Wenn die Charaktere aus Game of Thrones Facebook nutzen würden

gotfb1

Fast jeder nutzt Facebook – das ist beinahe schon Fakt. Ebenso ist es mehr oder weniger Fakt, dass jeder Game of Thrones schaut. Nur logisch darüber nachzudenken, wie die Figuren aus Game of Thrones wohl Facebook nutzen würden.

Facebook als das Online-Destillat des echten Lebens wird hier als perfekte Nebenbühne für die Selbstdarstellung von Tyrion und dem Zwist seiner Familie Lannister mit dem Hause Stark präsentiert.

Ob irgendwann Serien statt im TV als Facebook-Posts konsumiert werden? Happy Places Umsetzung der Staffelpremiere zeigt auf jeden Fall ordentlich Potential. [Team PwnicornFunny or Die via Laughing Squid]

Am 11.04. ab 19 Uhr in Stuttgart ist es soweit – Teste mit uns zusammen die neuesten Windows 8 Geräte (ja, auch das Surface Pro), ratsche mit Zukunftsforschern des Fraunhofer Instituts, sahne tolle Geschenke ab und lerne die Gizmodo-Redaktion kennen! Bewirb dich jetzt für diesen unvergesslichen Abend – die Plätze sind auf 20 Teilnehmer limitiert.

gotfb2gotfb3

Tags :
  1. Als ob sich in Wirklichkeit abgesehen von den puritanischen Amis auch nur ein Schwein für GoT interessieren würde.. In den ersten zwei Folgen hat man alles gesehen: Gebumse, Zauberei, Intrigen und Zwerge.
    Echt miserabel kaschierte FB-Werbung! (Für FB interessiert sich nämlich auch keine Sau mehr)

  2. Wooooowww….
    Sag über FB was Du willst, aber GoT ist cool.
    Und wenn dich Gebumse nach zwei Folgen langweilt würde ich mir vielleicht mal ein paar Gedanken machen :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising