Die 5 besten Facebook-Home Alternativen für Android

Facebook Home, die neue Benutzeroberfläche des sozialen Netzwerks, wird nicht vor dem 12. April 2013 zum Download zur Verfügung stehen und selbst dann wird es nur auf 7 Smartphones laufen – eines davon ist das HTC First, auf dem es vorinstalliert sein wird. Mit unseren Apps kann man aber ebenfalls ein umfassendes Facebook-Erlebnis auf aktuellen Android-Geräten erzeugen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Seid ihr einer derjenigen Android-Benutzer, die Facebook Home benutzen wollen aber keines der 7 Smartphones besitzt, die dafür gedacht sind? Kein Problem – es gibt auch andere Möglichkeiten, Facebook mit Android besonders intensiv zu nutzen. Egal welche Android-Version es ist.

  • Wieviele Freunde hast du auf Facebook?
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Quick Launch Social Lock Screen (Kostenlos)

original-136

Wer nicht einmal sein Telefon entsperren will, um die Facebook-Feeds zu sehen, der sollte sich den Quick Launch Social Lock Screen ansehen. Der Lockscreen besitzt sein eigenes Facebook-Widget, das die neuesten Bilder und Überschriften der Posts anzeigt, die sich in euerem Feed befinden. Ihr könnt die Einträge teilen oder die gesamten Posts ansehen. Auch Feeds von Twitter und Intagramm lassen sich einbinden.

SO.HO Social Launcher (Kostenlos)

original-1-25

Auch wenn der SO.HO Social Launcher nicht euren Sperrbildschirm übernimmt, ersetzt er euren Desktop mit einem Widget, das die neuesten Updates eures Facebook-Newsfeeds zeigt. Ungewöhnlich für ein Android-Widget: Der SO.HO Social Launcher übernimmt den gesamten Bildschirm. Über ein Menü kann der Benutzer zwischen Facebook und Twitter umschalten.

Android Pro Widgets (Kostenlos)

original-2-20

Eines der besten Features von Android sind die Widgets für den Homescreen, mit denen wichtige Informationen angezeigt werden können, ohne dass man eine neue App starten muss. Android Pro Widgets enthält mehrere mächtige Widgets, die den Kalender, eure wichtigsten Bookmarks, SMS und euren Facebook-Feed anzeigen.

Das APW Facebook Widget lässt sich in unterschiedlichen Größen anzeigen, so dass ihr entscheiden könnt, wieviel Bildschirmfläche ihr dafür opfern wollt.

LilyPad HD (2,99 US-Dollar)

Vielleicht ist LilyPad HD nicht genau so gut wie Facebooks Home Chat Heads Feature, aber die App erlaubt euch, Facebook-Chats von überall im Betriebssystem durchzuführen, ohne die aktuelle App verlassen zu müssen. Wie ein Chat-Client unter Windows sitzt das LilyPad HD in einem ziehbaren Fenster über euren Apps. Wenn es euch behindert, könnt ihr es entweder minimieren, irgendwo anders hinschieben oder euch nur die Titelzeile anzeigen lassen. Die App erinnert euch dann daran, wenn eine neue Nachricht eintrifft.

LilyPad HD unterstützt Google Talk, AIM und den Yahoo Messenger. Die kostenlose Version unterstützt lediglich Google Talk, so dass man rund 3 US-Dollar ausgeben muss, auf Facebook zu chatten.

PhotoWall Live Wallpaper (Kostenlos)

unnamed-1

Facebook Homes Cover Feed verwendet vollformatige Bilder und Texte eurer Freunde als Homescreen. Auch wenn die App PhotoWall Live Wallpaper nicht ganz so immersiv ist, erlaubt sie euch dennoch, die Bilder eurer Freunde in ein Wellpaper zu verwandeln. Die kostenlose Version legt diese Bilder wie Polaroidfotos übereinander, aber die für rund 1 US-Dollar erhältliche Version erlaubt euch auch noch andere Anordungsstile zu wählen. Eine Vergrößerungsfunktion gibt es ebenfalls.

[Via Laptop Mag, gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

3 Antworten auf Die 5 besten Facebook-Home Alternativen für Android

  1. seitseid.de 07 Apr 2013, 18:06

    Wer seitseid.de nicht kennt, sollte nicht bloggen.

    • Marco 07 Apr 2013, 18:22

      Und wer die Seite angibt, sollte sie auch nutzen.
      Artikel: “Seid ihr einer derjenigen Android-Benutzer, die Facebook Home benutzen wollen aber keines der 7 Smartphones besitzt, die dafür gedacht sind?”
      Webseite:
      “Seid ihr total wahnsinnig geworden?”

  2. Gnubbel 08 Apr 2013, 3:11

    Vielleicht könntet ihr ab dem 12.04. etwas ausführlicher auf Facebook Home eingehen. Meine Freundin hat ein HTC One X, will aber jetzt auch ein iPhone haben. Das HTC will sie mit der zweiten SIM als Facebook Phone verwenden. Einen Versuch ist die neue Oberfläche sicherlich wert. Wenn das aber eine Datenkrake ist und nur Werbung anzeigt, wie einfach kann man den Kram wieder deinstallieren.