Wissen für den Frühstückstisch: der Unterschied zwischen Butter und Margarine

Wir schmieren sie aufs Toast, benutzen Sie zum Braten und Backen und lassen sie mit Genuss über heißen Kartoffeln zerlaufen: Butter und Margarine. Aber worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen den beiden alltäglichen Nahrungsmitteln, von der Streichfestigkeit mal abgesehen? Und wer gewinnt den Gesundheitscheck, Butter oder Margarine? ASAPScience klärt auf.

Für all jene, denen das Englisch im unten stehenden Video etwas zu rasant ist, im Folgenden die Kernaussagen in Textform: Im Gegensatz zu Margarine enthält Butter eine hohe Anzahl gesättigter Fettsäuren. Die sind böse, weil sie der menschliche Körper nicht vernünftig verarbeiten kann. Wer zu viele davon isst, erhöht sein Risiko einer Herz-Kreislauferkrankung. Margarine indes enthält viele ungesättigte Fettsäuren – zumindest in ihrem Ursprungszustand. Der Nachteil: In diesem Zustand ist ihre Konsistenz eher zähflüssig. Um die Margarine der Butter ähnlicher zu machen, wird sie deshalb von der Industrie hydriert. Dabei entstehen sogenannte Trans-Fettsäuren, die in rauen Mengen ebenfalls ungesund sind. Durch schonende Herstellungsverfahren lässt sich der Anteil der Trans-Fettsäuren seit einigen Jahren allerdings auf rund ein Prozent reduzieren.

Wir bleiben trotzdem bei Nutella.

Hier das Erklärungsvideo von ASAPScience:

[via Gizmodo.com]

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

14 Antworten auf Wissen für den Frühstückstisch: der Unterschied zwischen Butter und Margarine

  1. Marc 03 Mrz 2013, 9:32

    …weil Nutella so viel gesünder ist…

    • calio 03 Mrz 2013, 11:06

      …und kinderarbeit unterstützt…

    • Nick 03 Mrz 2013, 11:22

      … und weil ihr beide den witz nicht verstanden habt

      • calio 03 Mrz 2013, 11:32

        wusstest du, dass butter und margarine absolut nichts mit Digital Lifestyle zu tun hat?

  2. Marco 03 Mrz 2013, 12:12

    Sehe ich wie calio, ist hier fehl am Platz. Ich esse übrigens morgens immer Brot und Honig. Macht meine Nachbarin selbst, gibt nichts Besseres. Und dazwischen natürlich Butter. Wer ist schon Margarine? ;-)

    • Fürchterlich Betroffener 03 Mrz 2013, 13:59

      Betroffene von dieser Modeerkrankung da… wie hieß die doch gleich… ach ja, Laktoseintoleranz.

      • Dingenskirchen 03 Mrz 2013, 16:17

        das ist ja noch lange kein Grund, aufbereitetes Kugellagerfett in sich hineinzustopfen

      • Marco 04 Mrz 2013, 18:11

        Du tust ja gerade so, als wäre jede Margarine Laktosefrei. Im Übrigen gibt es auch laktosefreie Butter. So viel dazu.

  3. a 03 Mrz 2013, 13:55

    Hallo Kinder, hier spricht wer Weihnachtsmann, und ich habe mich von oben bis unten mit Margarine eingerieben.

  4. massa 03 Mrz 2013, 18:00

    Ich find die Beiträge hier super!
    Nur Gadgets wäre zu trocken und so Sachen wie der Unterschied zwischen Asteroiden und Meteoriten und sowas zu erklären oder zwischen Butter und Margarine finde ich durchaus auch mal interessant,
    Also macht weiter so liebe Redaktion und lasst euch nicht von solchen Kommentaren abhalten sowas zu schreiben :)

    • Tom 04 Mrz 2013, 0:21

      ” Nur Gadgets wäre zu trocken ”
      Du bist ja ein Witzbold. Das ist, wie gesagt, ein Gadget-Blog und keine Entertainment-Seite. Will ich irgendwelches Allgemeinwissen vermittelt bekommen, besuche ich keinen Gadget-Blog, bei dem es logischerweise nur um Gadgets geht.

  5. heudi 03 Mrz 2013, 20:03

    Das war’s liebe Kinder, und nächste Woche erklären wir euch den Unterschied zwischen hoch und tief, und zwischen lang und breit.
    Ein einfaches Unterscheidungsmerkmal ist auch, dass eines der Produkte Kuheiter enthält. Das was vom Kuheuter ist, wird vorher rausgefiltert. Das läuft dann übrigens unter dem Namen “Organische Verunreinigungen”. Dann bleib ich doch lieber bei meinem “aufbereiteten Kugellagerfett”.

  6. a 03 Mrz 2013, 21:01

    Aber interessant finde ich das die Leute die das stört immer so tun als ob ihnen jetzt Lebenszeit geraubt worden ist.

    Und anstatt über für sie uninteressante Themen drüberzuscrollen verfassen sie noch einen Beitrag um sich aufzuregen.