Tipp fürs Profilbild: Trage ein rotes Shirt

Wenn du ein Profil für eine Online-Dating-Plattform erstellst, wirst du ein Bild von dir hochladen müssen. Das amerikanische Online-Magazin Slate hat getestet, welche Farbe man am besten tragen sollte um möglichst viele Kontaktanfragen zu bekommen.

Der Test begann damit, dass ein Foto einer 23-jährigen Frau vervielfacht wurde, und die Kopien unterschiedlich gefärbte Rahmen bekamen. Dann wurden vier Profile mit diesen Fotos auf einer Online-Dating-Plattform angelegt, und es wurden die Reaktionen auf diese Profile ausgewertet. Das Ergebnis. Wenn der Rahmen rot ist, ist die Antwortrate signifikant höher als bei jeder anderen Farbe. (Im Test vertreten waren: weiß, rot, blau und grün.)

Test Nr. 2: Dieselbe junge Frau, deren Bild schon im ersten Test verwendet wurde, ließ sich in exakt derselben Pose in sechs verschiedenen T-Shirts fotografieren. Die Shirts waren schwarz, weiß, rot, gelb, blau und grün. Der Rest verlief wie beim ersten Test. Auch hier zeigte sich: Das Profil mit dem roten T-Shirt hatte klar die Nase vorne. Dieses Profil bekam 21% aller E-Mails, die anderen fünf Profile bekamen zwischen 14 und 17%.

Ein Test mit einem männlichen Model zeigte, dass das auch bei Männern funktioniert. Das Profil, in dem ein rotes Shirt zu sehen war, bekam deutlich mehr Kontaktanfragen als die anderen Profile (weiß, grün und dunkelblau).

Dass rote Kleidung aber nicht in allen Lebenslagen gut ist, wissen alle Trekkies: Wer in Star Trek ein rotes Shirt trug war einfaches Crewmitglied und hatte bei Außeneinsätzen kaum Überlebenschancen. Aber falls du nicht gerade in einem Raumschiff umherfliegst, sondern Kontakte knüpfen willst, dann kleide dich in rot.

Research suggests that the woman wearing red is likely to attrac

Like women, men are more attractive to potential suitors when th

[slate via Gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>