iPad hält mit Magnetkraft bombenfest am Kühlschrank

Ein iPad ist auf Dauer ganz schön schwer in den Händen zu halten und überall hinlegen will man es auch nicht. Da sind Halterungen eine praktische Lösung. Der “Any Surface Magnetic iPad Mount” soll auf jedem Material halten – Metall, Kunststoffen und Glas.

Der Any Surface Magnetic iPad Mount ist ein iPad-Halter, der mit einem Magnetfuß ausgerüstet ist. Mit einer Tragkraft von 15 kg sind auch Anrempler kein Problem, wenn das iPad beispielsweise an der Kühlschranktür befestigt wird. Auf nicht-magnetischen Oberflächen hingegen kann die Halterung mit Saugnäpfen befestigt werden. Für die dauerhafte Montage liegt gar eine Metallplatte mit Schrauben bei.

Das Tablet kann um 360 Grad in der Halterung gedreht und um 70 Grad geneigt werden. In die Halterung wird das Tablet (ab Generation 2) ohne weitere Hülle einfach eingeklipst.

Der Any Surface Magnetic iPad Mount soll knapp 100 US-Dollar kosten.

[Via Hammacher Schlemmer]

83448A_1000x1000

Geek-Test: Wie fit bist du in Sachen Tablets? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

(*)

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Antworten auf iPad hält mit Magnetkraft bombenfest am Kühlschrank

  1. Harald 28 Feb 2013, 8:39

    Kann man vergessen, sobald die Oberfläche nicht aalglatt ist, hält das nicht mehr.
    Da reicht schon die feine Maserung vom Holz, oder der Schliff von der Edelstahl Verkleidung am Kühlschrank( an der auch kein Magnet hält ). Das kann man nur an Hochglanz,Glasfronten und Stahloberflächen ( wer hat die schon im Haus), montieren. Also schade fürs Geld, die Aussagen von oben sind reine Verkaufsstrategie. Finger weg !!!!!! Das der Halter wie auf dem Bild dort länger als 10 Sekunden hält, ist nicht möglich ( außer es ist nur eine Design Folie als Oberfläche ).

  2. Tobi.as 28 Feb 2013, 9:48

    Das Ding ist SUPER.. Hat eine geheime Unterfirma von Apple entwickelt.
    Der Nutzer muß sich halt jeden Tag ein neues iPad kaufen weil das alte
    in der Nacht am Küchenboden zerschellt ist…

    Mir unbegreiflich wie man sowas auf den Markt bringen kann :0

  3. Marc 28 Feb 2013, 19:00

    @Harald

    Wer das hat? Ich z.B…

  4. Robin 28 Feb 2013, 20:53

    Also mit Saugnäpfen fest machen würde ich ja mein iPad auch nicht. Das ist mir zu heiß das die da nicht richtig halten und das Ding runterrasselt. Da ist das mit der Montageplatte dann doch sicherer, aber wozu braucht man dann noch den Magneten? Dann hätte man auch gleich ne festmontierbare Halterung kaufen können.

    Skeptisch bin ich auch beim Anblick der Halterungen am iPad. Damit es nicht unten wegrutscht, werden die kleinen Greifer da links und rechts sicher ordentlich zupacken. Ob das dem iPad an diesen Stellen zu gute kommt, wage ich ja zu bezweifeln. Das knirscht bestimmt ganz schön beim einsetzen und entnehmen.

    Ich glaube es gibt bessere Halterungen für ein iPad. Und notfalls einfach einen langen Nagel nehmen, das Gerät an beliebiger Wand positionieren und Nagel ordentlich in der Mitte durchauen. Ergibt ein prima Wandgemälde und spart die 100 Euro Zusatzausgaben für die Halterung mit Saugnäpfen.

    • djp 01 Mrz 2013, 8:47

      Wieso in der Mitte? Apple hat dafür doch schon ein Loch markiert (Feature!), wo die DAU’s glauben, dass sich die Frontkamera befindet!