im wahrsten Sinne des Wortes in hohen Bogen an.

Für rund 13 Euro gehört der Air Mail Launcher euch.

[Via Perpetualkid]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

2 Antworten auf Air Mail Launcher: Luftpost für Bürohengste

  1. BlogKraft 08 Apr 2013, 16:59

    Wenn dann auch noch Links zum Artikel da wären, wär es ja ganz interessant.