Noch ein iPhone 6 Konzept [Galerie]

iphone6_concept2

Konzepte gibt es wie Sand am Meer - Leaks mittlerweile auch. Realistische Konzepte dafür umso seltener. Dieser Entwurf zum iPhone 6 des Designers Abel Verdezoto könnte aber tatsächlich realitätsnah sein. Und schön ist es zudem auch noch.

Zuerst das Samsung Galaxy S4, dann das HTC One und das Sony Xperia Z und nun auch noch ein aufkommender Hype zum nächsten Flagschiff der Kalifornier. Das Thema Smartphone scheint nie langweilig zu werden. Das iPhone 5 von Apple geriet allerding in letzter Zeit immer mehr in den Fokus der Smartphone-Kritiker und -Nutzer. Es sei zu klein, oldfashioned und viel zu teuer – stimmt auch teilweise. Deshalb wäre das folgende Design von Abel Verdezoto unter Umständen die Rettung für die Appleianer. Das iphone 6 Konzept ähnelt einer Mischung aus Xperia Z, iPhone 4 und iPhone 5. Beste Voraussetzungen also für ein Comeback von Apple:

iPhone 6 Konzept von Abel Verdezoto

Bild 1 von 5

iPhone 6 Konzept von Abel Verdezoto

[via yankodesign.com]

Tags :
  1. Mit Apple bin ich durch und das kommende iPhone-höchstwahrscheinlich ein 5S ist uninteressant.
    Die iGeldabzocke mache ich nach iPhone4S und iPhone5 nicht mehr mit. Habe jetzt von iPhone4 auf BB Z10 gewechselt und bin total zufrieden. Danke Blackberry

    1. Und was machst du, wenn Blackberry es genauso handhabt, wie jetzt Samsung mit dem S4? Wechselst du dann wieder? Ich denke da z.B. an die alten Blackberrys, die sich in mehreren Jahren kaum verändert haben.
      Dir scheint es bloss um das Design zu gehen? Mich interessiert bei einem Smartphone eher, dass es vernünftige, nicht übertriebene Hardware hat, und ein darauf abgestimmtes System. Aber jeder hat halt andere Prioritäten.

    1. Will halt nicht jeder mit einem 5 Zoll Tablet durch die Gegend laufen. Das sieht schon beim Telefonieren äußerst dämlich aus.

  2. Ja Marco…dann wechselt er halt wieder. Es gibt halt Leute die sind flexibel die sind nicht so wie du…treudoof zu einer Marke stehen egal was kommt egal ob Preis Leistung stimmt oder nicht.

    1. Was hat denn das mit treudoof zu tun? Und schon wieder dieses Rumgejammer, dass es zu teuer ist. Kritisierst du auch die, die teure Autos fahren? Von mir aus kann er doch nutzen, was er will, aber ich will mir nicht jedes Mal Apps, und Zubehör neu kaufen. Aber jeder so, wie es ihm gefällt.

      1. You got a point there!

        Das ist doch eine uralte Neid-Debatte, und jeder der das bestreitet ist unehrlich. Ich muss mich nicht schlecht fühlen weil ich im zarten Alter von 18 Jahren zwein iPhones, ein MacBook Pro und einen iMac habe (…und, “Ja!”, sogar ganz ohne Kredite gekauft, schau’ einer an). Und ich tu’s auch nicht.
        Also hören wir alle auf ‘rumzususen und gut!

        Just my 2.5 cents.

  3. Apple Mitarbeiter in Applestores können auch alles schönreden, haben auch für alles eine Ausrede, für alles einen unverwandten Vergleich. Mich würde echt interessieren, was du dafür bekommst hier zu posten und ob du von zuhause arbeitest.

    1. Aha, du hast also schon mit Apple Store Mitarbeitern alles durch, was es da so an Problemen gibt? Oder wie kommst du auf diese Aussage? Ausgedacht?

  4. Das Konzept ist nichts für Apple. Punkt. Ob es jemanden gefällt oder nicht steht außer Frage.
    “Oldfasioned” – Was soll der Unsinn? es gibt seit 2007 das iPhone – das sind gerade mal 6 Jahre, überlegt euch das Wort noch einmal gründlich. Apple steht für beständiges Design, Formtreue und Produktlinie – die werden nicht wegen oder trotz seiner Mitbewerber nicht das Design für opfern, für ihr Design kämpften sie vor Gericht und diese Konzepte sind einfach nur lächerlich wenn sie Apple-Konform sein sollen.
    “… es ähnelt einer Misch…” eben dafür gibt man auch nicht das viele Geld für Apple Devices aus, denn sie sind erkennbar und keine Mischung aus.

    1. Der Auto hat doch keine Ahnung. Das sagen, bzw. schreiben eh blos die, die keine Ahnung haben. Die iPhone Nutzer finden es keineswegs zu klein, ganz im Gegenteil. Old Fashioned ist auch Unfug, wenn man sich mal andere Smartphones anschaut. Und zu teuer? Damit kommt man immer, das ist nichts Neues. Aber mehr als 150 Millionen Nutzer sehen das anders, sonst würden sie es sich nicht kaufen.

      1. @ Marco:

        Die ganzen Statistiken sind doch sowieso von apple schon gekauft :)

        denn so viele nutzen apple nicht mehr wie es in der ÖFFENTLICHKEIT angegeben wird :)

        von daher

        iphone = zu klein

  5. Da könnt Ihr Euch alle gleich ein Sony kaufen.

    Das hat ja nix mit iphone zu tun.

    apple lasst euch mal was einfallen.

    Ihr müsst einfach mal ein großes iphone bringen wie das Galaxy Note I

    Sowas wollen die Leute.
    multi-task-fähig :)

    telefonieren zocken office

    alles in einem

    Ihr habt begabte Designer aber bekommt es nicht gebacken ein schönes Handy zu machen

    so werden viele apple verlassen

    mich inklusive

    ich hab schon das Galaxy Note I (als Zockerparadise-Hand) :) galaxy Note II ist schon wieder zu klein :) hehe

    also macht was oder schließt die BUDE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising