Elektro-Volkswagen e-up fährt bis zu 150 Kilometer weit

image

Der neue e-up! von Volkswagen ist ein rein elektrisch angetriebener Viersitzer auf Basis des up!. Er soll eine Reichweite von 150 Kilometern erreichen. Das ist genug für Stadtfahrten.

Der e-up! Soll binnen 30 Minuten auf bis zu 80 Prozent seiner Speicherkapazität wieder aufgeladen werden. Er ist mit einem Elektromotor mit 60 kW / 82 PS Spitzenleistung ausgerüstet und erzielt ein maximales Drehmoment von 210 Newtonmetern. Allerdings ist das Elektroauto mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h innerhalb von 14 Sekunden nicht sehr fix. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h wird er eher in der Stadt zu benutzen sein. Die im Unterboden integrierte Lithium-Ionen-Batterie hat eine Speicherkapazität von 18,7 kWh. Das Fahrzeuggewicht liegt bei 1.185 Kilogramm.

Aufgeladen wird der Elektro-Volkswagen mit dem standardisierten Ladesystem CCS (Combined Charging System). Es unterstützt Gleich- und Wechselstromladung gleichermaßen.

Im Herbst soll der e-up! auf der IAA in Frankfurt vorgestellt und danach bestellbar sein. Was er kosten wird, verriet Volkswagen noch nicht.

Was dürfte es kosten, damit ihr es in die engere Wahl zieht? Schreibt es einfach in die Kommentare.

Tags :