Star Wars Episode VII: Carrie Fisher kehrt als Prinzessin Leia zurück

Star Wars Movies  IV

Gute Neuigkeiten für alle Star Wars Begeisterten der ersten Stunde: Prinzessin Leia wird in Episode VII wieder von Carrie Fisher gespielt werden. Dass Harrison Ford wieder in die Rolle das Han Solos schlüpfen wird ist schon länger bekannt. Jetzt offenbarte auch Carrie Fisher in der Palm Beach Illustrated ihre Teilnahme am neuen Jedi-Streifen von Disney.

“Zum Glück!” dachten wir uns in der Redaktion. Harrison Ford ohne seine damalige Schauspielpartnerin Carrie Fisher wäre wahrscheinlich nicht das Selbe gewesen. Nun werden aber Han Solo und die Schwester von Luke Skywaker wieder vereint gegen das böse Imperium antreten. Auf die Frage, wie Prinzessin Leia wohl heute aussehen würde gab Carrie als Antwort, dass sie sicherlich genau die gleiche Person wäre, nur etwas älter und bei den Kämpfen nicht mehr so stark beteiligt.

Auszug aus dem Interview mit Carrie Fisher:

kollage

“Elderly. She’s in an intergalactic old folks’ home [laughs].

I just think she would be just like she was before, only slower and less inclined to be up for the big battle.”

Und auch die Gerüchte um Mark Hamills Rückkehr zum Set von Star Wars Episode VII kursieren noch immer – zuletzt auf etonline.com. Sollte die alte Crew wieder vereint werden kann man sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die gleichen Späße und gute Aktion freuen wie zuletzt in den 70er Jahren – nur eben etwas älter und bei den Kämpfen nicht mehr so stark beteiligt.

Episode VII wird unter der Regie von J.J. Abrams voraussichtlich 2015 erscheinen.

Das Interview mit George Lucas und Kathleen Kennedy zum Verkauf an Disney und den neuen Episoden findet ihr hier:

Tags :