Süßer Angriff mit dem Maschinengewehr-Marshmallow-Bogen

mashmallowbogen

Es gibt Erfindungen, die wir uns nie hätten träumen lassen: In diese Kategorie fällt der Bogen, mit dem in schneller Folge Marshmallows verschossen werden können.

Der mit 25 US-Dollar nicht besonders teure Bogen ist mit einem kleinen stangenförmigen Magazin ausgestattet, in das vor der Attacke die süßen Zylinder eingefüllt werden. 25 Stück passen in das Reservoir. Danach spannt man den Bogen und lädt damit einen Marshmallow ins Rohr. Und dann heißt es: Spannen, zielen, loslassen.

Nach Herstellerangaben lässt sich die Süßigkeit bis zu 10 Meter weit verschießen. Damit man also auch noch weit entfernt sitzende Bürokollegen füttern.

[Via Perpetualkid]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Advertising